Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Heizinho17

Umzug in MFH mit Sammelanschluss / vorher Einzelanschluss

Hallo Community,

konnte beim Stöbern nicht 100%ig das Thema treffen.

Wir ziehen in Kürze um. Bisher bezahle ich den Kabelanschluss separat zzgl. UM Paket. Im neuen Haus gibt es einen Sammelanschluss und die Kabelgebühr ist in den Nebenkosten enthalten.

Wie verhält sich das nun mit meiner bisherigen Kabelgebühr. Könnte mit vorstellen, dass die weg fällt und ggf. wird (bei Nichtübernahme vom Folgemieter) die Dose wieder verplombt.

Bitte um Eure Hinweise / Erfahrungen.

Danke vorab.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-10-20T22:58:09Z
  • Freitag, 21.10.2016 um 00:58 Uhr
Ja, genau so ist es. Wenn du in ein Objekt mit Mehrnutzeranschluss ziehst, wo die Grundgebühr bereits in den Nebenkosten enthalten ist, zahlst du nur das gebuchte Paket separat.
Es kann sein, daß dann im alten Objekt lediglich ein Sperrfilter verbaut wird, damit die TV-Dienste nicht genutzt werden können.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen