Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ek2000

Neue Connect Box anders als 2016er?

Hallo zusammen, ich versuche die Frage kurz zu halten, muss aber zunächst die Ausgangslage etwas beschreiben:


Seit ca. 4 Wochen habe ich ständige Ping Sprünge bis hin zu 2-minütigen Verbindungsabbrüchen in Spielen, Streamen, surfen.. Das Internet knickt halt komplett ein. Das ganze unabhängig von Zeit (vormittags wie abends), 1-5 mal die Stunde.


Grund genug für mich eine Störung bei UM aufzugeben. Techniker war da, nichts gefunden, nichts gesehen. Bisschen an WLAN Kanälen rumgespielt, hat nichts geholfen. Mein Hauptrechner ist übrigens über LAN verbunden. Sein Tipp war auch der Router/Modem.


Durch das Forum hier und google generell bin ich dann auf den s.g. puma 6 Bug gekommen. Der dort verlinkte Test spuckte mir ein komplett rotes Feld aus. Beim zweiten Test kam mir überhaupt kein Ergebnis, sondern der Test wurde abgebrochen.


Nun stellt mir die Frage, ob der Bug denn überhaupt noch "aktuell" ist und ob ein 2019er Connect Box überhaupt Abhilfe schaffen kann, bevor ich ein neues Modem anfordere ??

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen