Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Dr. Wolfgang Hieber

Telefonnummern in der Fritzbox 6490 Cable nicht aktivierbar

Seit ich die Fritzbox habe, sendet die Box die falsche Anrufkennung (also falsche Telefonnummer). Um dies zu vermeiden müsste ich die Telefonnummern in der Fritzbox aktivieren können, was nicht geht. Sämtliche Anfrage bei Unitymedia wurden einfach ignoriert. Solange die Kohle kommt stört der Kunde ja auch nur. Ein Kundenservice ist quasi nicht vorhanden. Wer von Euch kann mir helfen, die Telefonnummern in der Fritzbox zu aktivieren? Danke vorab.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2017-11-10T09:49:53Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 10.11.2017 um 10:49 Uhr
Hast du eine eigene Fritzbox oder eine von UM?
Kannst du anrufen? Wenn ja, wird überhaupt eine Rufnummer übermittelt?
Kannst du angerufen werden?
2017-11-10T11:24:17Z
  • Freitag, 10.11.2017 um 12:24 Uhr
Die Box ist von UM. Telefonie klappt, jedoch sind die Rufnummer in der Box nicht auf aktivgesetzt, so dass ständig die falsche Telefonkennung angezeigt wird. Ja, es wird eine falsche Telefonnummer übermittelt.
2017-11-10T12:15:31Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 10.11.2017 um 13:15 Uhr
Probiere mal einen Werksreset der Fritzbox.
Wenn es danach immer noch nicht tut, hilft leider nur ein Anruf beim Support
2017-11-12T11:01:22Z
  • Sonntag, 12.11.2017 um 12:01 Uhr
Ich gehe nicht davon aus, dass ein Werksreset das Problem löst, da die Box das Problem schon immer hat, gehe ich nicht davon aus, dass es ein Box-Problem ist.
Mein, auf solche Themen spezialiserter Elektriker, sagte mir, dass UM die Aktivierung vornehmen muss. Was aber bei UM niemanden interessiert und wer schon mal versucht hat den UM-Support zu erreichen, der kann auch mit gleicher Erfolgswahrscheinlichkeit in der Sahara nach Wasser suchen.😖
2017-11-12T11:19:17Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 12.11.2017 um 12:19 Uhr
Das ist das schlimme bei UM.
Die Aktivierung (=Provisionierung) ist erfolgt, sonst würde gar nichts gehen. Nur ist sie Fehlerhaft.
Während dieser Provisionierung wird eine Config-Datei von UM auf die Fritzbox übertragen. In dieser Config steht bei einer UM-Fritzbox u.A. die gebuchte Geschwindigkeit und die SIP-Daten drin.

Es ist zum aktuellen Status unklar, ob die bei UM hinterlegte Config schon falsch ist oder ob einfach die Übertragung nicht sauber funktioniert hat.
Mit einem Werksreset wird diese Config forciert neu übertragen.
Wenn der Fehler damit nicht weg ist, kommt auf den Kunden die Mammutaufgabe zu, den Support davon zu überzeugen, dass der Fehler bei UM liegt.

Anstatt Telefon/Chat kann man natürlich auch Brief/Fax verwenden. Am besten mit Druck.
Vielleicht kann auch die Bundesnetzagentur helfen:
https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/verbraucher-node.html
Die haben teilweise auch eine Telefonhotline.

Bis Mitte des Jahres konnte man über Facebook/Twitter so was lösen. Das wurde leider inzwischen eingestellt. Die waren wohl zu erfolgreich.
2017-11-17T10:27:30Z
  • Freitag, 17.11.2017 um 11:27 Uhr
Habe jetzt zufällig jemanden bei UM im Chat erreicht und es wurden 2 von 6 Nummern aktiviert (ich wollte als 6 haben, warum dies nicht ging, verstehe wer wolle) Somit ist mir zumindest für das Gröbste geholfen. Wenn der Laden UM einen Kundenservice hätte, der auch den Namen verdient, wäre UM ein ganz ordentlicher Provider, aber mit diesem Service treibt man die Kunden zum Wettbewerber, sofern der Kunde die Wahl hat.
2017-12-09T18:32:47Z
  • Samstag, 09.12.2017 um 19:32 Uhr
ich habe auch schon seit 6 Tagen kein Telefon obwohl ich die SIP-Daten richtig eingetragen habe-verglichen mit UM.
Das ist eine Sauerei-bei uns in der Firma wären solche Personen mit der Arbeitsweise entlassen worden.
Ich habe das Gefühl das dort Klempner und keine Techniker eingestellt wurden
2017-12-10T23:50:42Z
  • Montag, 11.12.2017 um 00:50 Uhr
Das sind keine Klempner, das sind die Ingenieure, die bei der Telecom keiner mehr haben wollte, dumm wie Klappstühle aber billig, 3. Bildungsweg halt.