Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
RPAT

Synchronisierungsprobleme Dropbox im WLAN von Unitymedia

Hallo, seit ein paar Wochen - seitdem ich meinen neuen WLAN-Router von Unitymedia habe - synchronisiert meine Dropbox nicht mehr auf meinem MacBook. Das Dropbox-Symbol ist grau (nicht aktiv), und ich kann nicht einmal im Browser auf die Website. Nun habe ich herausgefunden, dass ich diese Synchronisierungsprobleme nur dann habe, wenn ich über WLAN mit dem Web verbunden bin. Verbinde ich den Rechner dahingegen per LAN-Kabel mit dem Router, funktioniert alles problemlos. Nur: der neue Router ist im Erdgeschoss, und ich arbeite im Obergeschoss im WLAN (gute Internetverbindung im WLAN auch im OG: mind. 20-30 Mbits im Download). Zusammenfassung: Die Synchronisierung funktioniert per LAN-Kabel, aber nicht im WLAN. Ob WLAN oder LAN dürfte doch keinen Unterschied ausmachen, oder? Hat jemand ein ähnliches Problem gehabt? Kann mir jemand helfen?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2016-08-27T15:38:32Z
  • Samstag, 27.08.2016 um 17:38 Uhr
Welches Gerät nutzt du von UM?
2016-08-27T15:47:10Z
  • Samstag, 27.08.2016 um 17:47 Uhr
Ich habe die weiße Connect Box. Reicht das als Info?
2016-08-27T16:18:11Z
  • Samstag, 27.08.2016 um 18:18 Uhr
Dann reicht Dropbox die Übertragungsrate per WLAN wohl nicht aus. Versuch mal, über DLAN eine LAN-Verbindung herzustellen.
2016-08-27T17:36:36Z
  • Samstag, 27.08.2016 um 19:36 Uhr
Eine zu niedrige Übertragungsgeschwindigkeit per WLAN kann ich ausschließen. Ich habe im WLAN immer noch mehr als ausreichende 20-30 MBit/s (Download).
Ich habe oben noch eine andere LAN-Verbindung über DSL mit max. 6 MBit/s. Damit geht's aber. Also an der Geschwindigkeit liegt es sicherlich nicht. (Dieser langsamere DSL-Vertrag läuft aber bald aus.)
2016-08-27T17:37:58Z
  • Samstag, 27.08.2016 um 19:37 Uhr
Wie gesagt, das langsamere LAN funktioniert, WLAN aber nicht.
2016-08-27T17:41:53Z
  • Samstag, 27.08.2016 um 19:41 Uhr
Vielleicht mag Dropbox keine WLAN-Verbindungen? Ich hab jetzt mal kurz gegoogelt, und da hatten mehrere Leute Probleme mit Dropbox und WLAN, und das Providerübergreifend.
2016-08-28T09:39:27Z
  • Sonntag, 28.08.2016 um 11:39 Uhr
Bin endlich fündig geworden und habe das Problem gelöst. Es war ein DNS-Problem.
http://praxistipps.chip.de/mac-safari-laedt-seiten-nicht-daran-kanns-liegen_37367