Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Georgy

Roaming bei SIM-Karten von Unitymedia in Italien

Hallo,

wir fliegen im Oktober nach Venedig.

Wir haben 2 Huawei Handys mit der Unitymedia SIm Karte 500 MB.


Im Flugzeug darf man ja nur Flugmodus einschalten - ist klar.


Aber was machen wir in Venedig, nicht damit höhere Kosten auf uns zu kommen.


Brauchen das Handy ja nur für Fotos, Whatsapp, evtl. Google Maps damit man sich da besser orentieren kann.


Updates kann man ja bei dem Handy abschalten.


Email Postfach muss auch irgendwie gehen.


Was ist mit Anrrufen, wenn mich jemand anrufen möchte soll ich das am Handy sperren, wenn ja, wie?


Datenroming im Handy abschalten?


oder doch nur Flugmodus in Venedig, da ghet ja dann nur noch die Kamera, naja.


Hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-09-28T05:28:24Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 28.09.2018 um 07:28 Uhr
Hallo,

erkundige Dich bitte vorher genau bei UM, ob Dein Handytarif (in wie weit) im Ausland gültig ist. Normalerweise solltest Du automatisch von Deinem Provider per SMS benachrichtigt werden. Zumindest war das bei mir so als in Griechenland war.
Du könntest auch Dir die Karte(Venedig) über Googlmaps als Offlinkarte runterladen(Wlan) und kannst Sie dann in Venedig benutzen, ohne Deinen Mobilen Datentarif zu verbrauchen. Ich habe meistens das kostenlose Wlan von meinem Hotel in Anspruch genommen. Man kann auch sehr gut über Whatsapp telefonieren.
Solange das mit Deinem Handytarif nicht geklärt ist, würde ich den Flugmodus vom Handy aktiviert lassen ( Vorsichtsmassnahme).

Beste Grüße
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 weitere Kommentare
2018-09-27T18:10:24Z
  • Donnerstag, 27.09.2018 um 20:10 Uhr
Ganz klar. Mach ganz schnell „Roaming“ AUS!

Brandgefährlich und viel Geld.

Und WLAN gibt es ganz viel. Das kostet gar nichts.
2018-09-27T19:38:03Z
  • Donnerstag, 27.09.2018 um 21:38 Uhr
v0lker:
Ganz klar. Mach ganz schnell „Roaming“ AUS!

Brandgefährlich und viel Geld.

Und WLAN gibt es ganz viel. Das kostet gar nichts.


Da kann ich dir nur widersprechen. Nach der EU Roaming Verordnung muss Handynutzung in der EU überall das selbe kosten. Da Venedig in Italien ist und das wiederum in der EU ist gelten da die selben Konditionen wie in Deutschland.
2018-09-27T20:17:31Z
  • Donnerstag, 27.09.2018 um 22:17 Uhr
Außer es ist ein ausschließlich auf Deutschland beschränkter Vertrag, auch das soll es geben. Allerdings kenn ich bei UM keinen solchen.
Richtige Antwort
2018-09-28T05:28:24Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 28.09.2018 um 07:28 Uhr
Hallo,

erkundige Dich bitte vorher genau bei UM, ob Dein Handytarif (in wie weit) im Ausland gültig ist. Normalerweise solltest Du automatisch von Deinem Provider per SMS benachrichtigt werden. Zumindest war das bei mir so als in Griechenland war.
Du könntest auch Dir die Karte(Venedig) über Googlmaps als Offlinkarte runterladen(Wlan) und kannst Sie dann in Venedig benutzen, ohne Deinen Mobilen Datentarif zu verbrauchen. Ich habe meistens das kostenlose Wlan von meinem Hotel in Anspruch genommen. Man kann auch sehr gut über Whatsapp telefonieren.
Solange das mit Deinem Handytarif nicht geklärt ist, würde ich den Flugmodus vom Handy aktiviert lassen ( Vorsichtsmassnahme).

Beste Grüße