Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
glieder-martin

HD-Karte für mein Cl-Modul

Habe seit gestern morgen meine HD Karte "außer Funktion"....ein Techniker von UM meinte ich hätte HD-Option nicht gewählt....hab jetzt mittlerweile 3mal angerufen...nix passiert.
Will nicht schon wieder mit geladener Kalaschnikow in Bochum auftauchen....wobei das wohl die einzige Lösung ist....lahmarschig, lahmarschiger, Unitymedia!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
20 Kommentare
2018-03-22T17:50:40Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 18:50 Uhr
Hallo glieder-martin, gehe mal auf dein Kundencenter und dann auf Deine Produkte und dann auf TV. Scrolle nach unten bis zur Smartcard Nummer und versuche sie dort zu aktivieren. Wenn das nicht klappt wende dich an den Kundenservice. Hier ist der Kontakt https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/ Du kannst dich auch über den Chat melden, gehe aber nicht zu Ubo. Scrolle ganz nach unten bis Chatten sie mit uns, wenn ein Mitarbeiter frei ist anklicken und dein Problem schildern.
2018-03-22T18:03:14Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 19:03 Uhr
Tja....wenn denn mal ein Mitarbeiter frei ist....im Sachen verkaufen ist UM große Klasse...im Service eine absolute Katastrophe....noch schlechter als Telekom...und das will schon was heissen!
2018-03-22T18:26:57Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 19:26 Uhr
so....mitarbeiterin im chat dran....fängt bei Adam und Eva an mit der Problemlösung an, ist schon mal ein UM Nutzer im Chat gestorben?
2018-03-22T18:44:57Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 19:44 Uhr
Die wollen halt alles ganz genau recherchieren, um den Fehler bestmöglichst einzukreisen und dann zu beheben. Lass dich einfach mal darauf ein. Wenn´s nicht klappt, hast hinterher im noch genug Zeit Frust zu schieben. Meines Wissens nach ist noch kein UM Nutzer im Chat gestorben😉😉
In einem gebe ich dir aber vollkommen recht, im Verkaufen ist UM groß, leider im Service umso kleiner. Das der rosa Riese UM im Service mittlerweile überholt hat, wie ich schon mehrfach gelesen habe, glaube ich daher gern.
2018-03-22T18:49:29Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 19:49 Uhr
naja....bin von der T.... just zu UM gewechselt....die Arroganz bei T.....ist unglaublich.....im Laden denken alle "ICH BIN HERRGOTT".....was mich bei UM so dermaßen stört, dass ein Sachbearbeiter sein Ding durchzieht unabhängig davon, dass der andere sein anderes Ding bei mir durchzieht und ich als kunde habe massiv probleme......sicherlich bin ich ungeduldig....aber ich finde nach 3 anrufe bei kundencenter sollte was gelöst sein....ja ich weiss kundencenter für "5 € eingekauft = da kriegste auch nur für 5 € auskünfte".....nach 2 monaten dauerprobleme war ich froh endlich alles in trockenen tüchern zu haben....bis geswtern morgen.....und dann kommen sofort so viele "flashbacks" in mir hoch....mein Geduldsfaden ist sehr sehr dünn
2018-03-22T19:03:36Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 20:03 Uhr
Einerseits verständlich, da du bisher keine guten Erfahrungen mit den Telekommunikationsanbietern gemacht hast, sei es erst die T...... oder jetzt UM. Bei UM wirst du die meisten fähigen Supportmitarbeiter im Chat finden, da da nur UM Leute sitzen. Bei Anrufen landest du leider meistens in einem von UM outgesourcten Callcenter mit relativ schlecht geschulten Mitarbeitern, wobei es da wirklich gelegentlich super Leute gibt, ist aber rar, so einen in die Leitung zu bekommen. Deutschland ist nach wie vor Servicewüste! Da wäre auch die Politik gefragt, mal einzugreifen, denn wer ein Produkt anbietet, sollte dafür einen guten Service bieten. Schau dir nur mal an, was nach dem Abgasskandal passiert ist; in Deutschland speist man die Kunden mit einem Softwareupdate ab, in den USA wurden Autos zurückgenommen etc. Anscheinend kann man es mit den deutschen Kunden ja machen. Wenn die Konzerne(in welcher Sparte auch immer) besseren Service bieten würden, wäre die Unzufriedenheit der Kunden wesentlich geringer.
2018-03-22T19:10:05Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 20:10 Uhr
Tja...du und ich sehen das Genauso. Ich habe bei dem größten Krankenversicherungsunternehmen gearbeitet....da stellt sich der Vorstandvorsitzende hin und behauptet allen Ernstes a) der Kunde von heute wünscht eine Betreuung durch Telefon und Internet und b) keine geschäftsstelle vor Ort.
Also wurden 400 Gst'n dichtgemacht und 3500 Mitarbeiter "sozialverträglich" abgebaut.

Mein Auto Motor und Sport Abo hab ich auch gekündigt da letztendlich auch nur ein marketingblatt der Autoindustrie. VW macht Milliarden Gewinne....auf Kosten der besch...VW Fahrer, die horrende Wertverluste auf ihren Golf Diesel haben.

Der Telkotec Mitarbeiter meinte auch: Am Besten ist wenn UM jeweils sofort einen Installationsauftrag an Telkotek erteilt denn ich behaupt 9 von 10 Usern kriegen das nicht hin...okay ich wollte keine verf.... Horizon Box und mit dem Cl+ Modul im Fernseher direkt gucken...aber auch solche Spezialaufträge sollte UM hinkriegen....man wird mit Papieraufträgen zugeschmissen und die Aufträge werden nach 2 Wochen bearbeitet
2018-03-22T19:32:14Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 20:32 Uhr
Ich bin bei UM auch nur Kunde, versuche aber mit meinem Wissen und Erfahrungen, die ich über UM habe, anderen Kunden weiterzuhelfen, soweit es mir möglich ist. Ich denke, deswegen hat UM die Community auch begrüßt, als sie gegründet wurde; die haben aber nix anderes gemacht, als eigentlich die Probleme, die es gibt wieder auf die Kunden abzuwälzen. Ich helfe hier gerne, bin aber auch nicht zufrieden wie mancher Kunde nur mangelhaften Service vom Support erhält. Die anderen Beispiele, die du genannt hast, belegen nur zu gut, wie die Konzerne an den Kundenwünschen vorbeihandeln und größtenteils auch total desinterressiert am Kunden sind, wenn sie ihr Produkt verkauft haben. Das müßte sich dringend ändern.
2018-03-22T20:11:30Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 21:11 Uhr
Welchen Tarif hast du denn gebucht? 2play + Horizon TV? Dann ist nix mit HD-Modul, dann musst du die Horizon nehmen. Wenn du einen 2play, das HD-Modul und die HD-Option separat gebucht hast, dann geht diese Konstellation.
2018-03-23T16:08:06Z
  • Freitag, 23.03.2018 um 17:08 Uhr
glieder-martin:
Will nicht schon wieder mit geladener Kalaschnikow in Bochum auftauchen....wobei das wohl die einzige Lösung ist....lahmarschig, lahmarschiger, Unitymedia!

Aussagen dieser Art tolerieren wir hier in keiner Weise und bei einer Wiederholung muss ich dich vom Communitygeschehen ausschließen.