Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
CHirtz

Was kann man tun wenn man vom Support / Techniker ignoriert wird?

Hallo,
habe das Problem das meine Fritz Box eine MAC Adresse hat die von der im Kundencenter (Aktive Geräte mit Modemeigenschaften) abweicht.
Was zur folge hat das mein Upgrade von 200 auf 400 MBit nicht klappt.
Dies habe ich bereits dem Service mitgeteilt, aber bis auf die Aussage ich soll einen Speedtest machen und am Lankabel wackel kommt nichts.
Jemand noch ne Idee ob es noch eine weitere Instanz im Servicebreich gibt, bei dem man gehör findet, außer den Vertrag zu kündigen.

Gruß
Carsten
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-04-26T07:17:53Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 26.04.2017 um 09:17 Uhr
Das liegt nicht an der MAC. Sonst würde gar nichts gehen.
Bei mir unterscheidet sich die im KC angezeigte MAC auch von der in der Fritzbox angezeigten.
Mit der MAC auf dem Boden der Fritzbox habe ich es noch nicht abgeglichen.

Ich würde zunächst mal eine Sicherung der Einstellungen mit Passwort machen.
Zusätzlich die Telefonbücher getrennt speichern.
Dann einen Werksreset durchführen. (Dabei wird die Config forciert neu geholt).