Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
kranzt

Eigene VoIP Telefonanlage hinter UM Fritz!Box möglich?

Moin zusammen,


weiß jemand, ob es möglich ist, eine eigene Telefonanlage hinter der UM Fritz!Box zu betreiben, mit den SIP-Zugangsdaten und nicht mit Nutzung des externen S0 der Fritz!Box?

D.h. Deaktivierung der Telefonie in der Fritz!Box (Löschen der SIP-Zugangsdaten) und Eintragen der SIP-Zugangsdaten in die Telefonanlage.


Laut UM Hotline geht das nicht, aber auf Grund der Erfahrungen mit der Kompetenz/Motivation einiger Hotline Mitarbeiter frage ich lieber hier nochmal


Die Hotline meinte, das ginge nur in einem Router, der auch den Internetzugang herstellt, angeblich wegen Lokalisierung bei Notrufen. Das halte ich aber für Blödsinn, da alle anderen Provider das erlauben. Die SIP Zugangsdaten funktionieren dann u.U. nur an dem persönlichen Internetzugang, aber unabhängig vom Gerät (Router / TK-Anlage / SIP-Telefon).


Viele Grüße und schon mal Danke für Euer Feedback,

Tim

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2019-08-08T10:59:08Z
  • Donnerstag, 08.08.2019 um 12:59 Uhr
Bei 1und1 funktionieren sie sogar an jedem Anschluss, z.B. Mobil.
Nur die Verwaltung kann nur am eigenen Anschluss erfolgen.

Die einzige stabile Variante, die ich kenne geht über die IP-Telefonie der Fritzbox.
Gerade jüngst gab es mehrere Anfragen zu diesem Thema, in dem seit Jahren funktionierende Telefondaten plötzlich nur noch auf der UM-Fritzbox funktionierten.
2019-08-08T11:10:15Z
  • Donnerstag, 08.08.2019 um 13:10 Uhr
Hey, das funktioniert auf jeden Fall. Ich selbst habe das schon ausprobiert, jedoch hinter einem um Anschluss. Extern nicht getestet.

Wichtig ist natürlich nur, dass du dann einen eigenen Router bzw Modem nutzen/provisionieren lassen musst. Sonst erhälst du keine Zugangsdaten.
2019-08-09T05:41:02Z
  • Freitag, 09.08.2019 um 07:41 Uhr
Scoopi:
Hey, das funktioniert auf jeden Fall. Ich selbst habe das schon ausprobiert, jedoch hinter einem um Anschluss. Extern nicht getestet.

Wichtig ist natürlich nur, dass du dann einen eigenen Router bzw Modem nutzen/provisionieren lassen musst. Sonst erhälst du keine Zugangsdaten.

Oder man verwendet einen anderen VoIP-Telefonabieter.

MfG