Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Obirah

Vertragskündigung - Einschreiben?

Guten Tag Community, ich möchte meinen Vertrag schriftlich kündigen und wähle dafür bei der Post die Versandart Einschreiben. Doch welche Art des Anschreibens ist hier am sinnvollsten.

Einschreiben- Einwurf oder Einschreiben mit Rückschein? Hat Unitymedia eigene Leute abgestellt die die Post abarbeiten und gegebenenfalls auch Einschreiben mit Rückschein unterschreiben?

Wenn nicht würde ja der Einwurf genügen.

Beste Grüße, bald ein ehemaliger Kunde
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2016-10-09T19:14:36Z
  • Sonntag, 09.10.2016 um 21:14 Uhr
Einwurf Einschreiben ist das richtige. So gilt das Einschreiben bereits als zugestellt wenn es eingeworfen wurde nicht erst wenn es einer persönlich angenommen hat und der das auch verweigern könnte. Vom Prinzip her würde aber auch eine Email oder ein normaler Brief reichen. Kannst ja nach einer Woche anrufen und fragen ob angekommen ist.
2016-10-09T19:16:31Z
  • Sonntag, 09.10.2016 um 21:16 Uhr