Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
DomT8

US Ranging nach Umzug - Techniker erforderlich?

Guten Tag,
Wir haben eine Connect Box in unserem UM-Vertrag und sind umgezogen.

Wir haben in einem Haus gewohnt, da war an der Wand eine TV-Dose (2 Anschlüsse - Stecker und Buchse und nicht die 3 Anschlüsse, wie sie in etwas neueren Wohnungen vorhanden sind.), die Connect Box wurde da angeschlossen, alles fein.
In der neuen Wohnung gibt es keine klassiche Tefefondose nur in 2 Zimmern eine klassische TV-Dose mit 2 Anschlüssen.

Wir wissen, dass der Vormieter wohl einen Vodafone-Vertrag hatte, aber nicht an der klassischen Telefondose, er hatte auch keinen Kabelanschluß, sondern eine SAT-Schüssel.
Jetzt habe ich mir gedacht, stecke ich die Connect Box einfach an die TV-Dose und schaue was passiert, gesagt getan.

An der einen Dose passiert gar nichts, d.h. die Connect Box zeigt dann sowas an wie kein Dienst o.ä. im Admin-Menü. An der anderen Dose kommt zumindest ein US Ranging, d.h. für mich sieht es so aus, als hätte ich die richtige Dose gefunden, an welcher wohl Vodafone bzw. UM angeschlosssen war.

Muss ich jetzt dennoch einen Umzugsservice samt zusätzlicher Kosten bei UM anheuern oder wäre eine Anpassung an meinen Vertrag in der Wohnung auch kostenlos möglich?

Gruß
  Dom


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-03-19T10:13:13Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 11:13 Uhr
Das Problem ist nicht nur die Dose. Es muss ein rückwegfähiger Anschluss vorhanden sein, sonst funktioniert nichts, ausser TV-Empfang. Das kostet übrigens gar nichts. Alle notwendigen Installationen werden von VF kostenfrei übernommen.

MfG
6 weitere Kommentare
2020-03-18T09:39:34Z
  • Mittwoch, 18.03.2020 um 10:39 Uhr
Die Frage bezieht sich nur auf das Thema, ob in jedem Fall ein Umzugsservice bezahlt werden muss, oder wenn in der Wohnung vorher Vodafone/UM vorhanden war, dies auch ohne Aufwand und Extrakosten umgestellt werden kann.
2020-03-18T10:01:01Z
  • Mittwoch, 18.03.2020 um 11:01 Uhr
Kurze Frage:
Wie kann man denn einen Router an der 2 Loch-Dose anschließen?
Hast Du Dir da einen Adapter gebastelt?
Router muss eigentlich immer an den Data-Anschluß der Antennendose (3 Lochdose).
2020-03-18T12:48:24Z
  • Mittwoch, 18.03.2020 um 13:48 Uhr
Hallo Musikfoto,
jupp, hatte den noch vom Anschluß aus dem Haus gehabt, da gab es die besagte TV-Dose direkt im Keller. Altes Antennenkabel genommen und da einen SAT-Stecker dran gekrimmt, oder wie sich das nennt. Dann dieses Kabel am Ausgang zum TV angeschlossen Router an SAT-Stecker dran und gut ist.
In der neuen Wohnung scheint das gleiche Prinzip zu sein, hier gibt es ebenfalls keine 3 Lochdose.

Wie das Haus bzw. Wohnung an diese Dose angeschlossen ist, d.h. wie die Dose selbst angeschlossen ist, ist mir nicht bekannt, aus so einer Dose wird man sicherlich keinen Kabelanschluß bekommen, ohne dass dies im Haus an der entsprechenden Verteilung so angeschlossen wird. Ich denke man nutzt für die moderne Verkabelung und Standards von heute möglichst das was da ist ohne die ganze Kabelinfrastruktur tauschen zu müssen, da bedient man sich wohl auch entsprechend der Dosen!?
Richtige Antwort
2020-03-19T10:13:13Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 11:13 Uhr
Das Problem ist nicht nur die Dose. Es muss ein rückwegfähiger Anschluss vorhanden sein, sonst funktioniert nichts, ausser TV-Empfang. Das kostet übrigens gar nichts. Alle notwendigen Installationen werden von VF kostenfrei übernommen.

MfG
2020-03-19T14:57:37Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 15:57 Uhr
Hallo Hemapri,
ich hatte gestern bereits in der Hotline angerufen, dort sagte man mir, dass ich in jedem Fall einen Umzugsservice in Anspruch nehmen muss, daher überrascht mich gerade deine Angabe.
Kannst du mir ggf. ne Empfehlung geben, wie am besten vorgehen, bzw. an wen ich mich gezielt wenden sollte.
Danke
2020-03-19T15:06:19Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 16:06 Uhr
Das was Hemapri beschreibt, IST der Umzugsservice, wenn die Wohnung noch nicht korrekt verkabelt ist.
Selbstverständlich kostet das Geld: Genau die gleichen rund 40€, als wenn sie nur die Adresse ändern müssten. Aber es kostet nichts extra.
2020-03-19T15:09:45Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 16:09 Uhr
Alles klar, danke für die Rückmeldung.
Dann kann das Thema aus meiner Sicht als geschlossen betrachtet werden, Frage wurde beantwortet.

Dateianhänge
    😄