Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Amigo-Home

Warum werden im Kundencenter meine Vertragsdaten nicht mehr angezeigt?

Am 22.08.2018 ist bei mir eine Vertragsänderung mit fogenden Merkmalen wirksam geworden:
Treueplus 2play 250
· Internetanschluss und -flatrate
· bis zu 250 Mbit/s Download
· bis zu 12,5 Mbit/s Upload
· Festnetz- Telefonie: Telefonanschluss und Flatrate ins dt. Festnetz
Seit dieser Zeit werden in meinem Kundencenter-Account keine Vertragsdaten für Telefon und Internet mehr angezeigt. Ein bisher dreimaliger telefonischer Kontakt mit dem UM-Kundendienst verlief ergebnislos.Darüber hinaus wird bei Aufruf von "Meine Koste" immer noch (seit mehreren Jahren) der Fehler "500" zurückgemeldet.Vor diesen Hintergründen stelle ich den Sinn und Zweck des UM-Kundencenter in Frage.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-09-05T12:18:21Z
  • Mittwoch, 05.09.2018 um 14:18 Uhr

Leider gibt es aktuell wirklich viele Fehler im Bereich des online Kundencenter. Bei mir leider ebenfalls. Die Virtuelle SmartCard von meinem Horizon Recorder wird nicht mehr angezeigt und daher auch nicht die Fsk Pin.


Aber die Kollegen der IT sind an allen Problemen dran. Da im Kundencenter auch sensible Daten drin sind, dauert es nur eben etwas länger.


Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 weitere Kommentare
2018-09-05T09:06:48Z
  • Mittwoch, 05.09.2018 um 11:06 Uhr
hallo amig, ich bin neukunde seit dem 30.07. und habe dieses problem seit dem 03.08.18

viele UM Kunden haben dieses problem, ich habe mehrmals mit dem kundencenter kontakt aufgenommen, und auf anweisung einiger mails von UM  mehr als 10 mal meine e-mail bestätigt
mit erfolg und mich im kundencenter gegistriert.
ich kann mich anmelden komme aber nicht in mein konto profil ober rechnung.
ich denke dass die IT von UM dieses problem nicht mehr lösen kann. sonst hätten so viele kunden das problem nicht über monate und jahre.





Richtige Antwort
2018-09-05T12:18:21Z
  • Mittwoch, 05.09.2018 um 14:18 Uhr

Leider gibt es aktuell wirklich viele Fehler im Bereich des online Kundencenter. Bei mir leider ebenfalls. Die Virtuelle SmartCard von meinem Horizon Recorder wird nicht mehr angezeigt und daher auch nicht die Fsk Pin.


Aber die Kollegen der IT sind an allen Problemen dran. Da im Kundencenter auch sensible Daten drin sind, dauert es nur eben etwas länger.


2018-09-06T08:25:34Z
  • Donnerstag, 06.09.2018 um 10:25 Uhr
Dass die Mitarbeiter der IT an allen Problemen dran sind, liest sich gut. Die Menge der Probleme ist vermutlich so groß, dass die IT-Mitarbeiter die Probleme nicht mehr bwältigen können. Hinsichtlich der Problemlösungen gibt es nach meiner Erfahrung aus dem IT-Bereich (ich war 15 Jahre in verantwortlicher Position im IT-Service tätig) zwei grundsätzliche Möglichkeiten. Entweder man ist Teil der Problemlösung oder man ist Teil des Problems. Es ist inzwischen eine Zumutung, was mir inhaltlich im UM-Kundencenter angezeigt wird. Ausser Produktwerbung sind mir keine Informationen mehr zu meinen Vertrags- und Verbrauchsdaten zugänglich. Es ist äußerst fragwürdig, weshalb ich für die Leistungen, die mir im Kundencenter angezeigt werden auch noch Geld bezahlen soll. Folgendes wird mir im Kundencenter angezeigt:

Vertragsbeginn: keine Angabe

Aktuell haben Sie folgende Leistungen

  • - HighSpeed Internet-Flatrate
  • - Bis zu null/s Download
  • - Bis zu null/s Upload
  • - Datenvolumen unbegrenzt
  • - Anschlusstyp ist: null

Schlussfolgerungen:
Mit Bezug auf keinen Angabe zum Vertragsbeginn habe ich vermutlich keinen Vertrag oder kann daraus eine sofortige Kündigung ableiten.Für NULL-Leistung wird NULL bezahlt!

