Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Huetchen

Keine störungsfreie Telefonie seit Umstellung auf FritzBox

Hallo,


ich habe vor Kurzem auf eine eigene FritzBox 6590 Cable umgestellt (Hier nachlesbar). Mein Problem ist das ich nicht aussetzerfrei Telefonieren kann. Sowohl ich als auch mein Gegenüber kommen völlig abgehackt durch die Leitung. Telefonieren ist so unmöglich. Nach folgender Odysee bin ich am Ende mit meinem Latein. Vorausgeschickt, die Störung existiert sowohl bei der FritzBox als DECT Station und einem FritzFon C5 als auch bei einer Gigaset DECT Station, die Anlalog über die Fritzbox angeschlossen ist.


Chronologie:


Umgestellt auf FritzBox Cable, direkt Telefonstörung

Ticket aufgemacht, Servicetechniker kam und hat das Haus neu eingepegelt.

Störung noch immer vorhanden

Also FritzBox reklamiert, Defekt kann ja mal vorkommen

Neue FritzBox angemeldet, immer noch Telefonstörung

Neues Ticket aufgemacht durch Hotline-Mitarbeiter (der übrigends super nett war)


Heute war ein anderer Servicetechniker da, angeblich stimmen die Werte nicht, kann am Verstärker aus 2011 liegen. Neuen Verstärker montiert, Pegel gemessen, alle in Ordnung. Mit der Bitte die FritzBox einmal zurück zu setzen wieder gefahren. FritzBox zurückgesetzt auf Werkseinstellungen, neu angemeldet. Telefonieren noch immer nicht störungsfrei möglich.


Jetzt sitze ich hier und verstehe die Welt nicht mehr. Beide Telefone sind in Ordnung, sowohl das ältere Gigaset als auch das FritzFon C5 und trotzdem ist die Telefonie nicht möglich. Wie kann das sein? Zwei defekte neue FritzBoxen hintereinander halte ich für sehr unwahrscheinlich. Hat jemand eine Idee?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
104 Kommentare
2018-12-17T08:42:24Z
  • Montag, 17.12.2018 um 09:42 Uhr
Habe gerade mal meine Werte vom Telefon angeguckt, dank dem Link zum verwandten Thema von mark19 bin ich darauf gekommen. Siehe da, auch Fehler enthalten. Komme gerade nicht dazu das anzuhängen weil ich nun los muß. Daneben habe ich mal einen ping -n 100 auf Google abgesetzt, Mittelwert von 32 MS scheint auch nicht sooo gut zu sein, ohne das ich das als Laie fachlich einordnen kann.
2018-12-17T16:30:13Z
  • Montag, 17.12.2018 um 17:30 Uhr

Kann du mir sagen, wo das Thema von AVM und dem Problem mit 7.01 auf Twitter zu finden ist ?
Da ich auf Twitter nicht aktiv bin tue ich mich da schwer den Punkt zu finden, würde aber gerne auch das im Blick haben, obwohl wie oben geschrieben ich auch mit der 6.87 immer noch die selben Probleme habe.
2018-12-17T17:57:46Z
  • Montag, 17.12.2018 um 18:57 Uhr
AVM hat sich gemeldet und ein Support-File angefordert. Mal sehen was dabei rum kommt.
2018-12-17T19:00:57Z
  • Montag, 17.12.2018 um 20:00 Uhr
Sie werden das prüfen und wahrscheinlich danach noch ein DTrace-Log anfordern, also ein detailliertes Log das vor Beginn der Störung (also dem Telefongespräch) gestartet und nach Abschluss des Gespräches beendet wird.

2018-12-17T21:29:33Z
  • Montag, 17.12.2018 um 22:29 Uhr

Einfach mal bei Twitter den AVM-Account suchen und dort auf Tweets & Antworten klicken. Irgendwo in dem Wust steht das dann.

2018-12-20T12:44:02Z
  • Donnerstag, 20.12.2018 um 13:44 Uhr

Kurzes Update


Vorgestern kam die Meldung AVM guckt sich das gesendete File an. Seit dem Sendepause.


Aber, seit zwei Tagen (vieleicht drei - sind nicht die die großen Telefonierer) funktioniert das Telefon plötzlich störungsfrei. Die Fehlerrate liegt bei 0,5%. So ganz traue ich dem Braten noch nicht. 

2018-12-20T12:58:01Z
  • Donnerstag, 20.12.2018 um 13:58 Uhr
Kann ich verstehen. Wenn es mal länger als eine Woche störungsfrei läuft, hat vermutlich auch UM was an deinem Anschluß gemacht. Dann müsstest eigentlich Ruhe vor dem Fehler haben. Liegt aber wie meistens bei Telefonie und Internet über Kabel im Bereich der Spekulation, denn mysteriöserweise sind die Fehler nach dem sie vor einiger Zeit gemeldet wurden, dann was an der  Hardware gemacht wurde und dann immer noch da sind, auf einmal weg. 
2018-12-20T13:09:02Z
  • Donnerstag, 20.12.2018 um 14:09 Uhr

Hallo Huetchen,


seit dem Update, auf OS 7.01 (eigene FB6490) habe ich die gleichen Probleme mit der Telefonie wie du. Es gab diverse Kontakte zur AVM-Hotline, die sich wirklich bemüht haben.




Hier die neueste Antwort von AVM:

____________________________________________



XXXXXXXXXXXXX (AVM)



18. Dez., 14:28 CET



Guten Tag Herr XXXXXXXXXXX,


vielen Dank für Ihre Rückmeldung.


In der Tat haben wir mittlerweile einige Kunden bei Unitymedia (es scheint nur
dieser Anbieter betroffen zu sein), bei dem es zu den Problemen mit der
Telefonie kommt, die auch Sie schilderten.


Dieser Fehler tut uns sehr leid.


Der Kollege untersucht diese Fälle nun genauer, und braucht dazu die
Support-Daten direkt nach so einem Anruf.


Ich vermute, dass Sie die Support-Daten damals direkt nach einem Anruf erstellt
hatten und gebe diese daher so an den Kollegen weiter. Falls nicht, senden Sie
uns gern nochmals neue Support-Daten, die direkt nach einem solchen Anruf
erstellt worden. Vielen Dank!


Wir melden uns auch bei Ihnen, sobald uns neue Informationen vorliegen.

Bitte haben Sie bis dahin noch ein wenig Geduld.


Freundliche Grüße aus Berlin

XXXXXXXXXX (AVM Support)

_________________________________________________________________________________


Übrigens auch bei mir gibt es (Stand jetzt) seit gestern mit der Telefonie keine Probleme mehr. Warten wir´s mal ab  ...







2018-12-20T13:12:04Z
  • Donnerstag, 20.12.2018 um 14:12 Uhr
Dann lag es wohl eher an UM als an der Hardware von AVM, da AVM ja noch gar nichts gemacht hatte. 
2018-12-20T15:06:03Z
  • Donnerstag, 20.12.2018 um 16:06 Uhr

Könnte es daran liegen das letzten Samstag der alte Wisi Verstärker von 2011 gegen einen aktuellen Doc Sys 3.1 fähigen Verstärker getauscht wurde und sich das dann mit ca. 24 Stunden Verzögerung bemerkbar gemacht hat was die Telefonie betrifft?


Irgendwie möchte man ja auch verstehen was am Ende dahinter gesteckt hat.