Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Ivanovitsch

Internettelefonie mittels WLAN über das Smartphone möglich?

Hallo zusammen,


habe Zuhause eine ConnectBox und an der eine FritzBox 4040 als WAP angeschlossen ist.

Jetzt habe ich erfahren, dann man Anrufe mittels einer Fritz App direkt über das WLAN an das Smartphone umleiten kann.

Meine Frage wäre, ist es möglich die Internettelefonie auch über die FritzBox 4040 (welche ja nur ein WLAN Router ist) einzurichten?

Falls ja wie richte ich dies genau ein? Habe in der Fritz gesehen, dass man eine Telefonnummer einrichten kann, aber was trage ich als Zugangsdaten ein?


Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.


Grüße

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
12 Kommentare
2018-10-23T17:28:05Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 19:28 Uhr
Hallo, 

da ich eine eigene 6490 betreibe, kann ich dir leider nur die Vorgehensweise direkt verlinkt zu AVM anbieten. Da du die 4040 hinter der Connectbox betreibst, geht die Telefonie über die CB und du hast keine direkten Zugangsdaten für diese und werden dir ja leider auch nicht über die CB angezeigt. Ggf. warte hier noch weitere Antworten ab, die dir dahingehend weiterhelfen könnten. Hier erstmal der Link:


Evtl. reicht dir aber auch schon diese Anleitung. Auf deiner 4040 sollte möglichst die neueste Firmware aufgespielt sein.

2018-10-23T17:30:32Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 19:30 Uhr
Mit der 4040 gibt es da keine Möglichkeit.
Du bräuchtest eine Fritzbox mit Festnetzunterstützung, z.B. 7390, 7490
2018-10-23T17:31:11Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 23.10.2018 um 19:31 Uhr
Hallo,

so wie ich das sehe funktioniert das nicht. Du hast eine CB, also hast du ein ganz normale Telefon (Analog) gebucht. Auch wenn du die Comfort Telefon Option hättest mit der dazu gehörigen FB z.b, FB6490Cable würde das gehen. Aber Vorsicht! Diese Art Umleitung (Rufumleitung) ausser Reichweite von Wlan, ist mit Zusatzkosten verbunden.

Gruß
2018-10-23T17:44:35Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 19:44 Uhr
alarm:
Hallo,

so wie ich das sehe funktioniert das nicht. Du hast eine CB, also hast du ein ganz normale Telefon (Analog) gebucht.
Ja das Stimmt, nur was hat der Anschluss damit zu tun? Ich mein das Telefon geht ja im Endeffekt sowieso über das Internet, da sollte es doch möglich sein statt über den Telefonanschluss, übers WLAN zu gehen? Zudem, wieso kann ich an meiner FB4040 dann eine Telefonnummer einrichten, fürs Internettelefonie, wenn ich nicht mal ein DSL geschweige denn Telefonanschluss an der FB habe?
2018-10-23T17:49:13Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 19:49 Uhr
Haegar2609:
....
Evtl. reicht dir aber auch schon diese Anleitung. Auf deiner 4040 sollte möglichst die neueste Firmware aufgespielt sein.


Ja danke, die habe ich auch entdeckt, aber leider scheitere ich schon am ersten Punkt:
  1. "Richten Sie die Internetrufnummern in der FRITZ!Box ein."


Die Einrichtungsmöglichkeit habe ich in meiner FB gefunden, aber mir fehlen die Zugangsdaten:

Zugangsdaten
Benutzername
Kennwort
Registrar
Proxy-Server
STUN-Server

Der "Kundenservice" von UM konnte mir auf Anfrage nicht helfen! 😩🙄
2018-10-23T17:54:31Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 19:54 Uhr
UM gibt die Telefoniedaten bei Nutzung einer Connect-oder auch UM Fritzbox normalerweise nicht heraus und die Telefonie wird wohl auch anders gelöst als an einer eigenen Fritzbox 6490cable. In der Connectbox werden die Telefoniedaten leider nicht angezeigt, also wird es wohl nicht gehen, wie Plumper und alarm schon angemerkt hatten.

