Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
normans

Wieviele Telefonate bis einem geholfen wird?

Hallo,

eine kurze Schilderung, was die letzten Tage passiert ist:
am 29.12. eine zusätzliche Smartcard bestellt mit HD und Allstars
am 3.1. wurde diese aktiviert und ist dann gestern zugestellt worden.
Seit dem keine Funktion auf der Karte. Wurde dann heut erneut aktiviert. Hat nicht geholfen.

Beim dritten Telefonat dann, die Info, dass die Karte wohl defekt sei. Ich bat darum, das Allstars auf die bestehende Karte zu schalten, damit ich zumindest vom Paket etwas habe, bis die Austauschkarte kommt. Bestehende Karte war bis zu dem Zeitpunkt auf CI+ Modul gepaired.

Nach Stunden des Wartens erneuter Anruf, weil plötzlich gar keine Sender mehr zu sehen waren.
Die bestehende Smartcard wurde wohl entfernt und man versprach dann, die bestehende wieder ins System zu packen.
Wieder Stunden später erneuter Anruf. Smartcard muss mit CI+ Modul gepaired werden, aber es sind keine Informationen mehr vorhanden, über das CI+ Modul - soll morgen erneut anrufen!

Ich packe also die Smartcard in den Receiver von UM - dort und im CI+ Modul werden einige Sender hell (u.A. TNT HD Serie). Ich rufe ein letztes mal an um zu fragen, wie es denn sein kann, dass TNT Serie HD zu empfangen ist, aber bei allen anderen immer nur die Meldung auftaucht, dass ich die Sender nicht abonniert habe? Das Pairing beziehe sich doch meist eh nur auf die privaten in HD. Es kam nur die Antwort, dass man nicht wüsste, warum der Sender z.B. hell wird.

Ich sehe es schon kommen...morgen paired irgend jemand die Karte mit dem Modul, aber es wird dennoch nichts laufen, da die Meldung ja eindeutig sagt, dass die Sender nicht abonniert sind.

Insgesamt habe ich gestern und heut über 4h am Telefon verbracht...2x wurde ich von "netten" Mitarbeitern aus der Leitung gekickt...4x wurde mir etwas erzählt, was so wohl intern gar nicht umsetzbar ist und 1x wurde ich auf morgen vertröstet.
Zudem wird man von der technischen Hotline an die kaufmännische Hotline und wieder zurück verwiesen - man kommt sich vor wie auf einem Amt.

Da man an UM nicht herum kommt, wenn man sich nicht DVB-T antun will - können die wirklich so "arbeiten" ohne das denen mal jemand auf die Füße tritt oder man sich wirkungsvoll beschweren kann?

Ich bin arg gefrustet - aber vielleicht gibts ja hier jemanden, der ähnliches erlebt hat und mir ein paar Tipps im Umgang mit der Hotline geben kann

Danke
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2018-01-06T02:06:48Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 03:06 Uhr
Bei dem von dir geschilderten Problem muss in der Tat die kaufmännische Hotline ran und schlicht dein Kundenkonto bereinigen und die gebuchten Pakete den jeweiligen Smartcards zuordnen und wenn du in BW wohnst, auch das Pairing der Smartcards mit dem jeweiligen Equipment vornehmen.

Ich empfehle dir da den Chat unter http://www.unitymedia.de/services/kontakt/, einfach runterscrollen bis "Chatten Sie mit uns". Die Bereitschaftszeiten unterscheiden sich ein wenig von denen der Hotline, nämlich mo-fr von 8-20 und sa von 8-16 Uhr. Wenn ein Slot frei ist, kannst du dich einloggen und dein Problem schildern. Die Mitarbeiter haben auch Zugriff auf dein Kundenkonto.

Wenn der Chat nicht geladen werden sollte, akualisiere die Seite mal mit der Taste F5.
2018-01-06T03:11:07Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 04:11 Uhr
Hallo,
also ich wohne in NRW - hatte da wohl mal wieder Pech und Mitarbeiter dran, die mir Unfug erzählt haben (Pairing und Experte für Pairing müsste heut ran).
Die Technik erzählte mir, dass ein Arbeitsauftrag in der kaufmännischen liegt, welchen die kaufmännische nicht abarbeitet, weil die technische das Paring vornehmen muss
2018-01-06T07:22:10Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 08:22 Uhr
es ist unglaublich...die technische Hotline sagt mir, es lioegt ein Auftrag in der kaufmännischen und man kann mir nicht helfen.
Auf die Frage, ob es eine Teamleitung gäbe, wurde gesagt, dass heut Samstag ist und niemand da wäre.
Auf die Frage nach dem Namen des Mitarbeiters mit dem ich gerade spreche, wurde mir gesagt, dass der Name bereits genannt wurde und wenn ich keine weiteren Fragen hätte, würde man das Gepräch beenden...aufgelegt
2018-01-06T07:43:25Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 08:43 Uhr
Warum rufst du die Technik an? Da muss die kaufmännische Hotline ran...
2018-01-06T08:04:30Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 09:04 Uhr
weil die kaufmännische gestern gesagt hat, dass ich bei der technischen anrufen muss, wegem dem fehlenden Pairing..erst dann würde der Auftrag weiter bearbeitet.

Habs aber eben über den Chat probiert und die Mitarbeiter da, sind sowohl technische als auch kaufmännische Abteilung - mal schauen was jetzt passiert...

ürbigens...es kommt immer auch eine Jugendschutz-Pin-Abfrage, wenn ich zappe...den Pin nimmt er aber auch nicht (mehr) an...ist das dem gleichen Problem geschuldet, oder darf ich bezüglich des Pins dann nochmal anrufen/chatten?
2018-01-06T14:52:00Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 15:52 Uhr
es hat natürlich nichts gebracht - erneuter Anruf bei der kaufmännischen - Auftrag ist noch nicht durch - und Montag wieder melden

ich gebs auf - geht an den Anwalt