Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
phacops

Fritzbox 6490 als Ip-Telefonanlage von außen erreichbar

Hallo,

ich frage mich, ob es möglich ist eine Fritzbox 6490 als Ip-Telefonanlage von außen erreichbar zu machen. 


Die Idee ist, dass jemand außerhalb des LANs sich über eine feste IP auf meiner Fritzbox-Telefonanlage anmelden kann, um darüber zu telefonieren. Quasi als Ersatz für eine virtuelle Telefonanlage, wie man sie im Internet mieten kann (z. B. Sipgate, Placetel,...) 


Vielen Dank schonmal im Voraus


Gruß Marc

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2018-10-12T07:37:01Z
  • Freitag, 12.10.2018 um 09:37 Uhr

Hallo Marc (phacops),


ja das sollte gehen, ABER das ist nicht sicher.


Hintergrund: Vor einigen Jahren wurde genau über diesen Weg (mit einer damaligen Lücke) bei einigen Kunden sehr hohe Telefonkosten erzeugt.


In einem IP-Telefon oder einem anderen SIP-Geräte (z.B. einer anderen Fritz!Box) kannst du als Registrar die IP-Adresse (gerne auch die MyFritz!-Adresse) eintragen. Dann meldet sich das Geräte eben an deiner Fritz!Box an und darüber wird dann telefoniert.

Dabei ist aber zu beachten, dass es wirklich sehr gutes Kennwort genutzt werden muss.


Wenn das ganze auch noch über einen Privatkundentarif genutzt wird, weiß ich nicht, ob Unitymedia das (laut AGB's) zulässt.


Also ich persönlich würde das so NICHT nutzen und auch nicht empfehlen. Da bist du mit einem SIP-Provider immer besser bedient. Von den Vorteilen der Ausfallsicherheit mal ganz abgesehen.


Andreas

2018-10-12T08:06:34Z
  • Freitag, 12.10.2018 um 10:06 Uhr
OK, das mit der Sicherheit hatte ich mich auch schon gefragt.

Danke für den Tipp.