Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
agla11

Telefon mit TAE-Anschluss an die Connectbox anschließen?

Eigentlich klingt die Frage ganz einfach, allerdings ist das bei mir in der Wohnung alles sehr merkwürdig konfiguriert (Siehe Bilder). Ich wollte Euch deshalb fragen, ob es möglich ist, mit der untenstehenden Einrichtung ein Telefon mit TAE-Anschluss an die Connectbox anzuschließen. Dabei ist wichtig zu wissen, dass die Connectbox im Keller steht und an das Kabelbrett auf Bild 174904 angeschlossen ist. Weiterhin gibt es in den verschiedenen Stockwerken LAN-Buchsen, die alle im Keller zusammenlaufen, wie auf Bild 174913 zu sehen. Im Raum, in dem das Telefon stehen soll, sind lediglich die Anschlüsse vorhanden, die auf Bild 175108 zu sehen sind.

Ist es also möglich, ein Telefon anzuschließen, ohne es direkt mit der Connectbox verbinden zu müssen (die ja im Keller steht)? Falls ja, brauche ich dafür irgendwelches zusätzliches Equipment?

Vielen Dank!

Liebe Grüße
Andre
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2018-10-23T16:17:12Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 18:17 Uhr
Das Telefon wird ganz banal einfach an die Connectbox (RJ11) angeschlossen.
Also hat keines deiner Bildchen was mit Telefon zu tun.
Eigentlich müsste der Connctbox ein RJ11<>TAE-Adapter beiliegen. wenn dem nicht so ist, kannst du ihn kostenlos anfordern oder für ein paar Euros bei jedem Elekronikmarkt, Heimwerkermarkt, sogar im größeren Supermarkt erwerben.
2018-10-23T16:28:09Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 23.10.2018 um 18:28 Uhr
Hallo,

Ergänzung:

warum steht Deine CB im Keller? Meine CB steht im WZ unmittelbar neben der MMD. An meiner CB ist ein TAE Adapter und an dem ist dann mein analoges Telefon verbunden. So wird es dann bei Dir ganz bestimmt auch funktionieren.
2018-10-23T17:13:29Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 19:13 Uhr
Vielen Dank für die schnellen Antworten! Vielleicht habe ich das Problem nicht gut genug beschrieben. Dass ich das Telefon mit dem mitgelieferten Kabel einfach mit der Connectbox verbinden kann, ist mir klar. Allerdings stünde das Telefon dann im Keller, wo das unpassend ist. Deshalb auch die Bilder von den Anschlüssen im Keller, wo die Connectbox steht, und den Anschlüssen im Esszimmer, wo das Telefon stehen soll.

Die Connectbox steht im Keller, weil dort der Anschluss für das schwarze Kabel der Connectbox ist (an dieser Gitterbox mit den vielen Kabeln, Bild 174904). So wurde es mir zumindest von der Vormieterin erklärt. Der Anschluss im Esszimmer (Bild 17510), funktioniert nicht. Meine Frage ist also, ob ich das irgendwie so konfigurieren kann, dass das Telefon im Esszimmer steht und sich über einen der vorhandenen Anschlüsse mit der Connectbox im Keller verbinden lässt. 
2018-10-23T17:24:52Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 19:24 Uhr
Im Bild 20181023_1 sind rechts 2 LAN-Anschlüsse zu sehen.
Diese führen hoffentlich zu dem abgebildeten Switch.
Du musst einfach das Kabel vom Switch trennen und direkt mit dem RJ11-Anschluß der Connectbox verbinden.
Hierzu brauchst du wahrscheinlich einen Adapter wie diesen (Ich kann es leider nicht genauer beschreiben, da ich nicht weiss, wie es hinter dem Switch aussieht):
2018-10-23T18:46:52Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 20:46 Uhr
Danke für die Antwort! Ich glaube ich habe das Prinzip so halbwegs verstanden. Würde das auch mit zwei solchen Kabeln gehen? Also RJ11 auf RJ45? Dann das eine Kabel vom Telefon auf die LAN Buchse im Esszimmer, dann das andere von der LAN-Buchse am Switch im Keller zur Connectbox?

2018-10-23T19:07:38Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 21:07 Uhr
Das Bild 20181023_174913 ist wahrscheinlich das Patchpanel, von dem die Kabel ins Haus verteilt werden.
Mit etwas Glück passt sogar ein RJ11-Kabel direkt rein. Im Wohnzimmer gilt das gleiche.
Ich kann es leider anhand der Fotos nicht genau erkennen.
Wenn die passen und du hast noch was im Kabel-Lager, brauchst du vielleicht gar nichts.
Ansonsten passt der Kabelanschluß, den du gefunden hast, garantiert.
Im Wohnzimmer brauchst du je nach Telefon einen RJ11<>TAE Adapter o.Ä.
Leider kann ich keine allgemeine Empfehlung angeben, wie man das mit nur 1 Kabel realisiert, da einige Telefone proprietäre Anschlüsse verwenden.
2018-10-24T00:13:07Z
  • Mittwoch, 24.10.2018 um 02:13 Uhr

Man nehme ein RJ10/11 Patchkabel und verbindet damit die Telefonbuchse der Connect Box mit der entsprechenden Buchse am Patchfeld. Der RJ10/11-Stecker passt auch in die RJ45-Buchse. Dann den TAE-Adapter an die entsprechende Buchse an der Netzwerkdose gesteckt und die Verbindung ist hergestellt.


MfG