Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Schulle17

Warte länger als 5 Wochen auf ein Techniker

Guten Abend

Ich warte seit über 5 Wochen auf den Techniker hatte auch letztens einen Termin wo ich mir extra frei genommen habe. Nachdem ich 6 Std gewartet habe kam die Absage... nach mehrfachen Telefonieren mit dem Kundenservice passiert einfach nix. Mir wird immer nur die Nummer vom Technikerunternehmen 3 Kabel gegeben. Diese Firma ist nicht erreichbar... per Telefon kommt man noch nicht mal in eine Warteschleife sondern soll auf die Mailbox quatschen. Geht aber nicht weil sie voll ist . Per E-Mail geht es auch nicht ... E-Mail Postfach scheint auch voll zu sein. Ich habe echt keine Lust mehr. Laut Kundenservice soll ich einfach abwarten.Es kann doch nicht sein das niemand mir helfen kann, ich jetzt wieder warten soll und noch nicht mal einen neuen Termin bekomme...
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-08-25T15:26:36Z
  • Freitag, 25.08.2017 um 17:26 Uhr
Da momentan die servicespartner ausglatet sind kommt es zu höreren wartezeiten der techniker aber sie zahlen erst für ihren vertrag wenn der techniker da war und sie aktievirt hat voherr zahlen sie nichts
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 weitere Kommentare
2017-08-22T15:52:46Z
  • Dienstag, 22.08.2017 um 17:52 Uhr
Ich warte seit 10 Wochen
2017-08-22T22:37:16Z
  • Mittwoch, 23.08.2017 um 00:37 Uhr
Folgende aktive Handlungen bringen einen unwahrscheinlichen Erfolgsgefühl:
->Word aufrufen,alles wertfrei und neutral protokollieren.Jeden Kontaktversuch 
etc.(Warteschleife).Die Handlungen bezeugen lassen.Festellung der Ereichbarkeit/Verfügbarkeit unter 90%.
->Ein Brief schreiben mit BITTE um Behebung des Fehlers + Fristsetzung und
Zeitrahmen.(Kopie für RA anfertigen)
->Zur Post gehen und per Rückschein diesen Brief nach Unitymedia versenden.
->Wenn nach der Fristsetzung der Fehler nicht behoben wurde,die Verbraucher-
zentrale,die Bundesnetzargentur oder ein Rechtsanwalt beauftragen.
->Klärung rechtliche Schritte,Unzumutbarkeit,Entschädigung oder Sonderkündigung.
(Evtl.Medien wie Heise,Computerbild, Wiso ,Markt etc, kontaktieren) 
2017-08-23T08:57:22Z
  • Mittwoch, 23.08.2017 um 10:57 Uhr
@Horst: Falls er hier um eine Neuinstallation geht, schießt du mit den Tipps mit Kanonen auf Spatzen. Gibt es zur Dauer der Installation überhaupt irgendwelche vertraglichen Vereinbarungen?
2017-08-23T11:04:29Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 23.08.2017 um 13:04 Uhr
Wenn nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Installation sofort.
5 Wochen sind in jedem Fall > sofort.
Oder gilt der Vertrag dann ab 12/3456 für 2 Jahre?
2017-08-25T12:13:41Z
  • Freitag, 25.08.2017 um 14:13 Uhr
Hallo,

Ich warte auch seit über 4 Wochen auf einen Termin. Beim Kundenservice wird man nur hingehalten und bei dreikabel erreicht man niemanden und E-Mails werden auch gekonnt ignoriert.
Das einzige was mir noch einfallen würde ist eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur einzureichen. Und dann kann man hoffen dass Unitymedia zumindest nicht ungeschoren davonkommt.
Der Service ist einfach einfach nur ein Witz!
Richtige Antwort
2017-08-25T15:26:36Z
  • Freitag, 25.08.2017 um 17:26 Uhr
Da momentan die servicespartner ausglatet sind kommt es zu höreren wartezeiten der techniker aber sie zahlen erst für ihren vertrag wenn der techniker da war und sie aktievirt hat voherr zahlen sie nichts
2017-08-25T15:43:42Z
  • Freitag, 25.08.2017 um 17:43 Uhr
Interessiert mich als Kunde nicht die Bohne!
2017-08-25T15:45:19Z
  • Freitag, 25.08.2017 um 17:45 Uhr
200 Euro Sicherheitsleistung wollten die gleich bei Unitymedia
2017-09-08T12:08:55Z
  • Freitag, 08.09.2017 um 14:08 Uhr
Am 14. Juni eine Störung gemeldet. Einen Tag später Rückruf erhalten, dass Techniker relativ fix vorbei kommt. Dieser kam dann am 21.Juni auch und hat festgestellt, dass die Störung von außen kommt und ein anderer Techniker vorbeikommen muss. Dieser kam dann am 26.Juni und hat den Fehler in der Straße lokalisiert (Tiefbauarbeiten des regionalen Gas-Versorgers haben den Schaden verursacht, so dass diverse Kanäle Störungen haben). Der hat dann gesagt, dass sich UM melden werde, um einen Termin mit dem Tiefbauer zu vereinbaren. Nach einer Woche kam der auch. Leider hat er angeblich an der falschen Stelle gebuddelt und das auch an der Tür verkündet. Man wolle sich nochmal melden. Das war das letzte Lebenszeichen von Unitymedia.

Seitdem komme ich weder telefonisch, noch per Mail, Kontakformular oder Twitter zum Service durch. Es ist ein Wahnsinn.
2017-11-14T14:55:21Z
  • Dienstag, 14.11.2017 um 15:55 Uhr
Ich muss 9 Wochen auf Techniker warten. Ohne Entschädigung. Briefen, E-Mails, Beschwerden haben nichts gebracht. Alte Vertrag trotzt Kündigung und Umzug wurde nicht gekündigt. Mein Bewertung: sehr schlecht!