Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
HelmutHalm81

Telefonie-Eigene FB6490-C4-Anbieter meldet Ursache 301

Guten Abend zusammen!

Ich bekomme leider mein FritzFon nicht zum Laufen. Anrufe können gar nicht angenommen werden, ausgehende Anrufe enden - wenn sie hin und wieder zustandekommen - nach etwas mehr als drei Minuten.

Der Support von AVM, dem ich meine Support-Daten geschickt habe, hat mich zurück an UM verwiesen.

"Im Rahmen der Analyse der mir vorliegenden Daten kann ich Ihnen an der
Stelle nur mitteilen dass Sie hierbei (gegebenenfalls noch einmal) Ihren
Anbieter kontaktieren müssen.

Zum einen sind keine Restriktionen
in der FRITZ!Box eingerichtet und zusätzlich meldet der Anbieter in
Ihrem Fall auch einen expliziten Fehler:

04.12.18
23:38:10 Ausgehendes Telefonat über Internetrufnummer n479******_1
wurde von Rufnummer 01777******* zu 01777******@ssl31.telefon.unitymedia.de umgeleitet. Anbieter meldet
Ursache 301


Auch bezüglich der Abbrüche kann in Ihrem Fall nur Ihr Anbieter Abhilfe schaffen."

Die Herrschaften an der Telefonhotline sind allerdings leider offenbar nicht in der Lage, mein Problem zu lösen. Nachdem sich die Angelegenheit nun seit Wochen hinzieht und ich schon Stunden mit dem Selbststudium im Internet verbracht habe, hoffe ich hier auf Hilfe. Liegt es auch in meinem Fall am Registrar? Welchen soll ich verwenden? FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel, eine Rufnummer ist aktiv und das Lämpchen leuchtet auch grün.

Viele Grüße und schon einmal vielen Dank!
Helmut
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2018-12-09T20:17:54Z
  • Sonntag, 09.12.2018 um 21:17 Uhr
Da du DS lite hast, probier es mal mit dem Registrar ssl31-v6.telefon.unitymedia.de. Ich hoffe allerdings auch, das die Rufnummer, die du ja teilweise unkenntlich gemacht hast, nicht so eingegeben ist. 0177 ist nämlich die Vorwahl für einen Mobilfunkanschluss, das wird mit der Fritte über einen UM-Registrar eher nicht laufen.
2018-12-09T20:27:44Z
  • Sonntag, 09.12.2018 um 21:27 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort, Torsten. Wirklich stark! Ich habe jetzt zwar noch kein ausgehendes Telefonat geführt, um den Abbruch nach drei Minuten zu testen, aber mit dem Registrar hat es zumindest funktioniert, dass ich angerufen werden kann. Warum kann der UM-Support mir die Info nicht geben?!

Wie auch immer, vielen Dank noch einmal! Ich hoffe, das war des Rätsels Lösung. Ich melde mich morgen noch einmal, wenn die Leitung stabil bleibt.

Achso, die angegebene Nummer ist tatsächlich meine Handy-Nummer bzw. der Beginn der Nummer und nicht hinterlegt. Habe ich nur für die Community hier so eingegeben.