Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Bsk

Betrifft die Analogabschaltung auch Radiosender?

Es ist immer die Rede von der Abschaltung des analogen Fernsehen. Heißt das, dass die analogen Radiosender vorerst weiter neben den digitalen Angeboten im Kabelnetz bleiben?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
14 Kommentare
2016-10-23T13:20:11Z
  • Sonntag, 23.10.2016 um 15:20 Uhr
Also ich hab zumindest darüber noch nichts gehört, könnte mir allerdings vorstellen, daß auch die analogen Radiosender über kurz oder lang abgeschaltet werden.
2016-10-23T13:25:41Z
  • Sonntag, 23.10.2016 um 15:25 Uhr
Wäre auf jeden Fall gut wenn die auch abgeschaltet werden. Ich bin auch für eine schnelle UKW Abschaltung.
2016-10-23T13:54:41Z
  • Sonntag, 23.10.2016 um 15:54 Uhr
Stimmt, vor allem, da das ja auch erklärtes Ziel der Bundesregierung ist. Es nutzt aber kaum jemand DRB.
2016-10-23T14:40:20Z
  • Sonntag, 23.10.2016 um 16:40 Uhr
Also laut aktuellen Statistiken sind es über 10% der Radionutzer in Deutschland DAB+ nutzen.
Ich höre nur DAB oder daheim Webradio.
2016-10-23T15:17:33Z
  • Sonntag, 23.10.2016 um 17:17 Uhr
Mein nächstes Autoradio wird definitiv auch ein DAB+-Radio. Da mir mein derzeitiges gerade den Anschein macht, daß es den Geist aufgibt, passt das sogar ganz gut.
2016-10-23T15:23:24Z
  • Sonntag, 23.10.2016 um 17:23 Uhr
Wer einmal DAB hatte will nicht mehr zu UKW
2016-10-23T23:12:19Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 24.10.2016 um 01:12 Uhr
Wenn da mal nicht der Schuss nach hinten losgeht. Stichwort: Miese Datenkompression. Die Medienmaffia scheint euch schon voll im Griff zu haben.
2016-10-24T04:58:50Z
  • Montag, 24.10.2016 um 06:58 Uhr
Ja die Datenkompression ist nicht wirklich der Hammer. Wiederum hört es sich dennoch Welten besser an als das ewige Hintergrundrauschen bei analog (UKW)
2016-10-24T22:42:52Z
  • Dienstag, 25.10.2016 um 00:42 Uhr
Daniel:
Ja die Datenkompression ist nicht wirklich der Hammer. Wiederum hört es sich dennoch Welten besser an als das ewige Hintergrundrauschen bei analog (UKW)

Aber gerade in Gebäuden ist der Empfang von UKW viel! besser als von DAB+. Auf der Arbeit habe ich mit meinem DAB+ Radio fast keinen Empfang, während UWK ohne Probleme funktioniert (gleiches! Radio)
2016-10-25T09:04:07Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 25.10.2016 um 11:04 Uhr
Die mangelnde Verfügbarkeit - ähnlich wie bei DVB-T(2) - ist für mich das zweite K.O.-Argument (neben der heruntergedrehten Datenkompression)!

Dateianhänge
    😄