Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
tobse

Störung, Wartezeit in Hotline niemals < 45 Minuten! ...

Dieser Service ist wirklich unglaublich. Bereits nach Vertragsabschluss kamen mir die wahnsinnig langen Wartezeiten in der Hotline (>= 45 Minuten) komisch vor! Unbeschreiblich. Die Lösung eines Problems ist niemals unter 10 Werktagen möglich. D.h. in dieser Zeit kein Internet, TV und Telefon!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
12 Kommentare
2017-07-31T15:12:57Z
  • Montag, 31.07.2017 um 17:12 Uhr
Gleiche Situation bei mir ... aussichtslos --- nein das ist kein Service!!!
Das ist eine absolute Frechheit ... ich kämpfe den ganzen Tag schon mit der Sch...
2017-07-31T15:20:05Z
  • Montag, 31.07.2017 um 17:20 Uhr

Hallo,

da bin auch eurer Meinung.

Dies ist kein Service am Kunden.

Dies muss man aber Unitymedia schriftlich mitteilen.

Sendet also bitte eure Beschwerden / Technische Problemen an kundenservice@unitymedia.de

Im Betreff: Eure Kundennummer und Vorstandsbeschwerde

LG

onlinefan99

2017-07-31T21:04:23Z
  • Montag, 31.07.2017 um 23:04 Uhr
Hi - das mache ich - Mail geht gleich raus.
Wie konnte ich Vodafon nur für diesen Laden kündigen... bereue ich jetzt schon bitter... 2 Jahre gehen auch rum ... und vielleicht habe ich dann ja auch mal Internet!!
2017-08-04T14:34:58Z
  • Freitag, 04.08.2017 um 16:34 Uhr
Hurra ich habe Internet und Telefon.
Ein Techniker war heute hier und den Anschluss gefixt.
2017-08-04T15:59:50Z
  • Freitag, 04.08.2017 um 17:59 Uhr
Kopie meiner heutigen Mail an "Kundenservice" >>>>

Hallo,
heute, am 4.8.17 gegen 16:15 h ist der am 2.8. (per Mail) gemeldete Fehler (Receiver aus) wiederum aufgetreten. Erst nach mehreren Versuchen, wie am 2. bereits detailliert beschrieben, nahm das Gerät seine Arbeit wieder auf. Ich fordere sie hiermit DRINGEND zur Abhilfe, mindestens umgehender Kontaktaufnahme auf.

Wenn Sie selbst wissen und sogar zugeben, dass "es mehrere Tage dauern kann, bis Sie Antwort auf Ihre Anfrage erhalten."
und sie dann auch noch schreiben
"Wir versichern Ihnen, dass wir alles daran setzen, Ihnen schon sehr bald wieder den Service zu bieten, den Sie von uns gewohnt sind." ist das offensichtlich unwahre Augenwischerei.

Eine personelle Verstärkung ihrer Hotline wäre ein naheliegendes Mittel um Ihre Reaktionszeiten zu verbessern. Dies tun Sie eben nicht.

Ich erwarte nunmehr schnelle Reaktion und den Verzicht auf Ausflüchte. Weitere Reaktionen meinerseits hängen von Ihrem Veralten ab.

Ziemlich genervt

W. Hartwig
Hennef

<<<<
Noch Fragen?
2017-08-04T21:33:30Z
  • Freitag, 04.08.2017 um 23:33 Uhr
Hallo W. H. aus H.
Nutzt alles nichts. Auf Profit getrimmtes Unternehmen ist das... unerreichbar und ignorant bis Anschlag.. es gibt ja nach wie vor genügend Kunden die dieses Gebären ertragen. Wer bei UM Kunde ist, muss sich das gefallen lassen.
Hätte ich nicht ein paar Tage Urlaub gehabt und ich nicht stundenlang in der Service Hotline Schleife verharrt hätte, hätte ich bis heute kein Internet/TV/Telefon.
Also akzeptiere das - du bist als Kunde kein Pfifferling Wert und musst immer noch dankbar sein.
Verstanden?
2017-08-04T23:23:59Z
  • Samstag, 05.08.2017 um 01:23 Uhr
Ich werde das, werter Harry, trotz Deines gut gemeinten (?) Rates nicht einfach "akzeptieren".

Auch wenn Du mit Deiner Ursachendarstellung (Geld) ws. Recht hast, werde ich für meinen Teil nicht einfach den Schwanz einziehen. Es gibt heutzutage viele Möglichkeiten, sich als Kunde zu äußern und damit vllcht. etwas zu bewirken.

Was Du zu tun gedenkst ist Deine Sache. Was Du schreibst, halte ich letztlich für wenig hilfreich. Machs trotzdem gut.
2017-08-05T22:47:13Z
  • Sonntag, 06.08.2017 um 00:47 Uhr
Hallo WWH,
ich sehe das genau so wie Du.
Bleib dran und gebe nicht auf.

Ich komme zu dem Schluss wir als Verbraucher wollen eben billig und trotzdem gut und das geht offensichtlich nicht. Unity Media ist ein idealer Beleg dafür.
Bin gespannt wann Amazon auch die Service Leistungen kürzen wird.

Ich zahle gerne auch 10% mehr wenn der Service am Ende stimmt.

Weiterhin good luck.
2017-08-05T23:04:19Z
  • Sonntag, 06.08.2017 um 01:04 Uhr
Mein Akku vom Telefon ist lehr  halbe Stunde 
nur noch ein kurzen Augenblick
2017-08-20T19:41:46Z
  • Sonntag, 20.08.2017 um 21:41 Uhr
Live:

Ich hatte am 2.8.17, also vor inwischen 18 Tage eine Funktionsstörung des Kabelfernsehreceivers per Mail gemeldet. s.o.unter WWH. Einzige Reaktion bisher: Standardmail, dass die Meldung eingegangen sei und man sich bemühe.

Mit dem Trick: Receiver vom Stromnetz kam er in der Zwischenzeit wieder ans laufen.

Heute am 20.8.  gegen 20:00 hat der Receiver sich anscheinend endgültig verabschiedet und lässt sich auch durch den o.g. Trick nicht mehr in Funktion bringen.

Seitdem hänge ich in der telefonischen Warteschleifen, inzwischen seit 35 Minuten, und darf mir dieses hohlköpfige Gedudel und Gelaber anhören. (Gleich, etwas Geduld, schnellstmöglich für sie da, kurzen Moment noch, ...).

Mein Blutdruck steigt jede Minute weiter an und ich bedauere jetzt schon den Mitarbeiter, der irgendwann meinen Aufruf zugeteilt bekommt.

In der Zwischenzeit setze ich schon mal das Einschreiben an die GF auf, mit dem ich meine Forderungen artikulieren werde. Und danach die Nachricht an Stiftung Warentest, WDR3, Express und Bildzeitung.

So, inzwischen - nach etwa 40 Minuten Warteschleife - bin ich angenommen worden und konnte mich "äußern" (=auskotzen). Auch der bemerkenswert ruhige und verständnisvolle Mitarbeiter kam zu der Diagnose "defektes Gerät" und hat - nach seinen  Worten - einen Austausch gestartet. Dieser soll innerhalb von 2 Werktagen erfolgen.

Ich werde weiter berichten. Auch über die Reaktion der GF.