Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
thoughts

UM/Vodafone Willkommengeschenk - Echt oder vorgetäuscht?

Hätte ich nur nicht damit begonnen, meine bestehenden Verträge/Newsletter/Kundenbeziehungen einer Prüfung zu unterziehen. Einfach alles weiterlaufen lassen wie es ist hätte wohl einige Erkenntnisse weniger zu Tage gefördert.


Mich nach mehr als einer halbjährigen UM-Kundenbeziehung erstmals beim Kundencenter anzumelden, glich schon einer Odysee. Und hinterließ erste Fragezeichen. Zumindest bin ich nun drin.

Eingefangen lassen habe ich mich dann von diesen angeblichen Xmas-Überraschungen und dem ominösen "Sofortgeschenk". Ersteres ist wohl ein Scherz und Letzteres nicht existent. Aus Prinzip ist sowas schon leicht verstörend. 


Stinkig werde ich jetzt aber beim Thema UM/Vodafone-Willkommensgeschenk, diesem 100GB-Mini-Router. Nun darauf war ich nun wirklich scharf. UM/Vodafone haben ja auch einiges dafür getan, mich anzuspitzen. Noch vor etwa zwei Wochen erhielt ich erneut den Hinweis, mein Willkommengeschenk sei abholbereit.


Alles klar denke ich mir: Nach der Übernahme nun die Charme-Offensive von Vodafone. Ein kleines Goodie für die treuen Kunden des übernommenen Unternehmens, ein Mittel um sich ins Gespräch zu bringen, um Sympathiepunkte zu sammeln. Macht durchaus Sinn. Kostengünstiges Marketing, die bestehende Infrastruktur wird genutzt, um ein simples kostengünstig herzustellendes und durchaus für den Kunden sehr sinnvolles Gadget zu verteilen.


Warum nicht wieder mal Vodafone als Netzbetreiber denke ich mir schon? Bin eh auf der Suche einem neuen Provider. Wichtiger als ein paar Euro mehr oder weniger ist die Sympathie, der Mehrwert, der Service etc.


Ich war schon lange nicht mehr in einem Vodafone-Shop. Jetzt weiß ich auch wieder warum. 


Lange Rede kurzer Sinn: 

Ich war in zig Vodafone-Geschäften, in nicht einem einzigen (Rhein-Main-Gebiet/Frankfurt) gabs diese Router.

Wie auch andere Kunden schon erwähnte: Man wird von den Vodafone-Mitarbeitern nicht nur hin und her geschickt und bisweilen falsch informiert. Man hat ganz eindeutig den Eindruck, die wollen gar keine Router verteilen. In fast jedem Shop die gleiche sinngemäße Ansage: "Wir haben bestellt, keine Ahnung wann die Dinger kommen, probieren sie es woanders". Einer meinte gar ganz selbstsicher: es wäre einfacher die Geräte auf der Internetseite zu bestellen.


Die an mich persönlich gerichteten Schreiben von UM/Vodafone enthielten eine Kundenkarte und die sehr eindeutige Formulierung, ich könne mir in einem Vodafone-Shop den Mini-Router abholen. Ich konnte bis dato keine Fussnote finden, in der etwas von "So lange der Vorrat reicht" finden. Zumal ich nicht nur Ende September, sondern erneut Anfang Dezember an mein noch ausstehendes Geschenk erinnert wurde.

Ergo war davon auszugehen, das tatsächlich alle interessierten Kunden in den Genuß der Werbemaßnahme kommen.


Von wegen: Die Reaktionen/Beobachtungen in den Vodafone-Shops lassen vielmehr den Schluss zu, hier wurde erneut unter Vorspiegelung falscher Tatsachen, der Kunde verleitet.


Nun will ich mich nicht über das vorenthaltende Geschenk ärgern - auch wenn ich es gerade gut gebrauchen könnte. Ich ärgere mich, ein weiteres Mal auf eine billige Masche hereingefallen zu sein.

Die Konsequenz ist natürlich folgende: Jegliches Vertrauen in diesen Laden ist erschüttert, die Loyalität ist zur Unkenntlichkeit geschrumpft.


Vor der Willkommensgeschenk-Aktion war eine Einstellung zu UM/Vodafone neutral, die Ankündigung des Geschenks löste eine positive Grundstimmung aus. Die darauffolgende Enttäuschung  hat die Emotionen nun jedoch ins Gegenteil verkehrt.


Was erwartet UM/Vodafone eigentlich was geschieht, wenn man den Kunden vergackeiert?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2019-12-15T06:51:21Z
  • Sonntag, 15.12.2019 um 07:51 Uhr
Also ich kann da nicht verstehen. Ich war genau in 2 Vodafone-Shops. Der erste - Niederrad - hatte sie noch nicht (war kurz nach Start der Aktion). Ein paar Tage später war ich auf der Zeil in dem gegenüber der Zeilgalerie und da hab ich ihn sofort bekommen.