Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
panama98

Telefonterror(?) Laut tellows ist es einer von UM

Hallöle,

Da ich zu dieser Nummer bzw Richtung noch nichts gefunden habe wollte ich Mal hier Rum fragen ob jemand gleiche Erfahrungen hat mit der Nummer/dem Problem.


Also Folgendes, diese Nummer ruft mich gefühlt jede Woche auf das Handy an und bis jetzt 1x auf dem Festnetz.

Ich melde mich deswegen hier da die Nummer scheinbar mit UM irgendwie zusammenhängt, laut Bewertungen der Nummer.

Nach annehmen wird direkt aufgelegt... Es ist jedesmal das selbe und die selbe Nummer, zurückrufen möchte ich ungern - wer weiß was auf der anderen Seite wartet.


+49201 89.........751 aus Essen angeblich.


Jemand hatte auch geschrieben bei  tellows, wo man Nummern melden kann, dass das einfache blockieren die jenigen auf die Mailbox leiten, demzufolge jedesmal eine SMS.."sie haben eine Nachricht auf der Mailbox"

Bei tellows ist die Nummer in ganz West Deutschland vertreten.


Jemand Erfahrung oder Idee wie ich diese Nummer entgültig blockieren kann?


Gruß,

 - panama98 aus NRW 


#Handy

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-01-30T12:47:33Z
  • Mittwoch, 30.01.2019 um 13:47 Uhr

Hey panama98,


wende dich mal über einen der unten stehenden Kanäle an den Support und gib denen die komplette Nummer durch. Ggfs. können die Kollegen für dich auch direkt einrichten, dass du keine Anrufe mehr von UM Partnern bzw. Medienberatern, die u.a. UM Produkte vertreiben mehr bekommst.


-> Facebook

-> Twitter

-> Livechat

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
2019-01-30T09:41:26Z
  • Mittwoch, 30.01.2019 um 10:41 Uhr
Unitymedia ist es direkt nicht - es handelt sich um ein Callcenter. Ob diese Anrufe im direkten Auftrag von Unitymedia oder indirekten Auftrag - z.B. fuer ein Unternehmen das fuer die Vermittlung von Auftraegen Provisionen von Unitymedia erhaelt - ist unbekannt.

Vielleicht gelingt es den Behoerden, ueber DSVGO den Fluss der Daten ueber Einsichtnahme in die Vertraege zu klaeren.

Auffällig ist, dass die Geschaeftsleitung von Unitymedia nicht offensiv gegen dieses Geschaeftsgebahren vorgeht.
Richtige Antwort
2019-01-30T12:47:33Z
  • Mittwoch, 30.01.2019 um 13:47 Uhr

Hey panama98,


wende dich mal über einen der unten stehenden Kanäle an den Support und gib denen die komplette Nummer durch. Ggfs. können die Kollegen für dich auch direkt einrichten, dass du keine Anrufe mehr von UM Partnern bzw. Medienberatern, die u.a. UM Produkte vertreiben mehr bekommst.


-> Facebook

-> Twitter

-> Livechat

2019-01-30T14:11:09Z
  • Mittwoch, 30.01.2019 um 15:11 Uhr

@CE38
DSGVO wäre an sich eine gute Idee. Klappt nur leider nicht. Das Spiel habe ich schon durch.

Unitymedia gibt zwar an (komplett mit Adressen) von welchen Firmen sie personenbezogene Daten des Anfragenden beziehen bzw. bezogen haben.
Bei der Angabe zur Weitergabe gibt es, da die DSGVO dies zulässt, nur Angaben über die entsprechenden Gruppen.

Die Partner bekommst Du so nicht zu packen.