Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Flammeri

Postkarte von Unitymedia? Fake oder echt?

In meinem Briefkasten lag heute eine unadressierte, unfrankierte Karte von unitymedia. Es sei eine Großstörung aufgetreten, Grenzwerte würde überschritten. Um das Problem einzugrenzen, müsse man in unsere Wohnung. Wenn wir den Mitarbeitern von UM nicht innerhalb von drei Tagen Zugang gewährten, würde möglicherweise unsere Anlage vom Netz genommen. Handschriftlich war eine Bearbeitungsnummer und eine PIN für folgende Telefonnummer angegeben: ****
Gibt es solche Wurfsendungen oder ist das ein Fake à la falscher Polizist?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2018-02-28T16:26:35Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 17:26 Uhr
Hallo Flammeri, da wäre ich vorsichtig. Um auf Nummer sicher zu gehen würde ich bei UM anrufen oder über den Chat nachfragen. Hier der Kontakt https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt Für den Chat ganz nach unten scrollen, nich an Ubo wenden.
2018-02-28T16:28:09Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 17:28 Uhr
Ob die Karte echt ist oder nicht, kann ich dir nicht sagen. Vermutlich stammt die Nummer von einem Service Partner, weshalb ich dir empfehlen würde, den Kontakt herzustellen.
Aus Datenschutzgründen habe die Rufnummer aus diesem Thema entfernt. Wir möchten nicht, dass dort jemand Testanrufe macht und im Gegenzug nicht, dass jemand ungewollte Anrufe erhält.
2018-02-28T16:33:34Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 17:33 Uhr
Ich habe bisher nie eine Postkarte von UM erhalten. In dem Fall kann ich mich dem Rat von Gonzo und Michael nur anschließen.
2018-02-28T16:41:08Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 17:41 Uhr
Interessant ist nur, daß für unseren Bereich keine Störung verzeichnet ist. Ich werde mich an den Chat wenden und melden, was draus geworden ist.
Danke für die Tipps.
2018-02-28T16:49:08Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 17:49 Uhr
...dann dürfte das in Richtung Fake gehen.....finde ich klasse, das du uns auf dem Laufenden hälst, so können zukünftig andere vor solchem Gebaren gewarnt werden.......
2018-02-28T20:15:52Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 21:15 Uhr
Nein, das läuft wirklich so ab, wenn ein Ingress festgestellt und lokalisiert und der Kunde nicht angetroffen wird. Die Benachrichtigung füllt der Techniker vor Ort aus, darum sind die handschriftlich.
2018-03-01T08:31:53Z
  • Donnerstag, 01.03.2018 um 09:31 Uhr
Update: ich habe eine Mail geschickt an die auf der Karte vermerkte Adresse, daraufhin kam heute ein Anruf von UM. Es ist tatsächlich eine Störung, deren Ursprung möglicherweise bei uns liegt. Also alles legal und legitim.
2018-03-01T09:02:47Z
  • Donnerstag, 01.03.2018 um 10:02 Uhr
Dann hatte Torsten recht. War eine Servicekarte. Und die sind legitim.