Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Baumann

Festnetzanschluss kündigen

Hi,
verwende fast ausschließlich mein Handy. Ich möchte mein Festnetzttelefon kündigen, wie ist der Weg, was spare ich ein?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
5 Kommentare
2017-01-15T10:01:37Z
  • Sonntag, 15.01.2017 um 11:01 Uhr
Der Weg ist auf einen reinen Internettarif zu wechseln. Was du dabei sparst hängt davon ab welchen Tarif du jetzt hast.
2017-01-15T19:49:07Z
  • Sonntag, 15.01.2017 um 20:49 Uhr
Danke für die Nachricht. Ich brauche Internet und Fernsehen, Fernsehen ist ohne den Telefonanschluss doch möglich, oder!? Mit freundlichen Grüßen Jürgen
2017-01-15T20:15:37Z
  • Sonntag, 15.01.2017 um 21:15 Uhr
Ja, TV-Pakete können auch einzeln bestellt werden.
2017-01-15T20:15:52Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 15.01.2017 um 21:15 Uhr
Das ist kein technisches Problem. Es kommt nur darauf an, was kaufmännisch angeboten wird.
Was willst du eigentlich?
2017-01-15T22:10:24Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 15.01.2017 um 23:10 Uhr
Ich bin von 3play 50+ (Telefon-Komfort) "RUNTER" auf 1play Internet 120/60 mit eigener Fritzbox 6490 und spare mindestens 10€ jeden Monat (bis die Preiserhöhungsfalle zuschlägt - wahrscheinlich alle 3 Jahre, wenn man nicht kündigt). Die wenige Festnetz-Telefonie realisiere ich per Voip (voip2gsm). Mit TV-Start + HD-Modul empfange ich auch die Privaten in HD. Darauf kann man natürlich auch verzichten und Zattoo per spanischer IP (z. B. ein VPN-Dienst wie Windscribe) für 29,99 im Jahr buchen. Dann hat man die Privaten auch dabei (in SD) und mit ein paar Tricks einige weitere internationale Sender.

Dateianhänge
    😄