Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
grisu701

Telefonie einrichten - Eigene Fritzbox 6590 - UM BW

Hallo,

nachdem die Internetverbindung seit einiger Zeit stabil läuft (wenn auch noch zu langsam), kämpfe ich in regelmäßigen Abständen mit der Telefonie. Es hat schon funktioniert! Aktuell kann ich seit 2 Wochen nicht mehr telefonieren.


Ich habe mir neue Zugangsdaten geben lassen (hat funktioniert ... am nächsten Tag waren die Daten im KundenCenter, ein paar Tage später dann per Post bekommen). Ich bekomme die Telefonie aber nicht an den start.


Folgende Rahmenbedingungen:

Bin schon länger Kunde bei UM, habe deshalb den Anschluss (schon länger her) wieder auf IP4 umstellen lassen - als Bestandskunde geht das (wegen Nutzung VPN). IP6 Unterstützung ist aber trotzdem aktiviert. Ich habe gefühlt 500 verschiedene Konfigurationen mit "Unitymedia (BW)" oder "Anderer Kabelanbieter" in der FritzBox getestet. Die vielen Registrare die man im Internet findet, habe ich auch schon probiert. Alles ohne Erfolg.

In meinen Zugangsdaten steht bei Registrar "hiq6-a". Das gibt es nach meiner Erkenntnis nicht.


Benutzername ist klar .. Rufnummer komplett ohne "0" zu Beginn

Passwort habe ich neu bekommen, geht aber auch nicht

Registrar laut UM: hiq6-a, laut Recherche im Internet zB hiq6b-sbcv41a.kabelbw.de

Proxy laut UM: Unitymedia.de, braucht man aber anscheinend gar nicht


Fakt ... es funktioniert nicht.

Wer kann mir einen Tipp geben, was ich noch tun kann.

Ich habe hier auch im Forum schon nach einer Übersicht gesucht, in der alle Einstellungen dokumentiert sind... leider ohne Erfolg. Gerne stelle ich diese bei Erfolg mal zusammen, ich kann doch nicht der Einzige mit diesem Problem sein


Grüße

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2018-08-02T11:58:05Z
  • Donnerstag, 02.08.2018 um 13:58 Uhr
Wend dich mal an den Chat (www.unitymedia.de/kontakt - Reiter Chat & Email klicken und UBO ignorieren) oder per PN/DM an die Unitymedia Hilfe bei Facebook/Twitter. Die sollen mal die Rufnummern neu provisionieren oder dir die richtigen Daten geben.
2018-08-02T14:33:54Z
  • Donnerstag, 02.08.2018 um 16:33 Uhr
Ich habe gerade mal meine alten Daten gelöscht (siehe Bildchen von diesem Zustand)
Die
IP als Registrar habe ich nur verwendet, weil ich testweise unbedingt
über IPv4 telefonieren wollte, dies aber über den Namen nicht klappte.

Dann habe ich einfach die Daten genau so in den Assistenten "Unitymedia (BaWü)" eingetragen, wie sie im Kundencenter standen.
Also Vorwahl (mit "0") ins nächste Feld die Rufnummer
Das Passwort habe ich einfach via Drag and Paste übernommen
Bei mir steht im Kundencenter der Registrar mit Endung drin. Der Assistent will sie aber ohne Endung haben.
OK - OK - fertig
Rufnummer einem Telefon zugeordnet und erfolgreich telefoniert.

Ach ja: freie 6490 mit FW 6.87
2018-08-19T10:37:54Z
  • Sonntag, 19.08.2018 um 12:37 Uhr
War leider längere Zeit "offline" ... jetzt gehe ich wieder an das Telefonproblem...


@Torsten: Neu provisionieren klingt für mich schlüssig ... aber ob ich das dem Chat klar machen kann??? ich werde es probieren. Danke für den Hinweis.


@Plumper: Ich probiere nochmal die Einstellungen wie du sie gepostet hast. Danke für die Hilfe

2018-08-19T10:51:01Z
  • Sonntag, 19.08.2018 um 12:51 Uhr
Plumper:
Ich habe gerade mal meine alten Daten gelöscht (siehe Bildchen von diesem Zustand)
Die
IP als Registrar habe ich nur verwendet, weil ich testweise unbedingt
über IPv4 telefonieren wollte, dies aber über den Namen nicht klappte.

Dann habe ich einfach die Daten genau so in den Assistenten "Unitymedia (BaWü)" eingetragen, wie sie im Kundencenter standen.
Also Vorwahl (mit "0") ins nächste Feld die Rufnummer
Das Passwort habe ich einfach via Drag and Paste übernommen
Bei mir steht im Kundencenter der Registrar mit Endung drin. Der Assistent will sie aber ohne Endung haben.
OK - OK - fertig
Rufnummer einem Telefon zugeordnet und erfolgreich telefoniert.

Ach ja: freie 6490 mit FW 6.87

Hallo Plumper,

habe alles gelöscht und nochmal mit Deinen Anregungen die Konfig gemacht ... ohne Erfolg. Jetzt versuche ich eine Neuprovisionierung zu bekommen. Das scheint mit am sinnvollsten zu sein. Trotzdem Danke für Deine Hilfe...

Gruß

grisu701

2018-08-19T11:08:48Z
  • Sonntag, 19.08.2018 um 13:08 Uhr
Du kannst dich auch heute per PN/DM an die UM Hilfe bei Facebook/Twitter wenden, mittlerweile gibt es die wieder und das sogar an 7 Tagen die Woche
2018-08-21T18:08:38Z
  • Dienstag, 21.08.2018 um 20:08 Uhr
Hallo zusammen,


erst mal ein Dank an Torsten ... Dein Tipp war ein Volltreffer.


Nachdem ich über den Chat dem Kundencenter-Mitarbeiter klar gemacht habe, was eine Provisionierung ist, wurde ein Ticket eröffnet (Hinweis: ich wurde darüber aufgeklärt, dass ein Techniker ggf. vor Ort kommt und wenn dieser feststellt, dass UM keinen Fehler hat, muss ich 99€ bezahlen - ohne Zustimmung wird aber auch bei UM intern kein Techniker tätig, also muss man letztlich zustimmen). Ich habe beim Ticket darum gebeten das Stichwort "Neuprovisionierung" in der Meldung mit aufzunehmen.

Heute (einen Tag später) der Anruf eines Technikers. Er hat alle Daten zurück gesetzt und hat mir am Telefon einen korrekten Registrar sowie ein neues Passwort gegeben. Während dem Gespräch habe ich den Installationsassistenten der FritzBox benutzt, "UM BaWü" ausgewählt, die neuen Daten eingetragen und schwupps ... es geht!!!

Ebenso hat der Techniker meine Konfig geprüft und festgestellt, dass die schnellere Internetgeschwindigkeit gar nicht provisioniert war. Er hat das entsprechend angepasst und nach einem Neustart der Box ... es geht!!!


Das war nach langem Hin und Her heute innerhalb von 5 Minuten erledigt.

Danke an den Techniker!


Mein Resümee ... wenn man die Box stundenlang "totkonfiguriert", kann der Fehler auch auf der anderen Seite sein . Die FritzBox ist im Handling und auch mit den Installationsassistenten echt super. Wenn alles passt, ist die Box mit wenigen Handgriffen auch konfiguriert und es läuft.