Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
wollmiet

Wie kann ich einen Domain vom meinen vorigen Provider mitnehmen?

Hallo,
ich habe bei meinem alten Provider eine Webhosting gehabt, sowie einige E-Mail Adressen.
Ich habe jetzt von Provider erfahren, dass meine Domains bei Unitimedia parken kann.
Meine Fragen dazu:
1. An wem soll ich mich wenden?
2. Was kostet das pro Monat?
3. Kann ich die E-Mail Adressen, vom vorigen Provider dann behalen?
Grüße, Wollmiet
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-03-05T15:40:13Z
  • Montag, 05.03.2018 um 16:40 Uhr
Hallo wollmiet,

im online Kundencenter unter https://www.unitymedia.de/kundencenter/meine-produkte/internet/ findest du die Option "Homepage-Paket".
Dort ist ein Gutscheincode und ein Link vorhanden. Der Link führt zu: https://www.1blu.de/unitymedia/

Zu 1: Wende dich direkt an 1blue
Zu 2: 12 Monate 0€ danach 2,99€
Zu 3: Die E-Mail-Adressen musst du beim neuen Provider neu anlegen.

Die E-Mails aus dem Postfach wird der neue Provider nicht übernehmen. Das geht über Umwege, dasss müsstest du dann aber selbst machen.
Den Domainwechsel an sich macht der neue Provider.

Andreas
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-03-05T15:40:13Z
  • Montag, 05.03.2018 um 16:40 Uhr
Hallo wollmiet,

im online Kundencenter unter https://www.unitymedia.de/kundencenter/meine-produkte/internet/ findest du die Option "Homepage-Paket".
Dort ist ein Gutscheincode und ein Link vorhanden. Der Link führt zu: https://www.1blu.de/unitymedia/

Zu 1: Wende dich direkt an 1blue
Zu 2: 12 Monate 0€ danach 2,99€
Zu 3: Die E-Mail-Adressen musst du beim neuen Provider neu anlegen.

Die E-Mails aus dem Postfach wird der neue Provider nicht übernehmen. Das geht über Umwege, dasss müsstest du dann aber selbst machen.
Den Domainwechsel an sich macht der neue Provider.

Andreas
2018-03-05T15:45:18Z
  • Montag, 05.03.2018 um 16:45 Uhr
oder du suchst dir einfach einen beliebigen Provider auf dem Markt.
https://www.webhostlist.de/ kann mal ein Anhaltspunkt sein.
2018-03-09T12:01:44Z
  • Freitag, 09.03.2018 um 13:01 Uhr
Vielen Dank, ich habe die Richtung verstanden :=)
Wollmiet