Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Guido

Anrufe an Fritzbox 6490 kommen ohne führende Null an

Im Dezember 2016 hat es 5 Telefonate mit mehr als 3 Stunden in der Hotline Schleife und 3 Tage gedauert, bis UM es endlich geschafft hatte, meine neu gekaufte eigene Fritzbox 6490 zu aktivieren ...
Seitdem warte ich nun darauf, dass UM es endlich auch schafft, dass SIP korrekt zu senden, damit die Rufnummer korrekt angezeigt wird.
Ankommende Gespräche werden ohne die führende Null angezeigt, wodurch die Zuordnung zum Adressbuch fehlschlägt und außerdem diese Rufnummern wegen der fehlenden Null nicht zurückgerufen werden können.
Im mitgetrackten SIP Protokoll sieht man deutlich, dass die Null bereits in den Daten von UM fehlt, wenn die Daten an der Box ankommen, es also nicht an der 6940 liegt.
Hatte im Dezember auch gleich eine entsprechende Störungsmeldung erfasst, aber nie eine Antwort erhalten.
Hat das Problem noch jemand?
Wie lässt sich das lösen ohne nochmals Stunden in der Hotline Warteschleife zu verbringen?

Guido
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-05-03T12:29:38Z
  • Donnerstag, 03.05.2018 um 14:29 Uhr
Der Kundenservice muss den Rufnummernempfang (NREMP) neu anlegen/buchen. Wend dich mit dem Problem am besten an den Chat unter www.unitymedia.de/kontakt. Einfach runterscrollen bis "Chatten Sie mit uns" und UBO ignorieren. Wenn ein Slot frei ist, kannst du dich einloggen und die Störung melden.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
45 weitere Kommentare
2018-02-12T13:40:49Z
  • Montag, 12.02.2018 um 14:40 Uhr
wie vermutet: es gab neue SIP-Zugangsdaten
also diese in die Box eingetragen und Box zur Sicherheit auch noch neu durchgestartet, nur geholfen hat es nicht: Null fehlt nach wie vor
2018-02-12T13:55:28Z
  • Montag, 12.02.2018 um 14:55 Uhr
es liegt ja auch nicht an den SIP Daten an sich sondern an einer fehlerhaften Konfiguration beim Unitymedia Server. Was ich erschreckend finde, dass die es scheinbar nicht bei sich richtig dokumentieren, was wo genau geändert werden muss, damit in jedem Bundesland die Null korrekt übertragen wird. Bei mir hat es damals ja auch etliche Anläufe benötigt, bis endlich ein fähiger Techiker es bei Unitymedia korrekt eingestellt hat. An meiner Box selber musste nichts geändert werden.
2018-02-12T14:26:46Z
  • Montag, 12.02.2018 um 15:26 Uhr
Den Eindruck der fehlenden Dokumentation habe ich auch! Vor allem kam am Anfang immer gleich die Aussage: Wir können nichts machen, weil Sie eine eigene Box einsetzen!
Zum Glück konnte ich mit "Deinem" Thread hier kontern

Jetzt hatte ich gerade ein tolles Erlebnis: über den Chat eine Mitarbeiterin "erwischt", die das richtige "Knöpfchen" gedrückt hat - innerhalb von 15 Minuten war alles erledigt - die NULL ist DA 👍
2018-02-12T16:31:51Z
  • Montag, 12.02.2018 um 17:31 Uhr

jetzt wäre nur wünschenswert, dass es bei Unitymedia auch entsprechend dokumentiert wird ...

Immerhin können nun hier im Thread mehrere erfolgreiche Lösungen finden, auch wenn es uns doch so einige frustierende Stunden und Telefonate gekostet hat.

2018-02-12T20:24:38Z
  • Montag, 12.02.2018 um 21:24 Uhr
Bei mir steht bei den Aufträgen jetzt "Serviceänderung. 3KONF, NREMP", was immer sich auch dahinter verbergen mag
2018-02-14T11:39:05Z
  • Mittwoch, 14.02.2018 um 12:39 Uhr
Hallo zusammen,
bei mir liegt das gleiche Problem vor... das Problem mit der fehlenden führenden Null habe ich nun mehrfach (über mehrere Monate) im Kundenservice angebracht. Leider wurde es nicht abgestellt. Immer wieder der Verweis darauf, dass dies nicht die Fritzbox von Unitymedia sei... Mit AVM habe ich schon telefoniert, diese haben mir bestätigt, dass ich meine Datein korrekt eingetragen haben... ich bin ratlos
2018-02-14T17:32:17Z
  • Mittwoch, 14.02.2018 um 18:32 Uhr

vom Kundenservice nicht abwimmeln lassen und auf diesen Thread hier im unitymedia Forum verweisen. In allen Fällen hier lag das Problem an Unitymedia und nicht an den Fritzboxen.

Vielleicht hilft ja auch das hier von Ralphi als Hinweis weiter: "Serviceänderung. 3KONF, NREMP"

2018-02-14T18:15:03Z
  • Mittwoch, 14.02.2018 um 19:15 Uhr
Das Problem führende "0" ist deutlich älter als die freie Routerwahl, tritt vor allem bei den Fritzboxen auf und dem Großteil des Servicepersonals ist es immer noch nicht klar, dass das Problem nicht beim Kunden liegt.
Ich weiss nicht, welcher dieser Punkte am schlimmsten ist.
2018-02-14T19:04:00Z
  • Mittwoch, 14.02.2018 um 20:04 Uhr
Ich bleib auf jeden Fall am Ball und werde hier informieren wie es weitergeht...

Die fehlende Null nervt ziemlich, da man nicht einfach die eingegangenen Anrufe zurückrufen kann und auch der dazugehörige Kontakteintrag im Telefon nicht gefunden wird...
2018-02-19T15:05:43Z
  • Montag, 19.02.2018 um 16:05 Uhr
Ich bin auch davon betroffen. Total nervig. Gibt es den niemanden, der konkrete Angaben zum Fehler machen kann?