Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ingel81

Eigene Fritzbox 6490 - Führende Nullen an Rufnummern z.T unterdrückt bzw. zuviel

Hallo zusammen, 


an meiner eigenen FritzBox 6490 werden bei eingehenden Anrufen die führende Nullen nicht korrekt angezeigt. Bisher war es so dass bei Festnetz- und Mobilverbindungen stets die führende Null fehlte.


Nach gefühlten 10 Tickets und Hotline Anrufen zu dieser Problematik hat sich jetzt plötzlich etwas getan:


- Bei Ortsgesprächen wird nun immer 00[Nummer] ohne Vorwahl angezeigt, d.h. nun eine Null zuviel und die Vorwahl fehlt


- Bei Mobil- und Festnetzgesprächen (aus anderer Vorwahlgebiet) fehlt unverändert die führende Null.


Bin es echt leid mittlerweile. Das Problem besteht seit, im Zuge der Routerfreiheit, eigene Router möglich waren.


Anbei mal meine Einstellungen in der FritzBox. Ggfs. erkennt jemand hier noch einen Fehler?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
2 Kommentare
2019-05-31T13:37:33Z
  • Freitag, 31.05.2019 um 15:37 Uhr

Dieses Problem gibt es bei UM schon seit Anbeginn der Fritz- und anderer Routerzeiten

von Zeit zu Zeit. Es hat nichts mit der eigenen Fritzbox zu tun und du kannst selbst in der Fritzbox daran auch nichts ändern. Leider.

Es kann nur bei UM geändert werden. Leider haben offensichtlich diese Telefoner immer noch keinen Plan und es ist in ihrem PC auch nicht hinterlegt.


Wenn du einen Account bei Facebook oder Twitter hast, würde ich das auf diesem Weg melden.

Bei Facebook ist es eine PN an die Unitymedia-Hilfe.

Ohne Account probiere es besser über die Chat-Funktion (nicht Ubo, der weiss gar nix).

2019-06-01T10:23:13Z
  • Samstag, 01.06.2019 um 12:23 Uhr
Die letzten drei Tickets zum Thema wurde bereits jeweils über den Support Chat angestoßen. Leider ohne Erfolg (siehe Text oben). 


Den Facebook Support teste ich ebenfalls mal noch.


Traurig ist das alles.

Dateianhänge
    😄