Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
SJRichter

Eine Fritzbox 7490 als Client hinter einer Fritzbox Cabel 6590

Hallo zusammen,

ich habe eine eigene 6590 die soweit sehr gut funktioniert 2Fly400. Telefon und Internet funktionieren soweit.

Die 6590 steht im Keller und ein DECT Fritz Repeater schaft es gerade noch so das ich im Arbeitszimmer telefonieren kann. Allerdings ist die Qualität der Sprache nicht wirklich gut und es kommen viele Störgeräusche.

Also dachte ich mir eine 7490 über LAN 1 über das Netzwerk dran zuhängen.

Diese dann als Client konfiguriert, so wie es AVM vorgibt. Alles lässt sich wunderbar eingeben, (Daten von Unitymedia für die Telefonnummer habe ich) aber dann kommt die Meldung:

"Die Prüfung der Telefonie ist fehlgeschlagen. Geben Sie bitte zuerst Ihre Internetzugangsdaten an, indem Sie mit \'Weiter\' fortfahren. Zur Überprüfung der Telefoniezugangsdaten müssen Sie den Assistenten erneut starten.".

Irgendwie geht das nicht.

Wo ist der Trick an der Sache ? Hat schon mal jemand eine 7490 als Client dazu gebracht um damit zu telefonieren ?

Bin für jeden Tip dankbar .....


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
10 Kommentare
2018-07-20T17:20:14Z
  • Freitag, 20.07.2018 um 19:20 Uhr

Hallo SJRichter,


der Trick ist ganz einfach:


Die Rufnummer wird in der Fritz!Box 6590 eingetragen, da wird ja auch die Internetleitung von Unitymedia drauf geschaltet.


In dieser Fritz!Box liegt du dann drei IP-Telefone an, für jeden Rufnummer ein Telefon.


Die Daten der IP-Telefone sind dann die Zugangsdaten für die Fritz!Box 7490. Dort richtest du drei neue Rufnummern ein. Mit genau den Daten der IP-Telefone.


Dann meldest du noch die Mobilteile an beiden Fritz!Boxen an und so verbindet sich das Telefon mit der jeweils besten Basis.


Andreas

2018-07-20T17:59:52Z
  • Freitag, 20.07.2018 um 19:59 Uhr
Guten Abend Andreas,


ich habe die zwei Telefonnummer mit den Daten von Unitymedia eingerichtet.

Diese funktionieren ja schon auf der 6590 seit langem.


Soll ich nun zwei weitere Telefone anlegen in der 6590 als IP Telefon und dabei einen Benutzername vergeben und Passwort  welches dann meine Zugangsdaten beim Anlegen eines IP Telefons auf der 7490 sind ?


War das so gemeint ?


Gruß

Sascha


2018-07-20T18:05:51Z
  • Freitag, 20.07.2018 um 20:05 Uhr
ja
2018-07-20T18:07:40Z
  • Freitag, 20.07.2018 um 20:07 Uhr

Hallo Sascha (SJRichter),


genau so. Die Zugangsdaten für die Rufnummern funktionieren nur auf dem Geräte, auf dem auch die Internetleitung geschaltet wird. Bei dir ist das die Fritz!Box 6590.


Bei Anleger neuer IP-Telefone vergibt du nur ein Kennwort. Der Benutzername und der Registrar wird von der Fritz!Box vergeben.


Mit diesen Daten richtest du dann auf der 7490 die "neuen" Rufnummer ein.


Andreas

2018-07-20T18:11:51Z
  • Freitag, 20.07.2018 um 20:11 Uhr
2018-07-21T11:49:56Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 13:49 Uhr
Hallo Andreas,


hab's so gemacht wie Du geschrieben hast.

Anrufen und angerufen werden klappt   ...... Yipiiiiiieeee  


Was nicht klappt ist, dass wenn ich in den Keller gehe zur 6590,dass dann die Telefone automatisch auf diese überspringen. Die Verbindung zur 7490 ist ja unterbrochen da diese zu weit weg ist. Im Telefon kommt "Suche Basis" aber die 6590 wird nicht automatisch gefunden.


Muss ich da noch was einstellen ?


Wenn ich die Telefone über die DECT Taste verbinde geht's. Auch wenn ich zur 7490 gehe wird diese erkannt und verbunden. Gehe ich dann wieder in den Keller kommt "suche Basis" aber diese wird nicht automatisch gefunden.


Gruß

Sascha



2018-07-21T11:58:14Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 13:58 Uhr
Das ist wiederum ein völlig anderes Szenario.
Dazu müss eine Fritzbox als DECT-Basis und die andere Fritzbox als DECT-Repeater eingerichtet werden.
Ob das allerdings in deiner Umgebung klappen kann, weiss ich nicht.
Dann wäre der ganze Kladeradatsch mit dem IP-Telefon unnötig.

2018-07-21T11:58:34Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 13:58 Uhr

Hallo Sascha (SJRichter),


wenn ein Gespräch geführt wird, dann kann nicht automatisch auf eine andere Basis gewechselt werden. 


Du kannst ja mal das Mobilteil zurücksetzen und dann neu anmelden. Ich würde es dann an der 7490 zuerst anmelden und dann an der 6590.


Wenn das auch nicht hilft, dann wende dich mal an den AVM-Support.


Andreas

2018-07-21T12:05:39Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 14:05 Uhr
Hallo Andreas,


das teste ich mal ....


Dir vielen Dank.

Die Situation ist schon viel besser und auch akzeptabel.


Das mit dem Reset testen ich noch ....


Schönes Wochenende.


Gruß

Sascha 

2018-07-21T12:06:48Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 14:06 Uhr
Hallo Plumper,


das geht nicht, die Fritz's sind zu weit auseinander.


Gruß

Sascha