Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
TomLor

SIP-Daten in zweite Fritzbox hinterlegen?

Hallo,

ich habe zuhause das Problem, dass ich zwei Fitzboxen nutzen muss.

Meine eigene 6490 steht im Keller (dort ist der Kabelanschluss) und meine 7530 steht im Büro, darüber laufen die meisten Geräte und das WLAN.

Über die 6490 im Keller läuft auch die Telefonie, dort sind die SIP-Daten hinterlegt.

Meine Frage:
Kann ich die SIP-Daten stattdessen auch in die 7530 eintragen?

Der Vorteil für mich wäre, dass mir das deutlich mehr Reichweite und Empfangs-/Gesprächsqualität verschaffen würde.

Viele Dank schonmal!
Thomas
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-02-18T13:44:26Z
  • Dienstag, 18.02.2020 um 14:44 Uhr
Hallo TomLor,

es ist nicht möglich die SIP-Daten in der 7530 einzugeben. Die Daten sind mit der MAC verbunden und können nur bei dem Gerät genutzt werden.

Viele Grüße,
Maria
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 weitere Kommentare
2020-02-15T10:22:26Z
  • Samstag, 15.02.2020 um 11:22 Uhr
Ja, kannst du.
Du musst sie aus der Kabel-FB dann allerdings löschen (bzw. deaktivieren)
2020-02-15T11:05:20Z
  • Samstag, 15.02.2020 um 12:05 Uhr
Danke für die schnelle Antwort!

Ja, natürlich lösche ich die Daten aus der 6490.
2020-02-15T11:45:09Z
  • Samstag, 15.02.2020 um 12:45 Uhr
Hallo TomLor,


es gibt auch noch eine Möglichkeit: Lege für jede Rufnummer ein IP-Telefon in der 6490 an. Dabei vergibst du Benutzername und Kennwort. 
Diese Daten gibst du dann in der 7530 als Rufnummer ein.


So hast du den Vorteil, dass die Rufnummern auf beiden Boxen zur Verfügung stehen. Das ist auch die beste Lösung, wenn die Fritz!Box von Unitymedia kommt.


Andreas

2020-02-15T12:03:08Z
  • Samstag, 15.02.2020 um 13:03 Uhr
Oh, ok, dann probiere ich das gleich aus bzw. google das mal. Danke!
2020-02-15T12:19:18Z
  • Samstag, 15.02.2020 um 13:19 Uhr
2020-02-15T13:18:42Z
  • Samstag, 15.02.2020 um 14:18 Uhr
Ich hab es gerade mal auf die "einfache" Art versucht, d.h. SIP-Daten in der 6490 löschen und dann in der 7530 eintragen.
Leider kann die Box die Anmeldung nicht erfolgreich durchführen.

Was ich eintrage:
Ich wähle in der 7530 unter Telefonie notgedrungen "anderer Anbieter" aus. Bei der 6490 habe ich noch die Möglichkeit, "Unitymedia" als Anbieter auszuwählen und dort - neben den Zugangsdaten - auch die Verbindungsart einzutragen ("IP4 und IP6, IP4 bevorzugen").

Dann werde ich wohl mal Andreas' Vorschlag ausprobieren, sah etwas komplizierter aus...


Richtige Antwort
2020-02-18T13:44:26Z
  • Dienstag, 18.02.2020 um 14:44 Uhr
Hallo TomLor,

es ist nicht möglich die SIP-Daten in der 7530 einzugeben. Die Daten sind mit der MAC verbunden und können nur bei dem Gerät genutzt werden.

Viele Grüße,
Maria