Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Gelöschter Nutzer

Betrug auf ganzer Linie?!

Guten Tag Unitymedia,
meine Stimmung ist, mit Verlaub gesagt, sehr zornig! Zornig über die Verkaufsmethoden der Mitarbeiter von Unitymedia und der Tatsache, dass es so etwas wie eine Beschwerdestelle ja nicht gibt. Klar, die hätte wohl 24 Stunden 365 Tage im Jahr alle Hände voll zu tun.
Aber fangen wir mal ganz von vorne an:
vor ca. 2 Wochen bekamen wir den Anruf einer Produktverkäuferin, die uns den 200.000er Anschluss und die HorizuonBox verkaufen wollte. Das alles für nur 5 Euro mehr im Monat.
Ich habe sie darauf hingewiesen, dass dies alles sehr interessant klingt, jedoch wünsche ich mir, dass Unitymedia erst mal bestehende Probleme löst, bevor sie uns neue Produkte anpreisen. Das Problem, welches seit 1/2 Jahr besteht, ist die Zusammenarbeit zwischen der ConnectBox und unserem Telefon. Es funktioniert die Zeitsynchronisation nicht, denn täglich rutscht am Telefon die Uhrzeit 3min weiter nach hinten. Folglich liegt das am Server bei Unitymedia. Ein sicherlich unlösbares Problem für die IT-ler bei UM. Habt ihr soetwas überhaupt?
Die nette Dame am Telefon versicherte mit, dass dieses Problem behoben wäre, würden wir uns zu dem upgrade auf die 200k Leitung entschliessen. Schließlich wäre unsere 25k Leitung viel zu langsam, um eine korrekte Uhrzeit zu übertragen. Da bin ich innerlich schon mal in schallendes Gelächter ausgebrochen! Wieviel Speed braucht man, um eine korrekte Uhrzeit zu übertragen? Etwa Terrabyte ??? Aber lassen wir das mal so stehen. Gelogen hat sie definitiv!
Dann beim Thema HorizonBox habe ich die Dame gefragt, ob es denn möglich wäre, aufgenommene Filme auf der internen Platte auf externe Platten zu verschieben, oder per LAN auf einen PC zu transferieren. Sie bat um eine kurze Pause, weil sie sich erst informieren müsse. Vermutlich bestand die Pause aus zwei Zügen an der Zigarette oder einem Schluck Kaffee, denn die Antwort war definitiv die 2. Lüge im Gespräch! Die Antwort war, dass sie bei den Technikern nachgefragt hätte, welche ihr bestätigen würden, dass dies möglich ist.
Dass dahinter aber das DRM steckt, welches genau das kopieren der Filme verhindert, wußte sie anscheinend nicht oder wollte es nicht wissen., Was sie auch nicht wußte ist, dass ich selbst in der IT-Branche mein Geld verdiene und täglich 850 PCs 250 Notebooks und 16 Server betreue.
Wie auch immer, die 200k Leitung wollten wir haben und als "Zuckerle" obendrauf die HorizonBox ist auch in Ordnung.
2 Tage später kam das Paket mit der Hardware. Auspacken und anschliessen war aber nicht möglich, weil die Antennendose veraltet und die versendete Hardware damit nicht kompatibel ist. Es wurde uns ein Techniker (3Kabel) versprochen, der sich gleich am nächsten Werktag wegen Terminabsprache bei uns melden sollte. Aber genau das war nicht der Fall. Man bekommt niemanden ans Telefon! Weder bei 3Kabel noch bei UM. Und wenn ich Kontakt zu UM hatte, waren es nur leere, tröstende Worte. Aussagen wie Systemumstellung bei 3Kabel, daher Terminverzögerungen waren Standard und wie sich später herausstellte, die Lüge Nr.3

Inzwischen war der Techniker nach massiven Drohungen im Bereich Vertragsbruch etc. und rechtlicher Schritte endlich da uns hat die Dose getauscht, die neuen von UM gelieferten Kabel einfach mal mitgenommen und einbehalten.

Heute dachte ich, ich versuche mal die HorizonBox ins Netzwerk zu integrieren und erlebte die nächste Enttäuschung. Als Repeater oder Verstärker des bestehenden WiFi Netzwerkes hier in unserem eigenen Haus ist sie nicht gedacht und auch nicht geeignet.

