Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
DiddBobb

Warum hilft mir keiner bei UM...?

Hallo, ich habe vor 2 Wochen Internet bestellt (120mbit/s mit powerupload). Leider kann ich nur IPv6 Seiten aufrufen und auf die Vodafone Station kann ich mich auch nicht aufschalten (über 192.168.0.1). Das Problem habe ich dem Kundenservice gemeldet worauf ich eine SMS erhalten habe, das mein Problem intern gelöst werden kann und ich mich nich "etwas gedulden" soll... das ist jetzt 2 Wochen her und niemand kann mir infos geben was den nun Sache ist. 4x Telefonservice -> keine Hilfe, Chat -> da meldet sich niemand, Kundenservice@unitymedia.de -> keine Antwort...
Warum hilft mir niemand bei UM?

PS: Die Rechnung kam natürlich pünktlich, das scheint zu funktionieren
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2019-12-13T20:16:50Z
  • Freitag, 13.12.2019 um 21:16 Uhr
Hey, hast du dich direkt via LAN mit der VodafoneStation verbunden oder hängt da noch ein zweiter Router dazwischen?


Du kannst dich auch gern einmal an UnitymediaHilfe auf Facebook wenden.


2019-12-13T20:25:31Z
  • Freitag, 13.12.2019 um 21:25 Uhr
hey, danke für die schnelle Antwort. Ja, ich habe es Ethernet und Wlan versucht. Auch mit verschiedenen Laptops (die sonst überall problemlos funktionieren). Ich habe nur die Hardware die ich von UM bekommen habe.
Es scheint als ob die vodafone station nur ipv6 beherrscht. Wenn ich am Laptopn ipv6 deaktiviere, kann keine Verbindung mehr aufgebaut werden und ich kann auch nur IPv6 Webseiten aufrufen.
2019-12-13T20:39:48Z
  • Freitag, 13.12.2019 um 21:39 Uhr
Okay, hast die die Box einmal auf Werksteinstellung gesetzt?

Die Box kann ipv4 sowie ipv6, es muss also ein Software/Konfigurationsproblem seitens Unitymedia sein.
2019-12-13T20:49:07Z
  • Freitag, 13.12.2019 um 21:49 Uhr
ja ich habe die box resetet (kleines knöpfchen hinten solang gedrückt bis es neu gestartet wurde), hat aber nicht geholfen. Die erste SMS die ich bekommen habe lautete ja das das Problem "intern gelöst" werden könne, daher denke ich auch das es sich um ein Firmwareproblem oder ähnliches handelt.
2019-12-15T02:51:47Z
  • Sonntag, 15.12.2019 um 03:51 Uhr
@DiddBobb man stelle sich vor, dass Unitymedia nicht nur einen Kunden hat, der den Kundenservice seine Anfragen er Email oder Messanger zuschickt und auf eine Antwort wartet. Da kann es schon einige Tage dauern, bis man eine Antwort erhält Und was dein Internet Problem angeht. Jeder Kunde nutzt einen DS-Lite (IPv6) Anschluss. Da kann es auch mal zu Problemen bei IPv4 Verbindungen geben.
2019-12-15T13:22:15Z
  • Sonntag, 15.12.2019 um 14:22 Uhr
@Pretender78
Die technischen Hintergründe des Problemes sind mir als Kunde ziemlich egal. Ich bezahle Geld für Internet und Service, kann UM beides nicht liefern erfüllen sie nicht ihren Teil des Vertrages. Ist eine zu hohe Auslastung die Ursache wäre zu empfehlen keine Neukunden aufzunehmen.
Wie dem auch sei, ich habe inzwischen eine Lösung gefunden. Man muss lediglich von seinem Widerrufrecht gebrauch machen und zur Konkurrenz wechseln.
@UM
Mich als Kunde habt ihr nicht verloren wegen des technischen Problems, sondern wegen des schlechten Service. Wenn mir nach 1,5 Wochen keine Mitarbeiter sagen kann/will ob überhaupt an dem Problem gearbeitet wird ist das kein Service für mich. Schade! Bitte verbessert euren Service und Informationsfluss bei Störungen.
Mfg
2019-12-15T15:49:11Z
  • Sonntag, 15.12.2019 um 16:49 Uhr

Ob es dich noch interessiert, weiss ich nicht.

Mit Powerupload könntest du DualStack (ohne dieses komische Lite).

Du musst dich nur darum kümmern: Ich empfehle dazu die SocialMedia Kanäle.


Allerdings befürchte ich, dass die Station selbst einen Schuß hat, wenn du nicht mal lokal drauf kommst und sonst alles richtig gemacht hast (DHCP am Client).

Ein falscher IPv4-Range mit statischen IPs bringt genau den Effekt, den du hast.