Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Huetchen

Ominöse Anrufe von UM mit unterdrückter Rufnummer

In letzter Zeit häufen sich Anrufe mit unterdrückter Rufnummer. Am anderen Ende meldet sich dann angeblich ein Mitarbeiter von UnityMedia und fragt ob wir im Haus Kabelfernsehen nutzen. Irgendwie seltsam. Gerade eben wieder, man wäre letzte Woche (kann definitiv nicht sein!) im Haus gewesen und hätte ja den Anschluß durchgemessen. Oder ob wir per Sat Fernsehen gucken. Ich habe dann gesagt das wenn jemand da gewesen wäre er direkt neben dem ÜP von UM eigentlich den 12 -fach Multischalter hätte sehen müssen weil der aufgrund der Größe nicht zu übersehen sei. Daraufhin teilte er mir mit man würde das Kabelfernsehen dann abstellen. Ja, habe ich gesagt, da das schon seit 2007 deaktiviert sein müßte soll er sein Glück gerne versuchen.


Merkwürdig das Ganze, besonders die unterdrückte Rufnummer. So einmal im Jahr hatte ich mich daran gewöhnt, aber zwei Mal innerhalb von 4 Wochen läßt mich dann doch aufhorchen.


Hat da jemand einen Reim drauf?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-01-23T12:54:23Z
  • Mittwoch, 23.01.2019 um 13:54 Uhr
Hey,


das sind Drücker-Banden die einfach Verträge vermitteln "andrehen" wollen.

Diese wiederum kassieren dafür Provisionen.


Nicht darauf eingehen und bloß nichts falsches sagen.

Auch nicht mit "Ja" an das Telefon gehen.

Unitymedia selbst ruft nicht mit unterdrückter Rufnummer an.


Werbeanrufe sind in Deutschland übrigens verboten, es sei denn, man hat dem ausdrücklich zugestimmt.


Du kannst dies zusätzlich bei der Bundesnetzagentur melden.

Schau mal im Kundencenter unter "Kontaktdaten" ob du dort zu etwas eingewilligt hast.


Wenn du eine FritzBox verwendest, kannst du unterdrückte anrufe zudem sperren.

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
12 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-01-23T12:54:23Z
  • Mittwoch, 23.01.2019 um 13:54 Uhr
Hey,


das sind Drücker-Banden die einfach Verträge vermitteln "andrehen" wollen.

Diese wiederum kassieren dafür Provisionen.


Nicht darauf eingehen und bloß nichts falsches sagen.

Auch nicht mit "Ja" an das Telefon gehen.

Unitymedia selbst ruft nicht mit unterdrückter Rufnummer an.


Werbeanrufe sind in Deutschland übrigens verboten, es sei denn, man hat dem ausdrücklich zugestimmt.


Du kannst dies zusätzlich bei der Bundesnetzagentur melden.

Schau mal im Kundencenter unter "Kontaktdaten" ob du dort zu etwas eingewilligt hast.


Wenn du eine FritzBox verwendest, kannst du unterdrückte anrufe zudem sperren.

2019-01-23T13:05:06Z
  • Mittwoch, 23.01.2019 um 14:05 Uhr

Danke für die schnelle Rückantwort. Das mit der FritzBox hat bei mir ja nicht so geklappt wegen der Telefonie wie hier in der Community nachzulesen ist. Im Kundencenter gucke ich mal nach.


Was meldde ich der Bundesnetzagentur? Ich habe ja keine Rufnummer oder Namen.

2019-01-23T13:15:34Z
  • Mittwoch, 23.01.2019 um 14:15 Uhr
Hallo Huetchen,

diese Anrufe hatte ich November auch. Allerdings mit zwei unterschiedlichen Rufnummern. Als ich den Herren am anderen Ende zu verstehen gegeben habe, dass sie mich bereits im Sommer 2018 kontaktiert hätten und sie doch einfach mal in ihre Unterlagen schauen sollten, wurde kommentarlos aufgelegt. Eine Meldung bei der BNA ergabt, dass die Telefonnummern mittels Computer generiert wurden und nicht rückverfolgbar seien.

Ansonsten kann ich Scoopi nur zustimmen, nie mit "Ja" zu antworten. Mittlerweile habe ich mir angewöhnt, bei solchen Gesprächen auf Fragen nur noch mit "richtig" zu reagieren.

