Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Reiner_Zufall

Komfort Option für Altkunden nicht mehr möglich?

Hallo

Stimmt es tatsächlich, dass man die Komfort Option mit alten KBW Tarifen nicht mehr buchen kann?

Angeblich würde es nicht gehen und man müsste einen Tarifwechsel durchführen. Was ich aber nicht will.

Ist diese Aussage zutreffend?

Danke
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-10-04T12:57:18Z
  • Dienstag, 04.10.2016 um 14:57 Uhr

Hi Reiner_Zufall, es gibt bzw. gab bei den Kabel BW Verträgen reine Internet Verträge in denen eine analoge Rufnummer kostenlos enthalten war. Ich gehe mal davon aus, dass es sich um so einen Vertrag handelt. Und bei einem reinen Internet Vertrag kannst du die Telefon Komfort-Option nicht hinzubuchen. In dem Fall bleibt nur eine Umstellung auf ein neues 2play (Internet + Telefon) Produkt.

 

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
14 weitere Kommentare
2016-09-29T20:21:10Z
  • Donnerstag, 29.09.2016 um 22:21 Uhr
Die Komfort-Option kann man nicht mehr buchen, weil sie jeder, der ein eigenes Endgerät bei UM eintragen lässt, automatisch erhält. Die Komfort-Option war auch davor schon reiner Reibach.

Wie auch immer, sobald du die SIP Daten zu deinen Rufnummern hast, kannst du sie auf sovielen Endgeräten eintragen wie du willst.
2016-09-29T21:51:44Z
  • Donnerstag, 29.09.2016 um 23:51 Uhr
574615:
Die Komfort-Option kann man nicht mehr buchen, weil sie jeder, der ein eigenes Endgerät bei UM eintragen lässt, automatisch erhält. Die Komfort-Option war auch davor schon reiner Reibach.

Wie auch immer, sobald du die SIP Daten zu deinen Rufnummern hast, kannst du sie auf sovielen Endgeräten eintragen wie du willst.

Das ist nicht richtig. Du bekommst als normaler Kunde mit eigener Fritzbox 6490 keine zusätzlichen Rufnummern, sondern nur die SIP-Credentials für deine Rufnummer, also die EINE Rufnummer.
Und nutzen kannst du die nur auf einem eingeloggten Gerät, Mehrfachlogins werden technisch unterbunden. Selbst wenn du ein IP-Telefon hast und dort die Daten einträgst, diese aber schon zB in die Fritzbox eingetragen hast, bekommst du mit dem IP-Telefon keine Verbindung zu den SIP-Servern.
Richtige Antwort
2016-10-04T12:57:18Z
  • Dienstag, 04.10.2016 um 14:57 Uhr

Hi Reiner_Zufall, es gibt bzw. gab bei den Kabel BW Verträgen reine Internet Verträge in denen eine analoge Rufnummer kostenlos enthalten war. Ich gehe mal davon aus, dass es sich um so einen Vertrag handelt. Und bei einem reinen Internet Vertrag kannst du die Telefon Komfort-Option nicht hinzubuchen. In dem Fall bleibt nur eine Umstellung auf ein neues 2play (Internet + Telefon) Produkt.

 

2016-10-04T13:29:27Z
  • Dienstag, 04.10.2016 um 15:29 Uhr

Man kann in die Clever Tarife keine Komfort Option buchen weil man es nicht auswählen kann hat mir mal einer aus UM gesagt den ich sehr gut kenne.

In den Kebal BW Tarifen gab es einfach mal keine Komfort option und deren Programm gibt denen keine Auswahl für eine Fritzbox da diese in dem Paket nicht vorgesehen war.

2016-10-04T13:42:16Z
  • Dienstag, 04.10.2016 um 15:42 Uhr
JuliaUM:

Hi Reiner_Zufall, es gibt bzw. gab bei den Kabel BW Verträgen reine Internet Verträge in denen eine analoge Rufnummer kostenlos enthalten war. Ich gehe mal davon aus, dass es sich um so einen Vertrag handelt. Und bei einem reinen Internet Vertrag kannst du die Telefon Komfort-Option nicht hinzubuchen. In dem Fall bleibt nur eine Umstellung auf ein neues 2play (Internet + Telefon) Produkt.



Danke. Ja es ist ein Clever Internet Tarif mit einer Telefon-Nr. 

Komischerweise kann man es online buchen, auch bekommt man dann 3 Rufnummern. Aber es gibt keine Fritz Box dazu. Heißt: Bezahlen darf man, nutzen nicht.

So geht das eigentlich nicht.