Bis hierher die Erfahrungen mit UM der letzten 14 Tage und die waren unterirdisch! Ich hoffe, dass ein kompetenter Mitarbeiter von UM, falls es dort wirklich vereinzelt so etwas geben sollte, meinen Beitrag hier liest und dazu auch Stellung bezieht. Wenn es geht, ohne Lügen und faule Ausreden! Ach ja, liebe UM, denkt doch bitte mal über die Bereitsstellungskosten, welche hier anfallen sollen nach, ob ihr die wirklich wollt.

genervte Grüße aus Ulm
Robert Forster
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
12 Kommentare
2018-03-01T12:15:25Z
  • Donnerstag, 01.03.2018 um 13:15 Uhr
Lieber Robbie,

einmal den Banner auf der Startseite korrekt gelesen:
"Hier sind Kunden für Kunden da "
2018-03-01T12:26:06Z
  • Donnerstag, 01.03.2018 um 13:26 Uhr
Hallo Forst 33, du kannst die Connect Box nur auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und wenn es dann noch immer zu dieser Störung kommt dich an UM wenden. Mit der Horizonbox kannst du keine Filme auf ein anderes Gerät abspeichern. Das ist auch von UM nicht gewollt. Hier ist ein Link mit dem Kontakt zu UM. Du kannst dich auch über den Chat ( nicht an Ubo ), ganz nach unten scrollen, dort ist der Chat wenden wenn du nicht in der Warteschleife der Hotline hängen willst.https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/
2018-03-01T12:45:49Z
  • Donnerstag, 01.03.2018 um 13:45 Uhr
Natürlich kann man die aufgenommenen Filme auf eine externe Platte verschieben oder auf einen PC transferieren.
Die Dame hat nicht gelogen!

Dafür dass 3Kabel so eine Wurstfirma ist, kann man UM nur bedingt verurteilen. Denn zu der Zeit als UM mit denen einen Vertrag abgeschlossen hat, war es anders.

Auch mangelnde Technikkentnisse kann man der Dame nicht vorwerfen. Die Technik-Kracks sind oft nicht in der Lage Verkaufsgespräche zu führen. Talente auf beiden Gebieten sind schwer zu bekommen - erst Recht für das Gehalt der besagten Dame.

Was man der Dame vorwerfen kannt, ist der Käse mit der Uhrzeit - falls es korrekt wiedergegeben wurde.

Was ich Ihnen vorwerfen würde, ist die blauäugige Erwartung an die Wundertüte namens Horizon.
Wenn Sie sich schon als Systemadministrator (Annahme) outen, hätte ich erwartet, dass Sie sich über das Ding vorher informieren. Google spuckt dazu mehr als genug Schimpfwörter aus.

Die Kabel von UM würde ich vom Techniker zurück verlangen, da diese zu den Geräten gehören, die Ihnen nur zur Nutzung in der Vertragslaufzeit überlassen wurden. Nicht dass UM am Ende auf die Rückgabe dieser Kabele besteht.
2018-03-01T12:54:07Z
  • Donnerstag, 01.03.2018 um 13:54 Uhr
Hallo Ilja, das ist das erste was ich höre, das ich von der Horizon Box aufgenommen Filme auf eine Externe Platte verschieben kann. Wie soll das denn gehen?
2018-03-01T13:42:21Z
  • Donnerstag, 01.03.2018 um 14:42 Uhr
@Gonzo: das war natürlich nicht ernst gemeint. Ich wollte nur klugschei8en.
Im schlimmsten Fall, kannst die die Festplatte ausbauen, an den PC anschließen und den Inhalt kopieren wohin du möchtest.

Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass die Fragestellung von RF "ob es geht" falsch formuliert war.
Denn auch wenn das Verschieben geht, kann man die Aufnahmen nicht außerhalb der Horizon verwenden!
Hätte er gefragt, ob er die Aufnahmen am PC oder anderem Gerät anschauen kann und die Dame hätte das "bejaht", DANN hätte sie gelogen.
2018-03-01T13:49:01Z
  • Donnerstag, 01.03.2018 um 14:49 Uhr
Danke Ilja, für deine Antwort. Ich dachte schon ich wäre mal wieder ein bisschen blöde und hätte da was nicht richtig mit bekommen 😂🤗
2018-03-01T14:14:45Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 01.03.2018 um 15:14 Uhr
@Firestar: Ja, ich bin des lesens mächtig! Kunden für Kunden! Genau deshalb habe ich geschrieben. Um die Geschäftsmethoden von UM hier aufzuzeigen.
@Ilja: Klugscheissen kann ich selber, und ja ich weiß, was DRM bedeutet und mir war auch klar, dass es nicht funktioniert. Dennoch muss man es den Typen, die hier was aufschwatzen wollen nicht so leicht mache, oder? Kaum eine fachliche Frage gestellt, schon klemmt's. Dass hier nur ein Verkaufsschema abgespult wird, ist mir auch klar, aber a bisserl Spaß will ich auch haben.
Was das Gehalt der besagten Dame betrifft, so kann ich mir das schon denken, dass das an der Mindestlohngrenze liegt - sorry, nicht mein Problem. Ich Kunde - UM Dienstleister! So sieht's aus.
Zugegeben, über die Box hab ich mich vorher nicht informiert, weil sie mich auch nicht wirklich interessiert hat. Das Grundlegende kann sie ja - also einige Zusatzprogramme in HD. Alles Andere ist Nebensache.
Das Zugpferd war definitiv die 200k Leitung und die ist wirklich der Burner.
Mir ist auch klar, dass auch andere Anbieter mit der gleichen Masche arbeiten, interessiert hier aber nicht, denn hier geht es ausschließlich um UM.