2018-09-11T14:30:35Z
  • Dienstag, 11.09.2018 um 16:30 Uhr
Ich habe das gleiche Problem wie Amigo-Home aber ich nehme mal an das es noch dauern wird bis das Problem gelöst ist.
2018-09-11T15:14:38Z
  • Dienstag, 11.09.2018 um 17:14 Uhr
Hallo Leonel132 ich bin Neukunde seit dem 30.07. es haben ja nicht alle dieses Problem mit dem Kundencenter. Viele aber schon seit Monaten oder Jahre. Ich kann mir eigentlich nicht erklären, warum das Problem der IT von UM so große Schwierigkeiten macht. Wie lange sollen wir warten? Wir machen Home-Office, wenn auch noch die Internet-Verbindung nicht stabil wäre, wie andere UM Kunden schreiben, gute Nacht.
Ich habe Account für ca 10 Kundencenter alle laufen problemlos.    
2018-09-17T07:49:02Z
  • Montag, 17.09.2018 um 09:49 Uhr
Bis heute (17.09.2018) hat sich am dargestellten Sachverhalt nichts geändert. Es entsteht für mich der Eindruck, dass die zuständigen UM-Servicemitarbeiter selbst das Problem sind. Jedenfalls lässt deren Unfähigkeit darauf schließen. Offensichtlich klappen im UM-Service nur die Fenster und Türen. Mit Bezug auf den Sachverhalt gebe ich dem UM-Kundencenterservice eine glatte sechs (äußerst unzufrieden).
2018-09-17T08:56:13Z
  • Montag, 17.09.2018 um 10:56 Uhr
Hallo Amigo,
schau mal in der community unter Artikel. Der Michael, Community Manager von UM schreibt dass man jetzt über Whatsapp mit dem Kundenservice Kontakt aufnehmen kann.

Und der Lars von UM sagt: funktsoniert super.

Ich würde mich sehr freuen wenn das Kundencenter funktsoniert, und ich meine Daten einsehen kann.

Gruß Jörg
2018-09-24T18:13:04Z
  • Montag, 24.09.2018 um 20:13 Uhr

Was soll der Unsinn mit WHATSAPP? Es geht nicht um ein Kontaktaufnahme mit dem UM-Kundenservice. Es geht um die Lösung der dargestellten Probleme.


Der absolute Hammer ist der folgende Eintrag: "ConnorUM Serviceteam hat Deine Frage "Warum werden im Kundencenter meine Vertragsdaten nicht mehr angezeigt?" als gelöst markiert"!!!


Gar nichts ist gelöst!  Die dargestellten Probleme existieren weiterhin!


Soviel Ignoranz ist völlig unverständlich. Man schaue sich nur die Einträge in der RECLABOX zum Thema "UM" an. Dort sind 443 Beschwerden enthalten. Der interessierte Leser mag sich selbst eine Meinung bilden


"Dummstellen schafft Freizeit"

2018-09-24T19:15:33Z
  • Montag, 24.09.2018 um 21:15 Uhr
hallo amigo
die aussage von conner UM, wieder sehr interessant. ich denke, im kundenservice wird weder ein protokoll noch findet eine absprache unter den mitarbeitern von UM über die anliegenden probleme und störungen der kunden statt. ich komme mir vor wie in einer comedy veranstaltung.

ich denke, die IT von UM wird das problem mit dem kundencenter nicht lösen können.
die frage, warum haben viele kunden kein problem, warum haben viele kunden ein problem mit dem kundencenter.

     
2018-11-01T07:11:24Z
  • Donnerstag, 01.11.2018 um 08:11 Uhr
Es wird llangsam Zeit, das Problem zu beseitigen. Die Unfähigkeit des UM-Service ist offensichtlich grenzenlos.