Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Perro2

Kundenrückgewinnung eine Farce?

Hallo .
Nach meiner Kündigung habe ich vor ca. einer Woche einen Anruf von der Kundenrückgewinnung  UM bekommen.
Das telefonische Angebot hat mich schon überlegen lassen ob ich bei UM bleibe.
Dann war plötzlich mein Gegenüber aus der Leitung verschwunden....aufgelegt?
Jedenfalls erfolgte bis heute von UM kein Rückruf.
Ich meine, dann sollte UM doch von solchen Scheinageboten abstand nehmen, wenn
ich als Kunde doch nicht so gewünscht bin.
Deutsche Glasfaser ich komme.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2018-10-16T08:05:58Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 16.10.2018 um 10:05 Uhr
Hallo,

wer an der anderen Leitung war, weiß niemand. Und ob das die übliche Vorgehensweise von UM ist, kann ich leider nicht beantworten. Aus welchen Gründer auch immer du gekündigst hast, deine Entscheidung war bereits getroffen .

Gruß
2018-10-16T09:24:00Z
  • Dienstag, 16.10.2018 um 11:24 Uhr
Hallo Perro2,

wenn Du trotzdem Interesse an einem Angebot haben solltest, kannst Du es auch noch
über die Kundenrückgewinnung selbst versuchen. Manchmal kann man wirklich günstige
Angebote dabei erhalten. Ein Versuch schadet ja nichts. Auch wenn beim letzten Mal
die Dame oder Herr das Gespräch plötzlich beendet hat, weiß man ja auch nicht warum.
Das kann auch ganz natürliche Gründe haben. Man vermutet dann oft etwas schlimmes.

Zur Kundenrückgewinnung kommst Du über diese Seite:
2018-10-16T16:51:04Z
  • Dienstag, 16.10.2018 um 18:51 Uhr
alarm:
Hallo,

wer an der anderen Leitung war, weiß niemand. Und ob das die übliche Vorgehensweise von UM ist, kann ich leider nicht beantworten. Aus welchen Gründer auch immer du gekündigst hast, deine Entscheidung war bereits getroffen .

Gruß

Warum weiß niemand wer an "dem anderen Ende" (war ja die selbe Leitung) der Leitung saß?
Habe ich geschrieben das ich den Namen nicht kenne?
Entscheidungen kann man ändern, sonst gäbe es ja die Einrichtung Kundenrückgewinnung nicht......
Also, sehr hifreicher Beitrag.
Danke
2018-10-16T18:51:53Z
  • Dienstag, 16.10.2018 um 20:51 Uhr
Um arlarms Beitrag mal zu präzisieren: UM weiß nicht, wer da an der Leitung war, denn die Rückgewinnung ist wie die "normale" Hotline ausgelagert an externe Callcenter. Da kann natürlich, genau wie bei jedem anderen Kontakt, auch mal eine Störung auftreten. Ist mir selbst schon auf beiden Seiten der Leitung passiert. Ich habe früher auch im Callcenter gearbeitet, und es kommt leider häufiger vor, als man denkt, das da die Leitungen zusammenbrechen. Insofern ist es wiederum gut, das nicht nur ein einziger Callcenter-Betreiber mit der Hotline betraut ist, sondern mehrere - du erreichst immer jemanden, auch wenn es manchmal länger dauert.