Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Stardust

Seit heute tlw. keine DTM-Tastenfunktion mehr. Was tun?

Hallo, seit vielen Monaten konnte ich mich problemlos bei Bedarf in eine Cisco-Webkonferenz einwählen. Dazu muss man die Konferenz-ID per Tasten eintippen. Seit heute geht es plötzlich nicht mehr. Meine eingegebenen Zahlen werden ignoriert. Das Cisco-System verhält sich so, als ob ich überhaupt keine Ziffern eingebe (z.B. wird die autom. Stimme die dazu auffordert nicht unterbrochen und auch Hilfecodes bringen keine Reaktion).

Ich höre aber dass der DTMF-Ton gesendet wird aber bei IP (Unitiymedia) ist das wohl etwas komplizierter.
Habe 2 verschiedene Rufnummern und unterschiedl. Endgeräte (schnurlos und fest) ausprobiert - gleiches Problem.

Mit dem Handy und vom Büro (Telekomanschluss) funktioniert es weiterhin problemlos.
UNd das ganz merkwürdige ist, dass es z.B, bei einer Sprach/DTMF-gesteuerten Auswahl bei verschiedenen Hotlines auch mit meinem KabelBW/Unitymedia-Anschluss funktioniert.

Hab Triple Play (Telefon, Internet und TV) mit 2 Rufnummern und 50 Mb/s Internet.

Ich muss unbedingt wieder an den Cisco-Konferenzen über meinen KabelBW/Unitymedia-Anschluss teilnehmen können. Was kann ich tun um das Problem einzugrenzen?
Wurde denn seit 02.09. bis heute (07.09) irgendwas am Netz verändert/umgestellt? Am 02.09. ging es noch!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
39 Kommentare
2018-04-08T08:06:33Z
  • Sonntag, 08.04.2018 um 10:06 Uhr
Toll, dass Du auf diesen Dinosaurier Thread noch reagierst Stardust.

Denn dieser Thread hier über DTMF und insbesondere das dafür benötigte rfc2833 ist Gold wert. Bei UM konnte bisher niemand , weder bei der störunfsaufnahme, noch im 2nd oder 3rd Level geschweige denn der Techniker etwas damit anfangen. Daher habe ich um die hauseigene Community mal ans Herz gelegt... :-,

Gestern habe ich die neue um connect Box mit der es nicht geht und das uralte technicolor Modem meines Nachbarn im gleichen Mehrfamilienhaus getauscht - und siehe da, die Cisco Telefonkonferenz nimmt die Tastatur Eingabe wieder an. Kaum zu glauben...., natürlich muss auch jedes Gateway das rfc2833 beherrschen.

Jetzt frage ich mal bei um, ob ich so ein olles technicolor äusseren motttenkiste vielleicht noch bekommmen kann. Hilfreich wäre auch noch zu erfahren, ob es mit der fritzbox Cable funktioniert. Das war ein Tipp von um, doch leider dürfen die Techniker inzwischen keine Referenzmedien mitnehmen, daher konnte das nicht bei Besuch vor Ort gelöst werden.
2018-04-08T09:04:34Z
  • Sonntag, 08.04.2018 um 11:04 Uhr
Welches Modem verwendest Du eigentlich Stardust ?

Bei meinem alten Modem , das war ein Cisco Atlanta , hatte DTMF funktioniert. Da war dann ein Software Update gekommen,das ich aber erst nicht eingespielt hatte. Es kann sein, dass das erst nach dem Update nicht mehr funktioniert hat. Das Cisco atlantic habe ich inzwischen wieder an UM zurückgesendet, so dass ich das nicht mehr ausprobieren kann.

Mit der neuen weißen Unitymedia connect Box hatte es nie funktioniert, geht das vielleicht bei einem hier aus der Community damit ?
2018-04-08T22:15:01Z
  • Montag, 09.04.2018 um 00:15 Uhr
Hi Steffen,

bei mir hat es damals und auch diesmal nicht am Modem gelegen.

Obwohl UM diesmal einfach einen Modem-Tausch veranlasst hat. Ich hatte der Hotline aber zuvor schon mitgeteilt, dass bei 2 Nachbarn bei mir im Haus, die beide schon die Connect-Box haben, der DTMF-Ton auch nicht funktioniert.


Ich hatte viele Jahre das Motorola-Modem von UM und es ging alles problemlos.

UM hat dann diesmal einfach eine neue Connect-Box geschickt, mit der das Problem nicht gelöst wurde.

Es hat mich 2 Tage gekostet, meinen vorhandenen D-Link-Router und die neue Connect-Box so zu konfigurieren, dass WLAN und LAN wieder wie zuvor laufen.


Wie geschrieben, es geht bei mir alles wieder (o.k. nicht ganz, seither wird meine Rufnummer nicht mehr mit übermittelt und ich komme immer als "anonym" bei dem Angerufenen raus).

Bin mal gespannt wann es wieder Probleme mit dem DTMF gibt und ob es dann wieder so lange dauert bis der Fehler gefunden wird...

