Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
rifi

Probleme mit der neuen Fritzbox 6490

Ich habe seit 2 Tagen die neue FritzBox 6490 Cable (lig). Obwohl ich meines Erachtens alles richtig installiert habe, kann ich nun nicht mehr telefonieren. Die FritzBox zeigt "2 DECT-Telefone angemeldet", diese klingeln auch bei einem Anruf, aber wenn ich den Anruf annehmen möchte wird die Verbindung abgebrochen. Wenn ich telefonieren möchte, kommt "keine Verbindung möglich, überprüfen Sie die Nummer". Manchmal klappt es jedoch zu meinem Handy eine Verbindung aufzubauen. Guter Rat teuer??? oder hat jemand einen Tipp??? Wäre toll!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2018-11-08T11:51:35Z
  • Donnerstag, 08.11.2018 um 12:51 Uhr
Um welche DECT-Telefone handelt es sich?
Wird als Ladegerät die ursprüngliche Basis verwendet? (Damit hatte ich schon mit meinem Billigheimer Probleme. Nachdem ich nur noch reine Ladestationen verwendet hatte, war Ruhe)

Am Ende der DECT-Basis Konfiguration kommt ein Abschnitt "Problembehandlung"
An diesen 2 Optionen kann man mal etwas spielen.

Fast vergessen:
Welche FW hast du auf der Fritzbox? (6.5x oder 6.88)
Bei 6.5x gibt es bekannte DECT-Probleme, die durch die aktuellere FW behoben sein sollen.
2018-11-08T11:54:24Z
  • Donnerstag, 08.11.2018 um 12:54 Uhr

Hallo rifi,


hast du in den Einstellungen der Rufnummern deine Ortsvorwahl eingetragen?

Hast du die Mobilteile über den Assistenten eingerichtet oder nur die DECT-Taste gedrückt?


Mein Tipp: Lösche die Telefoniegeräte aus der Fritz!Box und starte dann die Box neu. Danach dann über den Assistenten die Mobilteile neu einrichten.


Was hast du für Mobilteile (Fritz!Fon's)?


Andreas

2018-11-08T12:24:34Z
  • Donnerstag, 08.11.2018 um 13:24 Uhr
Hallo Andreas,

vielen Dank für deine Tipps!
Rufnummern für die Ortsvorwahl sind eingetragen. Mobilteile wurden durch Drücken der DECT-Taste angemeldet und im Fritz!Box Assistenten eingerichtet.
Als Mobilteile habe ich: 1 altes, voll funktionsfähiges Simens Gigaset S1 und ein Mobilteil von Gigaset CX610A ISDN.
Mit der alten Fritz!Box 6360 hat auch noch alles prima funktioniert.
Werde die Telefoniegeräte löschen und neu einrichten.
Nochmals Danke!
rifi

2018-11-08T15:26:46Z
  • Donnerstag, 08.11.2018 um 16:26 Uhr

Hallo rifi,


wenn du das Mobilteil durch langes drücken der DECT-taste an der Fritz!Box anmeldest, dann ist das nicht der Assistent. Wenn das Mobilteil über den Assistenten eingerichtet wird, dann muss die Taste nicht gedrückt werden.


Richte das Mobil also direkt über den Assistenten ein, der über die Benutzeroberfläche zu finden ist.


Andreas

2018-11-08T16:37:11Z
  • Donnerstag, 08.11.2018 um 17:37 Uhr
Dazu musst du ins Setup deiner Fritzbox. Dort gibt es dann die Assistenten zum Einrichten von Telefon etc.