Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Uwe_Kulow

Seriöses Anschreiben

Hallo zusammen, 


wie sehen eigentlich die Offiziellen Anschreiben von Unitymedia aus?


Ich habe gestern ein Schreiben hinsichtlich des Fernsehanschlusses bekommen, indem darum gebeten wird, dass ich mit Verwendung meiner Kundennummer, die im Schreiben angegebene Handynummer anrufen soll.


Das Schreiben sieht aus, als ob es fünf mal durch den Kopierer gezogen wurde.


Auch ist dort nicht meine Kundennummer oder sonstiges angegeben. Auch in der Fußzeile sind keine Daten über Unitymedia enthalten.


Ich finde des etwas komisch.


Hat da jemand ähnliche Erfahrungen?


Gruß

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2018-11-25T09:30:18Z
  • Sonntag, 25.11.2018 um 10:30 Uhr
Einfach in die Papiertonne damit.
Gruß
2018-11-25T09:38:52Z
  • Sonntag, 25.11.2018 um 10:38 Uhr
Erfahrungen nicht, aber das kann nicht von UM kommen.
Zum einen gibt es zig Vorschriften, was alles (i.d.R. im Fuss) eines Geschäftsschreibens zu stehen hat.
Zum andern wird nicht mal UM eine Mobilnummer als Rückrufnummer angeben.

Ich würde da niemals anrufen.
2018-11-25T10:19:04Z
  • Sonntag, 25.11.2018 um 11:19 Uhr
Das ist wahrscheinlich so ein externer "freier Mitarbeir" (aka "Medienberater"), der für UM Verträge durchdrücken will. Das sind auch die Leute, die regelmäßig in Wohnungen mit aktiviertem aber nicht gebuchten TV-Anschluss anklopfen, um zu kontrollieren, ob dieser genutzt wird.
2018-11-25T10:23:24Z
  • Sonntag, 25.11.2018 um 11:23 Uhr
Ich schätze das eindeutig nicht als seriös ein. Bei den offiziellen Schreiben sind die Kundendaten wie Kundennummer, Name und Anschrift dabei.

Und die Aufforderung eine Mobilnummer anzurufen - dreister geht es fast nicht.

Ich schließe mich den anderen hier an: ab in die Tonne damit.
2018-11-25T10:45:19Z
  • Sonntag, 25.11.2018 um 11:45 Uhr
Schließe mich da auch an. Das Schreiben ist nicht seriös. UM würde niemals eine Mobilfunknummer als Rückrufmöglichkeit angeben, die melden sich, so wie es mit dem Kunden bei Vertragsabschluß vereinbart wurde(E-Mail oder Anruf über Festnetz). Ab in die Tonne damit!
2018-11-25T10:51:50Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 25.11.2018 um 11:51 Uhr
Hallo,

ich schließe mich da auch an. Ist hundertprozentig nicht seriös. Das Blatt Papier bitte zerreißen und ab in den Mülleimer.
2018-11-25T13:38:58Z
  • Sonntag, 25.11.2018 um 14:38 Uhr
Ich wurde bisher immer von Unitymedia angerufen, wenn die etwas mit mir zu besprechen hatten.
Und wenn die mich nicht erreicht haben, waren immer die offiziellen Kölner Nummern von Unitymedia angegeben.