Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Altbello46

Die "führende Null" bei eingehenden Anrufen und die Connect Box

Bin ganz neu bei UM mit dem Telefon an der Connect Box. Bei eingehenden Anrufen wird jetzt nur noch ein Rufnummerfragment ohne die führende Null der Vorwahlnummer auf dem Telefondisplay angezeigt. Die Rückruffunktion per Knopfdruck ist so passée. Die Namen der im Telefonverzeichnis gespeicherten Anrufer können dadurch natürlich auch nicht mehr angezeigt werden.
Das hatte ich zuvor mit demselben Telefon bei Tante Telekom nie erlebt.
Die Gigaset-Leute, von denen mein Telefon stammt, sagen, dies sei ein leidiges Thema. UM behaupte regelmäßig, dass das nicht ihr Bier sei und die Ursache beim jeweiligen Telefonhersteller und nicht bei UM liege.
Wollen die bei UM dieses offensichtlich immer wieder vorkommende Problem nicht ein für allemal beseitigen oder können sie es nicht?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
16 Kommentare
2018-03-28T20:58:00Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 22:58 Uhr
Meld dich beim Kundenservice, da muss die CLIP-Funktion neu aktiviert werden. Am schnellsten geht das morgen über den Chat unter www.unitymedia.de/kontakt. Einfach runterscrollen bis "Chatten Sie mit uns" und UBO ignorieren.
2018-03-28T21:21:22Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 23:21 Uhr

Dort habe ich gestern schon mein Glück versucht und zur Auskunft erhalten, das Problem liege beim Telefon und nicht bei der Connect Box, die angeblich die CLIP-Funktion gar nicht unterstütze. Also anders, als dies auf Seite 15 des Benutzerhandbuchs für's Telefonieren mit der Connect Box steht. Aber dort steht ja auch noch der Code *31, mit dem man die fallweise Unterdrückung der eigenen Rufnummer bei ausgehenden Anrufen bewerkstelligen könne, was bei mir immer mit dem freundlichen Hinweis "Leider ist der Service, den Sie angewählt haben, über diese Leitung nicht verfügbar" abgelehnt wird. Aber trotzdem danke für deinen Tip.


2018-03-28T21:28:22Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 23:28 Uhr
Das wäre aber die CLIR-Funktion mit der abgehenden Unterdrückung. Wie gesagt, wende dich morgen zwischen 8 und 20 Uhr mal an den Chat.
2018-03-28T21:48:51Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 23:48 Uhr

Stimmt, das mit dem Code *31 ist die CLIR-Funktion zur Unterdrückung der eigenen Rufnummer bei abgehenden Anrufen und damit ein anderes Thema als das von mir angesprochene Problem. Ich habs auch nur deshalb erwähnt, weil beide Themen auf Seite 15 des Telefonanteils in der Bedienungsanleitung Internet & Telefon (PDF) - Unitymedia abgehandelt werden und bei mir beides nicht funktioniert. Morgen bin ich nicht daheim, aber ich werde mich nach den Feiertagen in der von dir angegebenen Zeit an den Chat wenden. Danke dir nochmal und wünsch dir schöne Ostern.


2018-03-28T21:50:24Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 23:50 Uhr
Ja, die CLIR-Funktion geht bei mir auch nur über die Fritzbox, aber mit *31# vorweg.
2018-03-28T21:56:12Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 23:56 Uhr
Ich bekomme als Techniker hin und wieder so etwas als Störungsticket. Davon abgesehen, wer so intelligent war, so etwas als Ticket einzustellen, da ein Techniker da vor Ort absolut nichts ausrichten kann, ein Anruf beim Technischen Support und nach ein paar Minuten ist das Problem beseitigt. Mit dem Telefon hat das absolut nichts zu tun.

MfG
2018-03-28T21:59:18Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 23:59 Uhr
Genau, so steht das auch in besagter Bedienungsanleitung *31 bei den Unitymedia Kabelroutern und *31# für Fritz-Box-Kunden.
2018-03-28T22:10:12Z
  • Donnerstag, 29.03.2018 um 00:10 Uhr
Ja, aber bei den aktuellen Kabelroutern scheint das nicht mehr zu funktionieren.
2018-03-28T22:11:48Z
  • Donnerstag, 29.03.2018 um 00:11 Uhr

Tja, Hemapri, wenn man denn das Glück hat beim von dir empfohlenen Anruf an einen kompetenten und willigen Mitarbeiter zu geraten. Dann mag das Problem in wenigen Minuten und dann hoffentlich auch für immer beseitigt sein, wie du schreibst. Doch das Glück, auf Anhieb an eine solche Mitarbeiter-Perle zu gelangen, ist wohl auch bei Unitymedia nicht garantiert. Sonst würden Probleme dieser Art nicht gelegentlich an dich und deine Außendiensttechniker-Kollegen weitergereicht. Danke für den Tip und Tschüss.

2018-03-28T22:13:36Z
  • Donnerstag, 29.03.2018 um 00:13 Uhr
Die Hotline ist komplett extern bei Callcenter-Dienstleistern. Da sitzen, im Gegensatz zum Chat, keine UM-Mitarbeiter. Darum kann ich dir wirklich nur noch einmal raten, es im Chat zu probieren.