Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
He.

Unberechtigte UM Vertrag digitaler Kabelanschluss

Hallo zusammen, 

jetzt muss ich hier mal Dampf ablassen. 

Ich habe im Sep. 2017 einen 2 Player Jump 120 abgeschlossen und war damit seither echt zufrieden. 

Seit 07/2019 habe ich nur noch Ärger mit UM. 

Ein externer Servicepartner hat auf meinen Namen einen Kabelanschluss abgeschlossen, das ich auf meiner Juliabrechnung gesehen habe. Ich habe versucht, den Vertrag zu widerrufen, aber da leider die Frist verstrichen ist, geht es nicht mehr. Ich habe aber keinen Widerruf bekommen und konnte sie auch nicht fristgerecht kündigen. 

Nach unzähligen Anrufen wurde immer nur versprochen, sich der Sache anzunehmen, was aber bis heute nicht passiert ist. Ich habe bereits den Kontoeinzug entzogen. Hat jemand auch schon so etwas erlebt und wie ist die Sache ausgegangen??? Danke vorab fürs antworten und schönen Sonntag. 

Grüße P. 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
6 weitere Kommentare
2019-12-29T14:59:11Z
  • Sonntag, 29.12.2019 um 15:59 Uhr
Ich habe unzählige Male bei UM angerufen. Es heißt immer, wir kümmern uns darum. Bloß seit 07/2019 tut sich gar nichts. Wenn man 4 Wochen zum Bearbeiten benötigt, dann warte ich gern so lang. Aber UM meldet sich nie zurück, immer nur Ausreden. Mich frustriert so ein Verhalten ungemein.
Wenn man so mit Kunden umgeht, muss man sich nicht wundern das schlecht über das Unternehmen geschrieben wird.
2019-12-29T15:18:01Z
  • Sonntag, 29.12.2019 um 16:18 Uhr
Einen Widerruf kann man nur machen, wenn der Vertrag rechtsgültig von beiden Seiten geschlossen wurde. In dem Fall hier bedarf es keines Widerrufes und darum ist die Frist auch vollkommen egal. Will man rechtgültig einen Widerruf machen, würde man den Vertragsabschluss anerkennen. Man muss sich hier auch nicht mit UM und schon gar nicht mit der Hotline auseinandersetzen. Man wende sich an einen Anwalt und erstattet Anzeige wegen Betruges.

MfG
2019-12-29T17:55:48Z
  • Sonntag, 29.12.2019 um 18:55 Uhr
Wenn du das Aktenzeichen von deiner Strafanzeige an UM schickst, wird der Vertrag sicherlich rückwirkend storniert. Ist auch immer Vorraussetzung fuer Versicherungsleistungen.

Wirst du bei anderen Straftaten (Diebstahl, Einbruch, Betrug) auch erst nur nette Telefonate mit externen Mitarbeitern irgendwelcher CallCenter führen ? Zielführend ist das sicher nicht.
2020-01-10T09:56:57Z
  • Freitag, 10.01.2020 um 10:56 Uhr
Werde am Wochenende alle Unterlagen zusammensuchen und nächste Woche zum Anwalt gehen. Zum Glück bin ich Rechtsschutz-versichert. 


Das ich jetzt auch keine Internet mehr habe, bringt das Fass zum überlaufen. 

2020-01-10T09:58:25Z
  • Freitag, 10.01.2020 um 10:58 Uhr
@HE hast du schon Anzeige erstattet ?? 

Dateianhänge
    😄