Gruß
puettivision
2019-01-23T13:44:39Z
  • Mittwoch, 23.01.2019 um 14:44 Uhr
Habe das jetzt mal gemeldet. Meine Schwägerin im gleichen Haus hat auch solche Anrufe bekommen wie ich gerade erfahren habe. Mal sehen was bei rum kommt. Ich möchte nicht wissen wieviel ältere Leute darauf reinfallen und dann plötzlich irgend etwas abgeschlossen haben.
2019-01-23T14:28:57Z
  • Mittwoch, 23.01.2019 um 15:28 Uhr
Leider fallen darauf viele Leute rein. Ich frage mich, weshalb die Verbraucherzentrale oder eine andere berechtigte Organisation nicht mit einer Musterfestellungsklage gegen diese Vertriebsmethode vorgeht. Alleine die stillschweigende Billigung solcher Vertriebsmethoden fallen in den Organisationsbereich des Provisionsgebers. Eine umgehender dauerhafter Ausschluss von jeglichen Provisionsanspruechen bei Verstoessen waere eine zumutbare organisatorische Massnahme.
2019-01-23T20:45:09Z
  • Mittwoch, 23.01.2019 um 21:45 Uhr
puettivision:
Ansonsten kann ich Scoopi nur zustimmen, nie mit "Ja" zu antworten. Mittlerweile habe ich mir angewöhnt, bei solchen Gesprächen auf Fragen nur noch mit "richtig" zu reagieren.


"Sie möchten also defenitiv einen Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia buchen?" - "Richtig!"

😃 .... duck und weg ...
2019-01-24T08:18:31Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 09:18 Uhr
Hi zusammen.


Bei uns rufen auch 2 Nummern sehr aggressiv an.

Meistens mindestens 20 mal am Tag seit ein paar Wochen.

Angeblich auch wegen dem Kabelanschluss im Zusammenhang mit TV.


Sind auf der Sperrliste der Fritzbox.


Allerdings Ruft seit ein paar Tagen eine neue "Nummer" an.

In der Fritzbox wird mir nur die ID "UK10UM" angezeigt.

Auf dem Hörer steht unbekannte Nummer. 


Da es keine Richtige Nummer ist kann ich sie nicht zur Sperrliste hinzufügen.


Hat da jmd eine Idee außer generell alle unbekannten Nummern zu Sperren?

Bzw kommt die nicht vielleicht dann doch durch weil ja doch irgendwie nicht unbekannt?


Gruß

Maddx

2019-01-24T08:51:35Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 09:51 Uhr
Maddx:
Hi zusammen.


Bei uns rufen auch 2 Nummern sehr aggressiv an.

Meistens mindestens 20 mal am Tag seit ein paar Wochen.

Angeblich auch wegen dem Kabelanschluss im Zusammenhang mit TV.


Sind auf der Sperrliste der Fritzbox.


Allerdings Ruft seit ein paar Tagen eine neue "Nummer" an.

In der Fritzbox wird mir nur die ID "UK10UM" angezeigt.

Auf dem Hörer steht unbekannte Nummer. 


Da es keine Richtige Nummer ist kann ich sie nicht zur Sperrliste hinzufügen.


Hat da jmd eine Idee außer generell alle unbekannten Nummern zu Sperren?

Bzw kommt die nicht vielleicht dann doch durch weil ja doch irgendwie nicht unbekannt?


Gruß

Maddx


Meiner Meinung nach müsstest du alle unbekannten Rufnummern sperren, dann sollten die geblockt sein.
2019-01-24T09:38:23Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 10:38 Uhr
Leider geht das Sperren von unbekannten Rufnummern nicht immer.
Ich habe z.B. einige Bekannte, die bei Anrufen ebenfalls keine Rufnummer signalisieren.

Und in diesen Fällen gibt es aus den verschiedensten Gründen auch keine Möglichkeit, das auf Anruferseite zu ändern.

Der Beurteilung der Anrufe durch die Teilnehmer kann ich mich nur anschließen: das sind Drücker, die Verträge verkaufen wollen.

Als mal wieder so ein Vogel (mit aufgesetzter Rufnummer) hier anrief, habe ich den Erstaunten gegeben, und mitgeteilt, dass das schon längst ein Ticket bei UM in Köln erstellt wäre, und derzeit in Bearbeitung ist, und dann gefragt, warum er das nicht wüsste.

Nach ein wenig Gestammel hat der Anrufer dann aufgelegt 😀

2019-01-24T10:10:51Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 11:10 Uhr
Für die Anrufer gibt es immer Möglichkeiten, unterdrückte Nummern aufzuheben.
Es ist möglich, dass man das nicht individuell steuern kann, aber ein Anruf beim Provider genügt um das umstellen zu lassen.
Die Einen finden das mit der unterdrückten Nr. cool, die Anderen wissen es gar nicht.

Eine Cousine meiner Mutter (80+) hat noch einen Telekomvertrag aus den Zeiten, in denen die Rufnummernunterdrückung Standard war. Solange die Kinder, Enkel, usw. nicht darum kümmern wird sich daran auch nichts mehr ändern. Genau wegen dieser Cousine kann ich die Sperre nicht einsetzen.

Mein Kumpel, auch so ein Rufnummernunterdrückungsfetischist, weiss, dass er bei mir nur mit angezeiter Rufnummer anrufen kann.

Ich rufe nur mit unterdrückter Rufnummer irgendwo an, um die Funktion der Sperre zu testen oder zu demonstrieren.