Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Lievke

telefon und connectbox = qualität der gespräche (DECT?)

Guten Tag,


meine
Auslandsgespräche  sind hauptsächlich von schlechter Qualität. Ich
benutze immer noch ein analoges Telefon.  Ich möchte ein anderes
Telefongerät.


Ich las: Connectbox hat kein DECT , so dass man Übertragung der Gespräche in HD-Qualität hat.


Mein Telefon wird angeschlossen über den TAE-Anschluß des Connectboxes.


Ich
telefoniere - ins Ausland - übrigens mit einer Billigcode. Da hapert es
manchmal gewaltig. Die Firma -  "günstig telefonieren" - antwortete mir: 


"Da
Sie ein analoges Telefon benutzen, kommt es selbstverständlich zu
Einwahlproblemen, da Sie keine DTMF-Übertragung an Ihrem Endgerät
einstellen können".


Meine
Frage: was soll ich beachten beim Kauf bzw. den Verkäufer*in fragen?
Wie weiß ich, ob ein Telefongerät DTMF-Übertragung hat und ob es passt
mit Connectbox? Ich brauche nur ein einfaches Gerät mit AB.  


Auf
freue mich auf eine hilfreiche Antwort. Ob ein neues Telefon überhaupt
das Problem der schlechten Gesprächsqualität beseitigt???!!!!


Lievke

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2018-11-27T12:47:30Z
  • Dienstag, 27.11.2018 um 13:47 Uhr
Hey Lievke,

geeignet wäre jedes moderne DECT Telefon, da die Connectbox, keine Dect Basisstation besitzt brauchst du ein Telefon und Basisstation mit Anrufbeantworter.

Bei Unitymedia ist keine Billigvorwahl möglich, welchen Service nutzt du?


Gruß Bataa
2018-11-27T16:23:23Z
  • Dienstag, 27.11.2018 um 17:23 Uhr
Guten Tag Bataa,


ich wähle ein via Telmy (für Auslandsgespräche). MAn wählt bei T. ein, und dann wird man aufgefordert die Auslandsnummer zu wählen - bzw es gibt noch ne andere Methode, etc.... 

Manchmal  habe ich ganz schlechte Verbindungen bzw keine bzw schlechte Sprachqualität. 


T. antwortete daraufhin:


"Da Sie ein analoges Telefon benutzen, kommt es selbstverständlich zu 
Einwahlproblemen, da Sie keine DTMF-Übertragung an Ihrem Endgerät 
einstellen können".


Momentan benutze ich ein analoges schnurloses Gerät mit AB.  Man darf keine Marken hinschreiben auf dieser community-seite, glaube ich. Es ist ein Gigas. A4-Modell. Und ich wollte ein anderes Gig. kaufen, das von der Warenstiftung ziemlich gut besprochen wird. Auch einfachkeitshalber, um nicht alles neu "lernen" zu müssen....Das Gig-Telefon von Warenstiftung besprochen, ist ein DECT-Telefon mit AB (Ein CL6-Modell). 


Was ist übrigens DTMF-Übertragung?


Gruß

Lievke