Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
user1

SIP Telefonie

Wo sind die SIP Daten für ein Internet-Telefon hinterlegt? Warum werden angeschlossene Telefone nicht in der Connect Box angezeigt? Nach wie vielen Tagen ohne telefonische Erreichbarkeit ist die Rufnummernportierung abgeschlossen?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-02-12T15:00:37Z
  • Montag, 12.02.2018 um 16:00 Uhr
Hallo user1,

die Schaltung deiner alten Rufnummer ist erst möglich, wenn diese vom Altanbieter freigeben ist. Du erhältst dafür aber auch Post von der Portierungsabteilung, in der dir der Termin mitgeteilt wird.
Wenn dein alter Vertrag also noch aktiv ist, erhälst du von uns übergangsweise eine andere Rufnummer geschaltet.
Der Aussage von Andreas bezgl der SIP-Daten ist nichts hinzuzufügen.

LG
ClaireUM
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 weitere Kommentare
2018-02-09T21:54:46Z
  • Freitag, 09.02.2018 um 22:54 Uhr
Hallo user1,

wenn du die Connectbox hast, dann bekommst du die Daten für die Rufnummer nicht. Die Rufnummer wird direkt in der Connectbox geschaltet.

Die Connectbox hat zwei analoge Telefonanschlüße, davon ist standardmäßig Tel1 aktiv. Dabei gibt's keine Einstellmöglichkeiten.

Wenn du eine eigene Fritz!Box bei Unitymedia angemeldet hast, dann bekommst du die Zugansdaten per Post. Nachdem diese erstellt wurden kannst du die auch im online Kundencenter unter "Telefon" die Daten abrufen.

Andreas
2018-02-09T23:42:02Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 00:42 Uhr
Hallo Andreas,

zu Poblem 1: Bedeutet Deine Aussage, dass mit der ConnectBox keine SIP-Telefonie mit z.B. Grandstream GXP21xx möglich ist?

Zu Problem 2: Wenn, wie Du sagst, die Rufnummer direkt in der ConnectBox geschaltet wird, warum ist dann die telefonische Erreichbarkeit unter der zu portierenden Rufnummer an ein an Tel1-Buchse angeschlossenes Analogtelefon seit mehreren Tagen ausgefallen? Liegt Deiner Ansicht nach der Fehler an der ConnectBox oder eher an einer fehlerhaften Rufnummern-Portierung?

Viele Grüße und Danke für Deine Antwort

Marc

2018-02-09T23:48:24Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 00:48 Uhr
Hallo Marc (user1),

mit der Connectbox (selber) kannst du kein SIP nutzen.

Mit der Connectbox bekommst du eine Telefonleitung mit einer Rufnummer von Unitymedia. Diese kann mit einem analogen Telefon genutzt werden.

Wenn du mehr möchtest, dann solltest du die Telefon-Komfort-Option von Unitymedia dazu buchen. Alternativ kannst du dir auch selbst eine Fritz!Box Cable kaufen oder mieten.

Logge dich mal auf der Connectbox ein und schaue dir den Status der Telefonleitung an.

Wenn die alte Rufnummer von Unitymedia übernommen wird, kann es bis zu 48 Stunden dauern, bis alle Provider mitbekommen haben, dass die Nummer jetzt bei einem anderen Provider liegt.

Starte die Connectbox mal neu. Dazu die Stromverbindung für rund fünf Minuten trennen. Wenn die grünen Symbole an der Connectboy wieder aus sind und die weiße Status LED leuchtet, dann teste nochmal, ob die Telefonleitung funktioniert.

Andreas
Richtige Antwort
2018-02-12T15:00:37Z
  • Montag, 12.02.2018 um 16:00 Uhr
Hallo user1,

die Schaltung deiner alten Rufnummer ist erst möglich, wenn diese vom Altanbieter freigeben ist. Du erhältst dafür aber auch Post von der Portierungsabteilung, in der dir der Termin mitgeteilt wird.
Wenn dein alter Vertrag also noch aktiv ist, erhälst du von uns übergangsweise eine andere Rufnummer geschaltet.
Der Aussage von Andreas bezgl der SIP-Daten ist nichts hinzuzufügen.

LG
ClaireUM