2018-03-01T15:24:07Z
  • Donnerstag, 01.03.2018 um 16:24 Uhr
Hallo rfrost,
in die Kerbe muss ich leider auch hauen. Wir alle sind hier Kunden(auch die Guides). Nur Personen mit UM Serviceteam Emblem hinter dem Namen sind von UM, die die Kunden hier unterstützen und manche Sachen auch an UM weiterleiten, wenn da mal wieder was "untergeht". Und genauso ist uns ähnliches, wie sie es erlebt haben, schon passiert, da ist es eigentlich unnötig hier das Geschäftsgebaren von UM aufzuzeigen, das den meisten hier bekannt ist. Ich persönlich habe dann aber nicht meinen Frust abgelassen, sondern hier eine Frage gestellt, auf die ich dann auch Antwort bekam, ohne den Support bemühen zu müssen. UM hat Probleme im Service, das ist uns allen auch bekannt. Die Community wurde wohl auch mit aus diesem Grund gegründet. Und sorry, auch wenn die Dame oder der Herr an der Hotline nicht so versiert ist, das ist kein Grund, seinen "Spass" haben zu wollen. Finde ich menschlich nicht ok, schlechter Service hin oder her. Bei anderen Providern ist das auch nicht anders. Was Horizon TV anbelangt, da habe ich mich lang und breit im Internet(und das nicht nur bei UM!) informiert, und feststellen müssen, das die Horizon technisch eine rechte Krücke ist und ich sie mir nicht antun will. Habe mir daher andere Möglichkeiten gesucht. Was die Uhrzeit in Mobilteilen von Schnurlostelefonen anbelangt, den Fehler hatte ich bei meiner damals genutzen Connectbox auch. Und das lag definitiv an der CB und nicht bei UM oder am Anschluß. Da mir die CB damals technisch zu unterirdisch war, habe ich mir eine eigene Fritzbox besorgt und seitdem keine Probleme mehr mit der Uhrzeit, kann einige TV-Sender über die Fritzbox schauen und lästige Werbeanrufe sperren. Ich kann Frustration verstehen, aber es wäre wirklich nett mit den Helfern hier etwas respektvoller umzugehen, die hauen sich dafür ihre Freizeit um die Ohren.
2018-03-02T11:52:03Z
  • Freitag, 02.03.2018 um 12:52 Uhr
Hallo rforst33,

vielen Dank für die genaue Aufzählung der Glanzleistung der Mitarbeiterin (*ironie off).

Das deine Fragen nicht korrekt beantwortet wurden, ist natürlich nicht im Sinne von uns. Aber auch bei uns arbeiten Menschen und diese können Fehler machen.

Was die einzelnen Punkte, die du als Lügen bezeichnet hast, betrifft so hast du alle Antworten durch die Mitglieder dieser Community erhalten ( Kompliment an meine Vorredner!).

Solltest du noch weitere Fragen an uns  haben, so würde ich dich bitten, dich einmal an die Kollegen im Chat zu wenden. Diese findest du über folgenden Link und dann ganz nach unten scrollen: https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/

LG
ClaireUM
2018-03-02T12:49:46Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 02.03.2018 um 13:49 Uhr
Hallo ClaireUM,

danke für Ihren Beitrag. Natürlich machen Menschen Fehler, ganz sicherlich auch ich! Dennoch unterscheide ich, ob es ein Fehler ist, oder nach einem vorgegebenen Katalog die potentiellen Kunden über den Tisch gezogen werden sollen. Ihre Vorredner sind da mit Ihnen wohl eher einer Meinung, obwohl doch einige davon sicherlich auch ihre Problemchen mit UM Haben/hatten.
Mir war es eine Lehre und UM wird wohl für uns nicht mehr in Betracht kommen. Der Kündigungstermin ist bereits jetzt vorgemerkt.
Allen, die auf meinen Eintrag hier ihre Meinung geäußert haben und wohl alle Fehler etc. von UM entschuldigen wollen, wünsche ich noch eine gute Zeit.
Mit diesem Beitrag beende ich meine Mitgliedschaft hier in dieser Community, denn sonst platze ich! Würde sicherlich einigen so gefallen.