Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Jörg239

Rufnummerunterdrückung geht nicht (FB 6490)

Hallo,
wir haben den 2Play Start Tarif mit einer Rufnummer. Ich habe ein Fritzbox 6490 Cable und die Unitymedia Telefonnummer wie unter
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-6490-cable/wissensdatenbank/publication/show/3258_FRITZ-Box-fur-Betrieb-am-Unitymedia-Kabelanschluss-einrichten/ beschrieben eingerichtet. Soweit funktioniert sowohl Telefonie als auch Internet, allerdings hab ich es nicht hinbekommen, die Rufnummer bei ausgehenden Anrufen zu unterdrücken:
- Unter "Merkmale des Telefoniegeräts" ist der Haken bei "Eigene Rufnummer unterdrücken (CLIR)" gesetzt (bei der sipgate Nummer auf dem gleichen Gerät funktioniert diese Einstellung)
- Bei Anrufen mit vorangestelltem *31# wird die Rufnummer ebenfalls nicht unterdrückt
- Auch nach Tagen noch dasselbe Problem, FritzOS ist auf dem aktuellen Stand (Version 7.12), Neustart hat nichts gebracht

Hab ich irgendwas übersehen bei der Einrichtung oder liegt hier vermutlich ein Fehler bei Unitymedia vor? Danke!
Jörg

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
6 Kommentare
2019-11-06T14:45:53Z
  • Mittwoch, 06.11.2019 um 15:45 Uhr
Bei UM kann niemals ein Fe(h)ler vorliegen
Das kann es schon a priori nicht geben.

Es ist aber durchaus möglich, dass das Telefonsystem bei UM das einfach nicht unterstützt.
Und ganz ehrlich: Ich wäre froh darum. Bei mir ist ein eingehendes Telefonat mit unterdrückter Nummer gesperrt.

Ebenfalls kann es sein, dass sich das System in BaWü anderst verhält als in NRW
2019-11-06T15:08:30Z
  • Mittwoch, 06.11.2019 um 16:08 Uhr
Wenn ich § 102 TKG richtig verstehe, müssen sie es sogar unterstützen
2019-11-06T15:35:27Z
  • Mittwoch, 06.11.2019 um 16:35 Uhr
Ich bin in BaWü und da funktionieren (soeben probiert) beide Varianten.

Also mit Rufünterdrückung laufe ich auf meine Rufsperre in der Stadt
und ohne Rufunterdrückung komme ich zu meiner Quasseltante Ehefrau.

Und mehr als *31# bzw. das mausisch am Gerät ein/ausschalten habe ich auch nicht gemacht.

Wenn du bei Facebook/Twitter bist, würde ich mich mal vertrauensvoll an die wenden.

2019-11-06T15:45:08Z
  • Mittwoch, 06.11.2019 um 16:45 Uhr
hast du vorher die Connect Box gehabt, und hast dort die Merkmale an der Hotline ändern lassen,

da hatte ich damals ein riesen Problem das wieder ändern zu lassen, ich habe Monate mit der Hotline, Chat usw.zu tun gehabt,

aber frag mich nicht, was dann geändert wurde, angeblich waren vorher auch keine Sperren drin

2019-11-06T16:10:28Z
  • Mittwoch, 06.11.2019 um 17:10 Uhr
Ich hatte vorher noch ganz alte von Unitymedia gestellte Hardware (Arris Modem), aber damit klappte das mit der Unterdrückung. Aber wenn das prinzipiell so funktionieren müsste wie von Plumber netterweise ausprobiert (Danke!) werde ich mich mal an Unitymedia wenden.
2019-11-11T08:58:21Z
  • Montag, 11.11.2019 um 09:58 Uhr
Hallo Jörg239,

Wende dich auf jeden Fall einmal an unseren Kundensupport. Es gibt einige Telefon-Features, die von meinen Kollegen manuell aktiviert oder deaktivert werden können.

Du erreichst den Support wie folgt:
Kontakt Unitymedia

Liebe Grüße
Feline

Dateianhänge
    😄