Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
yesterday

WAS und WER ist denn ein unitymedia Medienberater ?

Bei mir im Briefkasten war eine eingeworfene Postkarte eines angeblichen unitymedia Medienberaters.... über meine direkte Nachfrage bei unitymedia habe ich leider keine Antwort bekommen.... sehr merkwürdig...
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
10 Kommentare
2017-02-04T09:19:47Z
  • Samstag, 04.02.2017 um 10:19 Uhr
Medienberater scheint einfach ein nettes Wort für Verkäufer oder auch Produktandreher oder Klinkenputzer zu sein.
2017-02-04T09:53:21Z
  • Samstag, 04.02.2017 um 10:53 Uhr

Danke... das ist mir schon klar, nur wundere ich mich das unitymedia nicht einfach mir antwortet und mir sagt ja wir haben Medienberater und deren Aufgabe ist es.... und Ihr zuständiger Medienberater heist.. und ist unter... zu erreichen.

 

2017-02-04T10:03:16Z
  • Samstag, 04.02.2017 um 11:03 Uhr
Tja da bist Du hier am falschen Platz ich sag nur Unitymedia und Servicewüste. Das nennt sich hier “Kunden helfen Kunden“ Community oder auch Unitymedia spart so Geld.

In Gegensatz zur Konkurenz welche ebenfalls Foren benutzen und dort auch eigene Moderatoren einsetzten welche auch Kundenanliegen bearbeiten können.

Aber Unitymedia hält sich von Hause aus als besser als die Konkurrenz. Merkt man schon an den vielen Beschwerden wo Mitarbeitet gegenüber den Kunden ausfallend und beleidigend werden.

Nebenbei gab es erst vor kurzem einen Kunden der sich bei Facebook gemeldet hatte bei denen im Ort ist auch ein angeblicher Unitymedia Mitarbeiter rumgelaufen und wollte sich Zutritt zu Wohnungen verschaffen... ein Anruf bei Unitymedia gab gar keine Hilfe/Auskunft und das obwohl die Polizei schon öffentlich vor solchen Betrügern gewarnt hat. So gut sind die Mitarbeiter informiert...
2017-02-04T10:05:15Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 04.02.2017 um 11:05 Uhr
Du erhälst dehalb hier keine Antwort von UM, weil das ein Forum von Kunden für Kunden ist.
Zum Thema Medienberater siehe hier:
https://www5.unitymedia.de/vertriebspartner/
Es sind also Freiberufler und so was wie Gebietsschutz gibt es nicht.
2017-02-04T13:20:33Z
  • Samstag, 04.02.2017 um 14:20 Uhr

sprich die wollen nur mein bestes 😄

wers glaubt....

2017-02-04T13:32:09Z
  • Samstag, 04.02.2017 um 14:32 Uhr
Hi!
Mein Arbeitskollege hat mit so einem "Drückervertrag" nur Schwierigkeiten gehabt. Dann lieber telefonisch jemanden am Drücker haben......obwohl das bei mir auch vor 3 Jahren in die Hose gegangen ist.....😝

BTW: klar wollen die dein Bestes.💰
2017-02-05T16:24:03Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 17:24 Uhr
Keine Antwort ist normal bei unitymedia
2017-02-05T16:53:37Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 17:53 Uhr
Hi Thomas.
Scheinst ja sehr frustriert zu sein.
Wie definierst Du unnormale Antworten?
Und eine Verallgemeinerung ist sicher auch nicht gerecht. Es gibt durchaus versierte Leute bei UM.
Ich habe schon einige kompetente Antworten, Hilfestellungen und Lösungen von UM bekommen.
Darf man leider nur nicht von jedem Mitarbeiter erwarten. Ist schade, ist aber so
2017-02-05T17:29:33Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 18:29 Uhr
Klar wird man Unitymedia mit Verallgemeinerungen gerecht, die machen selbst nichts anderes. Ich könnte auch eine endlöse Story über Unitymedia erzählen irgendwann kennt man die Sprüche der Hotliner schon in und auswendig. Bezeichnend wie sich Kunden auf Facebook zu 99% negativ äußern und die Erfahrungen sich doch sehr ähneln. Und jetzt kommt mir nicht mit so Sprüchen wir “das ist bei anderen Anbietern nicht anders“. Klar da gibt es auch Beschwerden aber setzt mal die Masse in Relation zur Unternehmensgröße! Hinzu kommt, dass Unitymedia einen gerne über die normalen Kanäle verhungern lässt, Kommunikation über Facebook da habe ich noch nie eine Antwort erhalten, hier lässt sich Unitymedia auch nicht herab selbt Kunden zu helfen. Andere Anbieter sind in Foren selbst aktiv und können bei den sogenannten Eskalationskunden eingreifen. Schon Bezeichnend, das die Unitymedia Hilfe Seite die Funktion Besucherbeiträge deaktiviert hat und auf dem normalen Facebookseite wird immer nur gesagt man kann nicht helfen und soll über die normalen Kanäle Kontakt aufnehmen. Witzlos wenn der Kunde vorher schreibt, dass genau das erfolglos war. So ist Unitymedia nun mal ... schön Werbung machen, Kunden schalten und dann darfst du hoffen dass Du den Service nicht brauchst. Mir wurde auch schon mal zwei Wochen alles lahm gelegt weil Unitymedia es nicht auf die Reihe bekommen hat die neue Fritzbox im System zu hinterlegen, ich habe denen selbst x Mal die Daten durchgegegen... erst nach Fristsetzung mit Drohung von Sonderkündigung ging es am selben Tag, die Schuld wurde dann auf den Techniker geschoben... klar die x Mal wo ich denen die Daten der Fritzbox mitgeteilt haben... naja das wurde einfach ignoriert. Erstattung der Gebühren gab es auch keine... So und nun versuch so etwa mal zu klären wo.schon seit Monaten die Wartezeit an der Hotline jehnseits von Gut und Böse ist. Nebenbei EMails wurden bei mir auch ignoriert oder kommt da nach 6 Monaten noch was?
Bezeichnend auch die Bewertungen bei trustpilot, da hat Unitymedia 0,8 von 10 möglichen Punkten... bestimmt nur Zufall.
2017-02-05T18:06:49Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 19:06 Uhr
Naja, 99 % äußern sich negativ. Die Kunden, die keine Schwierigkeiten haben, tummeln sich in der Regel nicht auf solchen Beschwerdeplattformen und werden statistisch nicht erfasst.😉