Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
ThomasB

Parallele Verwendung von 2 Multimediadosen (MMD) mit 2 Routern

Ich habe 2 Multimediadosen (MMD) in unserer Wohnung. Und verwende an der 1. unsere Fritzbox Cable.
An der 2. ist nur ein TV mit Antennenkabel angeschlossen. Kann ich in der 2. MMD einen zweiten Router einsetzen?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-08-04T05:11:59Z
  • Donnerstag, 04.08.2016 um 07:11 Uhr

Hallo ThomasB,

ja das geht, aber nur wenn du für das zweite MODEM einen eigenen Vertrag hast.
Ein Router verteilt ja "nur" das Internet. Die Vebindung wird über ein Modem aufgebaut. Die Fritz!Box Cable ist ein Router mit eingebautem Kabelmodem.

Deine Gebuchte Internetleitung kann nur auf einem Gerät geschaltet werden. Wenn du also zwei Zugänge haben möchtest, dann brauchst du auch zwei Verträge. Rei technisch ist das kein Problem bei Unitymedia. Bei (V)DSL wäre das nicht möglich.

Andreas

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2016-08-04T05:11:59Z
  • Donnerstag, 04.08.2016 um 07:11 Uhr

Hallo ThomasB,

ja das geht, aber nur wenn du für das zweite MODEM einen eigenen Vertrag hast.
Ein Router verteilt ja "nur" das Internet. Die Vebindung wird über ein Modem aufgebaut. Die Fritz!Box Cable ist ein Router mit eingebautem Kabelmodem.

Deine Gebuchte Internetleitung kann nur auf einem Gerät geschaltet werden. Wenn du also zwei Zugänge haben möchtest, dann brauchst du auch zwei Verträge. Rei technisch ist das kein Problem bei Unitymedia. Bei (V)DSL wäre das nicht möglich.

Andreas

2016-08-04T06:44:26Z
  • Donnerstag, 04.08.2016 um 08:44 Uhr
Ich rate eher dazu, einen (WLAN-)Accesspoint per DLAN oder noch besser per LAN anzubinden. Das erspart dir die Kosten für einen zweiten Internet-Vertrag.