Die FonApp von AVM könntest du ohne Probleme bei einer eigenen Fritzbox(ich empfehle die 6490) nutzen, da du dort dann von UM SIP Daten erhälst und die Smartphones dann direkt über die App auf die 6490 zugreifen können. Eine andere Möglichkeit sehe ich leider nicht. Hier mal ein Link, was die 6490 derzeit bei den Händlern kostet.


Wenn du dich für einen Kauf entscheiden solltest, auf keinen Fall eine Gebrauchte. Die war schonmal bei UM oder auch Vodafone angemeldet und könnte dann bei der Provisionierung Probleme machen. Und auf keinen Fall eine gebrauchte Providerbox. Diese müssen nach Ablauf der Vertragszeit zurückgegeben werden und wären dann sozusagen Hehlerware bei einem Weiterverkauf.

2018-10-23T17:55:02Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 19:55 Uhr
Für die 4040 bräuchtest du VOIP-Daten.
Die CB arbeitet aber mit VOC, also ein etwas anderes Protokoll.
Selbst wenn die CB mit VOIP arbeiten würde, würdest du nicht an die Zugangsdaten kommen, geschweige denn, würde es funktionieren.

Zum Verständnis, was ich mit Festnetzunterstützung meine:
Kurzfassung: Du verbindest den Telefonanschluß der Connectbox mittels Y-Kabel mit dem DSL-Anschluß der Fritzbox und richtest das Telefon im Reiter Festnetzunterstützung ein.
Hier ein Link zur 7390: Es geht um (2)
2018-10-23T18:09:52Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 20:09 Uhr
Der Tipp von Plumper ist zielführend, aber da die CB mit einem anderen Telefonprotokoll arbeitet, würde es so oder so nicht funktionieren. Daher rate ich zur eigenen 6490cable. Die bietet auch bei der Telefonie jede Menge Komfort, es können Rufnummernsperren bei unerwünschten Anrufern eingerichtet werden etc. und sie hat auch noch eine DVB-C Funktion. AVM bietet 5 Jahre Garantie innerhalb der dir die 6490 kostenfrei getauscht würde.Sie hat mittlerweile auch das FritzOS7 mit Mesh. Ich jedenfalls bin sehr zufrieden mit meiner 6490 und nutze auch die FonApp über mein Smartphone, wäre ich das nicht, würde ich hier auch nicht so zufrieden darüber schreiben.
2018-10-23T18:17:40Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 20:17 Uhr
Haegar2609:
Der Tipp von Plumper ist zielführend, aber da die CB mit einem anderen Telefonprotokoll arbeitet, würde es so oder so nicht funktionieren. Daher rate ich zur eigenen 6490cable.

Es tut mir leid. Du verstehst gar nichts:

Aus Sicht der Connectbox ist die 7390 ein Telefon
Aus Sicht der 7390 ist die Connectbox ein ganz gewöhnlicher Telekomanschluß

Wie die Telefonie zur Connectbox kommt, ist unerheblich.
2018-10-23T18:29:18Z
  • Dienstag, 23.10.2018 um 20:29 Uhr
Der TS schrieb das er eine 4040 hinter der CB betreiben möchte bzw. betreibt, und er damit die FonApp von AVM über Smartphone nutzen möchte. Bei der hast du ausgeschlossen, das es funktionieren könnte, Plumper. Also komm jetzt nicht mit einer 7390, die der TS wahrscheinlich nicht hat. Er wollte wissen, ob es an einer 4040 geht. Mir ist schon bekannt, das es mit anderen Fritzboxen funktioniert,wie der 7390, aber das ist(meiner bescheidenen Meinung nach) Blödsinn, wenn man nicht eine "alte" DSL-Fritzbox parat hat. Eine DSL Fritte extra zu kaufen kann man sich dann schenken und gleich zur 6490 umschwenken. Trotzdem danke für deine Auffrischung!