Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
madmatt

Warum kann ich meine Kontodaten nicht ändern?

Ich habe ein neues Bankkonto und möchte gerne meine Daten mitteilen, damit meine Rechnung Ende des Monats ordnungsgemäß bezahlt wird. Beim ändern im Kundenservice erhalte ich nur "technischer Fehler". Auf meine Email an den Kundenservice habe ich noch keine Antwort, was ist los?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-05-16T13:24:39Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 15:24 Uhr
Hallo zusammen,

unsere IT ist an dem Thema dran.

Wer hier von betroffen ist, muss bitte entweder ein wenig Geduld haben bis es "gefixt" ist oder sich an die Servicekanäle wenden, damit die Kundenberater die Kontodaten ändern.

Beste Grüße
SvenUM
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 weitere Kommentare
2017-05-04T20:28:38Z
  • Donnerstag, 04.05.2017 um 22:28 Uhr
Schriftliche Aufträge haben eine sehr verzögerte Bearbeitungszeit, das kann auch schonmal 2 Wochen dauern. Ruf die Hotline an und gib da die Bankdaten durch, die ändern das sofort.
2017-05-16T08:53:33Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 10:53 Uhr
Hallo,
ich habe seit einigen Tagen das selbe Problem. Das Problem scheint ja spätestens seit diesem Beitrag bekannt zu sein. Wenn man nach der Möglichkeit sucht, die Daten zu aktualisieren wird man überall auf den tollen Kundenservicebereich hingewiesen, wo man das "bequem" selber machen kann.
Der Hinweis, dass doch schriftlich zu machen (was lange dauert) oder per Hotline ist eher eine Symptombekämpfung, als "Lösung des Problems", wie dieser Thread getagged wurde.

Gruß, MT
2017-05-16T11:02:29Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 13:02 Uhr
Ja, dem stimme ich vollkommen zu. Für eine derartigen Standardvorgang die Hotline anrufen zu müssen ist extrem unbequem. Zumal der "technische Fehler" inzwischen schon so lange vorliegt, das man doch meinen sollte das sich mal jemand kümmert oder zumindest VOR Eingabe eine Meldung anzeigt.

Das schriftliche Aufträge gewohnheitsmäßig bis zu 2 Wochen dauern ist eine Unverschämtheit...

Nach etwa einer Woche habe ich im übrigen eine Anwort auf meine Email bekommen, also immerhin. Allerdings überhaupt nicht per Email, sonder nur per Brief. Auch komisch, aber na gut.
Richtige Antwort
2017-05-16T13:24:39Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 15:24 Uhr
Hallo zusammen,

unsere IT ist an dem Thema dran.

Wer hier von betroffen ist, muss bitte entweder ein wenig Geduld haben bis es "gefixt" ist oder sich an die Servicekanäle wenden, damit die Kundenberater die Kontodaten ändern.

Beste Grüße
SvenUM