Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Kevco

Nach Power Upload keine Internetverbindung mehr

Liebes Unitymedia-Team,


seit Anfang Februar habe ich immer kurze Verbindungsabbrüche, die nach der Zeit  immer häufiger aufgetreten sind. Ich habe dann durch eine Recherche herausgefunden, dass es am überlastetem AFTR liegt und man es mit der kostenpflichtigen Buchung von Power Upload und der Umstellung auf Dual Stack lösen kann. Am 25.02.2020 habe ich dann Power Upload gebucht, aber bis zum 05.03.2020 ist immer noch nichts angekommen. Daraufhin habe ich dann den Kundenservice angerufen und die haben mir dann gesagt, dass ich es am 06.03.2020 um 00:00 bekommen werde + Umschaltung auf IPv4 (Dual Stack). Das habe ich auch bekommen, jedoch habe ich seit dem 06.03.2020 kein Internet mehr! TV geht aber wenigstens noch. Das Internetsymbol an der Connect Box leuchtet dauerhaft grün, das zwei-Pfeilesymbol blinkt die ganze Zeit grün und das Telefonsymbol leuchtet nicht. Habe alles schon vom Strom getrennt und resettet, aber nichts hat funktioniert. Hatte schon jemand dieses Problem und hat es gelöst?


Jetzt schonmal Danke für die Zeit, die ich euch nehme.


Liebe Grüße 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
11 Kommentare
2020-03-07T16:31:25Z
  • Samstag, 07.03.2020 um 17:31 Uhr
Das hört sich nach einer Störung an. Was steht denn auf der Übersichtsseite der ConnectBox? Die erreichst du unter http://192.168.0.1.

Die ConnectBox sollte sich eigentlich automatisch verbinden und die LEDs bis auf die weiße Status-LED sollten aus sein.

2020-03-07T17:00:17Z
  • Samstag, 07.03.2020 um 18:00 Uhr
Scheint ein „ US Ranging“-Problem zu sein, d.h. Störung des Rückkanals? Könnte mein Koaxialkabel nach der Freischaltung des Piweruploads zu schwach sein, obwohl Downloadseitig real bis zu 300 Mbit/s durchgehen (Theoretisch 400 Mbit/ Download, 20 Mbit/s Upload) . Oder hat es die CB zerschossen, habe von einem Fall gelesen wo Powerupload bei gleichzeitiger Wifispot Aktivierung das cfg-zerschossen hat?
2020-03-07T17:33:00Z
  • Samstag, 07.03.2020 um 18:33 Uhr
0 01:51:09 critical No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=54:67:51:90:4a:29;CMTS-MAC=00:01:5c:74:76:6b;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.0;
01-01-1970 01:49:51 warning B-INIT-RNG Failure - Retries exceeded;CM-MAC=54:67:51:90:4a:29;CMTS-MAC=00:01:5c:74:76:6b;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.0;
01-01-1970 01:47:43 critical No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=54:67:51:90:4a:29;CMTS-MAC=00:01:5c:74:76:6b;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.0;
01-01-1970 01:33:38 warning B-INIT-RNG Failure - Retries exceeded;CM-MAC=54:67:51:90:4a:29;CMTS-MAC=00:01:5c:74:76:6b;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.0;
01-01-1970 01:31:38 critical No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=54:67:51:90:4a:29;CMTS-MAC=00:01:5c:74:76:6b;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.0;
01-01-1970 01:14:42 warning B-INIT-RNG Failure - Retries exceeded;CM-MAC=54:67:51:90:4a:29;CMTS-MAC=00:01:5c:74:76:6b;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.0;
01-01-1970 01:12:54 critical No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=54:67:51:90:4a:29;CMTS-MAC=00:01:5c:74:76:6b;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.0;

Wieso wird 01.01.1970 angezeigt?
2020-03-07T17:46:47Z
  • Samstag, 07.03.2020 um 18:46 Uhr
Weil die Box keine Verbindung zum CMTS bekommt und somit auch nicht zum Zeitserver. Störung melden, ggfs. muss auch ein Techniker rauskommen.
2020-03-07T23:58:25Z
  • Sonntag, 08.03.2020 um 00:58 Uhr
Ich hatte genau dasselbe Problem auch schon!
Die Box ist nicht richtig provisioniert.
Was hast du denn für einen Tarif?
Bei mir lag es daran, dass die internen Systeme für meinen Tarif keine DualStack Möglichkeit hinterlegt hatten.
2020-03-08T00:00:58Z
  • Sonntag, 08.03.2020 um 01:00 Uhr
Bei mir war die Lösung übrigens:
Techniker kommt, sieht dass Box komisch blinkt, tauscht Box aus - zack! alles funktioniert!
(Und warum funktionierte es? Weil mit neuer Box automatisch auf DSLite umgeschaltet wird... *grr*)
2020-03-08T17:10:38Z
  • Sonntag, 08.03.2020 um 18:10 Uhr
2PLAY FLY400
D.h. wenn der Techniker die CB austauscht bin ich soweit wie zuvor
Ich bekomme nächste Woche die Vodafone Station Box, vlt. ist das ja dann die Lösung. Hat schon jemand Erfahrung damit?
2020-03-10T08:53:17Z
  • Dienstag, 10.03.2020 um 09:53 Uhr
Hallo Kevco,

bitte melde dich doch bei uns im Kundensupport über Facebook, WhatsApp oder Messenger und meine Kollegen werden sich das genauer anschauen.

Kontaktseite Vodafone

Viele Grüße,
Maria

2020-03-10T09:51:08Z
  • Dienstag, 10.03.2020 um 10:51 Uhr
chris86:
Bei mir war die Lösung übrigens:
Techniker kommt, sieht dass Box komisch blinkt, tauscht Box aus - zack! alles funktioniert!
(Und warum funktionierte es? Weil mit neuer Box automatisch auf DSLite umgeschaltet wird... *grr*)

Nein, die neue Box zieht sich genau die gleiche Config, die du vorher hattest.

2020-03-10T22:01:48Z
  • Dienstag, 10.03.2020 um 23:01 Uhr
Heute war der Techniker da und konnte das Problem beheben. Hat meine alte Antennensteckdose durch eine Vier-Loch-Multimediasteckdose getauscht und die CB erneut resetted.
Habe dann nachmittags die neue Vodafone Station per DHL erhalten, nach Anschluss auch hier alles perfekt.
Bisher stabil > 400 MBit/s Download und 40-50 Mbit/s Upload mit jetzt neuem Tarif CableMax 500.