Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
30 Kommentare
2017-01-30T20:25:01Z
  • Montag, 30.01.2017 um 21:25 Uhr
Wie lange wird das noch dauern es geht seit Stunden nichts mehr.
2017-01-30T20:26:08Z
  • Montag, 30.01.2017 um 21:26 Uhr
Wir wohnen in kirchhain.
2017-01-30T23:14:03Z
  • Dienstag, 31.01.2017 um 00:14 Uhr
@Janni: Ich wohne ebenfalls in Kirchhain, habe seit Freitag letzte Woche auf einen Business Anschluss umgestellt, da ich die IPv4 benötige. Und seit der Umstellung funktioniert meine
SIP Telefonie nicht mehr und meine "eigene" FritzBox6490 zeigt in den Ereignissen:
"Gegenstelle meldet Ursache 500", anfangs dachte ich, Ok haste was falsch gemacht.
Aber dann habe ich mich mit meinen Telefoniedaten über eine SIP-Telefonie Software,
an einem föllig anderen Internetanschluss, versucht anzumelden.
Erfolglos mit dem Fehler 500 "Server internal error".
Da ich Quasi FritzBox-Beauftragter, in der Firma in der ich Arbeite, bin. Sind mir viele
Einstellungen und Geheimnisse der FritzBox geläufig.
Zurück zum Thema.
Nachdem erfolglosen Versuch, einen anderen Anschluss zu nutzen, habe ich meinen
Ersatzprovider für SIP-Telefonie in die FritzBox bei mir Zuhause eingetragen und siehe da,
der Ersatzprovider funktioniert.

Fazit:
Die SIP-Server seitens UM funktionieren entweder Fehlerhaft oder gar nicht.
Oder, ich habe einfach die falschen Daten (wodurch ich eigentlich in der FritzBox
einen anderen Fehler angezeigt bekommen würde).
Auch nach mehreren erfolglosen telefonate mit dem Service von UM, wird ein Techniker
raus geschickt, welcher das Problem genauer Inspizieren soll.
Jede Wette, mit der Aussage, das kein Fehler zu finden sei. (Irgendwie eine Standartaussage)

Nutze am besten für den Notfall einen anderen SIP Provider um wenigstens weiter erreichbar
zu sein, oder telefonieren zu können.
Wenn Probleme beim Einrichten sind, ich helfe gerne aus.

Liebe Grüße
S.W.
2017-01-31T18:28:51Z
  • Dienstag, 31.01.2017 um 19:28 Uhr
Bei uns geht mit eigene Fritz Box auch seit heute gar nix mehr.

Bis gestern: Nur einzelne UM Kunden konnten nicht anrufen (eingehend). Ausgehen komplett i.O. und eingehend von Telekom, Handynetze etc. war auch alles i.O.

Nun seit heute mit gleichen FB einstellungen folgendes Bild:
- Anrufer hören mich, ich aber sie nicht (Telekom, Handynetze etc.)
- ich komme ausgehend nicht mehr raus

Zu einem anderen SIP Provider wechseln trotz Bezahlung bei UM ist das wirklich die Lösung? Ich denke nicht das das alles so im Sinne der Netzargentur war bei Thema Routerfreiheit. Vielleicht tut sich bei Thema ja noch noch was seitens UM und die betroffenen Kunden erhalten mal von seitens des Anbieters Infos war es nicht mehr geht und wann es behoben wird.

Wer sich kümmert ist AVM. Die haben bereits Diagnosedaten etc von mir angefragt.

Grüße
2017-01-31T21:20:57Z
  • Dienstag, 31.01.2017 um 22:20 Uhr
habe nun auch statt connection timeouts seit gestern 500'er errors des SIP Servers

SSL84-v6 ..

mal abwarten was da kommt .. die hotline ...
aber das wissen wir ja mittlerweile 😣
2017-01-31T21:44:25Z
  • Dienstag, 31.01.2017 um 22:44 Uhr
@tomcats80:
Den Fremden SIP Dienst habe ich, um auf dem Festnetz erreichbar zu bleiben, solange das Internet noch funktioniert.

Der Techniker hat mich heute auch zurückgerufen (das ging echt mal fix).
Es liegt zur Zeit eine Großstörung an, wo sehr viele Anschlüsse betroffen sind.
Man versucht mit Nachdruck daran zu arbeiten um das Problem schnell in den Griff zu bekommen.
Wie lange das noch dauern wird, steht noch in den Sternen.
2017-02-01T08:02:25Z
  • Mittwoch, 01.02.2017 um 09:02 Uhr
So ein Mist, seit einer Woche ohne Telefon und keinen jückts, 10x Telefonate, 5x Störungsmeldungen, sie sind einfach unfähig oder gar nicht interessiert.
Es bleibt wahrscheinlich nur der Wechsel zu einem anderen Anbieter...

FB 6490,  ssl84-v4.telefon
2017-02-01T08:57:51Z
  • Mittwoch, 01.02.2017 um 09:57 Uhr
Hallo!
Das gleiche Problem. Alles lief ohne Probleme mit der FB6490, die von Unitymedia gestellt wird.
Habe dann auf eine eigene FB6430 umstellen lassen.
Seitdem
- ist die dritte Rufnummer verschwunden und gegen eine Andere(!) ersetzt worden
- geht die gesamte Telefonie nicht mehr (SIP Error 500: Registrar ssl84-v6)
- habe ich zig mal angerufen und die Probleme gemeldet. Keine Rückmeldung seitens der Technik

Ich stehe jetzt seit gestern morgen ohne Telefon da und es scheint niemanden zu interessieren.
Auch im Störungs-Blog wird nichts von einer großen Störung bei Kunden mit eigener Box vermeldet.

Immerhin haben mehrer Mitarbeiter der Hotline gestern zugegeben, dass es sich um eine größere Sache handelt, bei der nur Kunden mit eigener HW betroffen sind.
Gestern Abend behauptete ein Hotliner sogar, dass er noch nicht mal mehr Tickets für die Technik einstellen könne oder gar einsehen könne, da die internen Systeme nicht verfügbar seien.

Offenbar liegt da bei der Provisionierung so einiges im Argen.
2017-02-01T19:58:05Z
  • Mittwoch, 01.02.2017 um 20:58 Uhr
2017-02-02T18:21:37Z
  • Donnerstag, 02.02.2017 um 19:21 Uhr
torpedo:
So ein Mist, seit einer Woche ohne Telefon und keinen jückts, 10x Telefonate, 5x Störungsmeldungen, sie sind einfach unfähig oder gar nicht interessiert.
Es bleibt wahrscheinlich nur der Wechsel zu einem anderen Anbieter...

FB 6490,  ssl84-v4.telefon

Das gleiche bei mir, mit gleichem, SSL Server FB6490, SSL84-v4.😣
Laut Störungshotline keine Fehler Intern bekannt, mit meinem Anschluss sei alles in Ordnung😮
Was soll man dazu noch sagen, bin Sprachlos...