Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Menjabin

Keine Festnetztelefonate ins Ausland möglich

Hallo alle, seit gestern kann ich nicht vom Festnetz aus internationale Telefonnummer anrufen. National geht, nur bei Auslandsnummer -- egal welches Land -- kommt sofort die Meldung "Ihr Anruf kann nicht wie gewählt ausgeführt werden". Alles gemacht, was zuhause zu machen ist: Fritz!Box 6490 über Benutzeroberfläche nach unvermeintlichen Rufsperren gesucht, System-Diagnose durchgeführt, dann neu gestartet. Störungsdienst angerufen: Um zu prüfen ob das Problem vielleicht dort lag bat mich der UM Mitarbeiter, die Nummer im Ausland per Handy anzurufen (ging doch). Seitdem kein Piep von UM (ausser Zufriedenheitsumfrage) und immer noch keine Auslandstelefonie möglich. Internet geht noch. Kein TV. Rechnungen werden per Lastschrift beglichen. Meine Frage: Kann UM im System die Auslandstelefonate eines Kunden sperren?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-12-02T21:16:18Z
  • Samstag, 02.12.2017 um 22:16 Uhr
Ja, eine solche Sperre kann gesetzt werden. Und soweit ich weiß, wird die zur Sicherheit automatisch gesetzt, wenn ein bestimmter Betrag überschritten wird. Also schau mal nach, ob evtl. bereits ein höherer Verbrauch vorhanden ist.