2018-04-08T22:18:18Z
  • Montag, 09.04.2018 um 00:18 Uhr
Nachtrag: es wäre für mich übrigens auch ein Kündigungsgrund, wenn dieses DTMF-Problem wieder auftaucht und nicht gelöst werden kann!
2018-04-13T06:54:45Z
  • Freitag, 13.04.2018 um 08:54 Uhr
Genau so sehe ich das auch. Falls das nach nun fast 2 Monaten immer noch nicht funktioniert, dann muss man den Provider wechseln.

Seit nun etwa einer halben Stunde funktioniert es bei mir endlich wieder.

Ich habe darauf bestanden,dass ich eine technicolor Modem 7200u bekomme, um es damit auszuprobieren. Bei meinem Nachbarn im gleichen Mehrfamilienhaus geht es ja damit. Ich hatte den Nachbarn so weit, dass wir unsere Modems einfach dauerhaft tauschen...doch da an den Geräten auch die Services, sprich unter anderem die Telefonnummern dran hängen, musste ich es bei Unitymedia umschreiben lassen.Das ging dort aus technisch/kaufmännischen Gründen nicht. Zumindest nicht beim ersten Mal, in den etwa 20 störungsmeldungen ,die ich innerhalb der letzten 2 Monate zu DTMF aufgegeben habe, waren zu 4 Fragen oft 3 unterschiedliche Antworten zu bekommen.Naja...

Als weiterer, nicht erfolgreicher Reparatur versuch wurde in der letzten Woche mein Anschluss übrigens auch wieder auf ip4 umgestellt, naja, geschadet hat es nicht, aber das Problem auch nicht behoben.

Wirklich wichtig ist bei nicht funktionierendem DTMF in Cisco Web ex Telefonkonferenzen auch die Konfiguration des Servers auf der jeweiligen einwahlnummer. DTMF kann ja an den meisten Telefon Endgeräten ein und ausgeschaltet werden,das hat aber gar nichts mit der Server Konfiguration zu tun.

Ich hatte durchaus Cisco Telefonkonferenzen, die mit DTMF und der connect Box funktioniert haben, die entscheidende und meistens verwendete hat aber nicht funktioniert. Ich vermute stark,dass der Cisco Weges Server ,falls mit rfc2833 konfiguriert, die Probleme in Kombination mit der connect Box hat.

Inwieweit ich eine finanzielle Rückerstattung durch Unitymedia bekommen kann, möchte ich heute klären
2018-04-13T13:58:01Z
  • Freitag, 13.04.2018 um 15:58 Uhr
So, auch die finanziellle Entschädigung konnte heute mit Unitymedia problemlos geklärt werden.

Etwa die Hälte meiner angefallenen Anschluss kosten. Das ist eigentlich fair, denn ich hatte ja keinen totalausfall. Verglichen mit den Nerven und der Zeit, die die Entstörung gekostet hat jedoch ein Tropfen auf den heißen Stein.

Jedenfalls bleibe ich bei Unitymedia und vergesse die Kündigung...andere Provider kochen auch nur mit Wasser und Probleme gibt es überall :-;
2018-06-05T13:25:32Z
  • Dienstag, 05.06.2018 um 15:25 Uhr
Hallo zusammen,

jetzt muss ich mich auch mal wieder in diesen Thread einklinken...

Ich hatte diese Störung im Februar 2018 auch wieder. Nach vielen Störungsmeldungen und zig Erklärungsanläufen hat es nach ca. einer Woche wieder funktioniert.

Und jetzt funktioniert es seit einer Woche wieder nicht!!! Habt ihr auch wieder Probleme mit der Einwahl in die Cisco WebEx-Konferenzen?

Gestern hat mir ein Mitarbeiter des 2nd Level empfohlen, in der FritzBox bei der Rufnummer die DTMF-Töne zu aktivieren. Da komme ich aber gar nicht drauf. Die Rufnummern werden doch bei um zentral auf der Box angelegt, eine Bearbeitung der Einstellungen ist doch gar nicht möglich!

Das Ticket wurde natürlich dann geschlossen und der Support-Mitarbeiter heute meinte, er sei sich nicht sicher, ob er wieder ein neues aufmachen könnte. Das ist zum Verzweifeln!

Wie ist denn bei euch so der aktuelle Stand? Ich habe bald keine Lust mehr auf diese zähe Geschichte, benötige aber die WebEx-Einwahl für meine tägliche Arbeit.
2018-06-05T19:27:31Z
  • Dienstag, 05.06.2018 um 21:27 Uhr
Hab es eben probiert und bei mir geht es auch nicht.

Da ich über 2 Wochen Urlaub hatte, ist es mir nicht aufgefallen.


So eine Schei...

Ich bin auch darauf angewiesen.


Werde ein Ticket aufmachen

2018-06-13T12:39:26Z
  • Mittwoch, 13.06.2018 um 14:39 Uhr
Ja, das ist extrem zäh. Ich habe mehrere Tickets aufgemacht, telefonisch und schriftlich und alles genau erklärt. Alles, was Unitymedia dazu einfällt, ist meine FritzBox neu zu starten und Techniker-Termine für meinen Anschluss zu veranlassen. Was ja alles nichts nützt, da sich ja das Problem im Telefonnetz befindet und nicht an meinem Anschluss.

Ich bin mit meinem Latein bald am Ende...

Dateianhänge
    😄