Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
robeisberg

Family&Friends im EU-Ausland

Hallo und guten Tag,


ich habe eine Frage, bei der ich trotz längerer Suche nicht weiterkomme. 


Es geht um Family&Friends für Bestandskunden. Bei diesem Tarif kann ich in Deutschland mit meinem Handy kostenlos mit einem anderen Handy, das ebenfalls diesen Tarif nutzt, telefonieren. Wie sieht das jetzt im EU-Ausland aus, wenn sich z. B. beide Teilnehmer im Urlaub in Spanien aufhalten? Ist das auch kostenlos oder fallen dann Gebühren an, und ggf. welche?


Danke im Voraus.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2018-08-12T17:54:12Z
  • Sonntag, 12.08.2018 um 19:54 Uhr

Generell: Gemäß der EU-Verordnung sind eigentlich nur Minutenpakete und Allnet-Flats im Ausland zwingend gültig, jedoch keine Community-Flats (dazu würde ich den Unitymedia-Tarif zählen) bzw. einzelne Netze-Flat oder eine Festnetzflat.


In der Preisliste von Unitymedia (Startseite ganz unten "AGB & Preise", dann unter NRW/Hessen/BW die "Preisliste Mobilfunkdienste", dort auf Seite 3 unter "Telefonieren und SMS verschicken im Ausland") heißt es "* Gespräche ins Unitymedia Fest- und Mobilfunknetz sind kostenfrei.", dem entsprechend sollten auch die Gespräche zwischen den beiden Karten kostenlos möglich sein.


In dem Zusammenhang eine Frage meinerseits: für Zone 1 (EU) sind je nach Tarif 0, 9 oder 15ct zu zahlen (soweit so gut, sind ja die jeweiligen Inlandspreise); aber für wen ist dann jedoch die Preisangabe von ausgehende Anrufe 6ct / eingehende Anrufe 1ct gültig?


Was mir so bisher nicht bekannt war: die Schweiz zählt bei Unitymedia mit zu den Roam-like-at-home-Ländern der EU im Gegensatz zu o2 direkt und vielen weiteren Anbietern.


Auf jedem Fall sollten nach dem Auslandsaufenthalt die kommenden Rechnungen aufmerksam betrachtet werden, ob die Abrechnung gemäß der Preisliste erfolgt ist. 

2018-08-13T09:46:03Z
  • Montag, 13.08.2018 um 11:46 Uhr
xyz123:

In dem Zusammenhang eine Frage meinerseits: für Zone 1 (EU) sind je nach Tarif 0, 9 oder 15ct zu zahlen (soweit so gut, sind ja die jeweiligen Inlandspreise); aber für wen ist dann jedoch die Preisangabe von ausgehende Anrufe 6ct / eingehende Anrufe 1ct gültig?

 


Gute Frage. Ich blicke da sowieso nicht mehr durch.